Schafi fährt nach Düsseldorf...

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
... ja genau.
Ich bin terminlich vom 29.11. bis 2.12. in Düsseldorf.
Habe dann nachmittags/abends immer Zeit und 1x wohl auch tagsüber.
Mein Standort ist ca. beim Hauptbahnhof.
Da ich noch nie in Düssseldorf war, frag ich hat mal hier nach :smile:

Was kann man denn dort so machen?
Was muss man gesehn haben?
Wo sollte man hingehen?
Was sollte man probieren?

Vielleicht gibt es ja auch User, die mich da mal rumführen bzw. treffen wollen?

Für sämtliche Tipps, Hilfen und Infos wäre ich sehr dankbar :jaa:

Grüße!
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
:sleep: was soll in Düsseldorf schon los sein? :hmm:

Erwarte mal nicht zuu viel von der Stadt!
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Bitte nur ernstgemeinte Hilfen :jaa:
Gibts da Museen, Kirchen, kann man auf den Fernsehturm, gibts ne Hafenrundfahrt, wo geht man abends am Besten hin?
Sowas halt :smile:
 

Benutzer101383 

Sorgt für Gesprächsstoff
Düsseldorf is eine große schöne stadt
was du dort gesehen haben solltest sind die Königsalle, der Medienhafen und nich zu vergessen die historische altstadt.
Aufjedenfall solltest du das lekkere altbier probieren :zwinker:
wohne in düsseldorf kenn mich deswegen aus wenn du fragen hast frag
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Leg n paar Kröten drauf, entfern dich vom Feind und komm nach Köln :zwinker:
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Die Klassiker: Abends in der Altstat feiern gehen, da fährt eine (mehrere) Ubahn direkt vom HBF.
Tagsüber den Medienhafen sehen und auch da kann man in der Altstadt spazieren gehen.
Anbieten würde sich zudem ein Stadtbummel über die Kö und anschließend über die Shadowstraße mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten (an der Shadowstraße aber eigentlich auch nur die üblichen Innenstadt-Ketten wie H&M). Dazu müsste in der Zeit schon in der Gegend Weihnachtsmarkt sein, der ist recht schön, schließt aber relativ früh (22.00h ist der dicht, mein ich).
Weiterhin bietet sich das japanische Viertel an, dass du zu Fuß vom HBF erreichen kannst, da solltest du vor allem mit leerem Magen hingehen und Sushi und Suppen essen. Sooo viel zu sehen gibt es da aber nicht, weil das in erster Linie japanische Läden sind, also Supermärkte oder Buchhandlungen. Sollte dich das interessieren, kannst du das Eko-Haus in Oberkassel besuchen, mit buddhistischem Tempel.
Außerdem gibt es noch kleinere Ausflugsmöglichkeiten wie den Fernsehturm (sich drehendes Restaurant mit Blick auf die Stadt, aber recht teuer), den Aquazoo oder der Disko 3001.
 
D

Benutzer

Gast
...ja, und wenn Kaya3 und dir nichts mehr einfällt, fahrt ihr eben nach Wuppertal zum Weihnachtsmarkt in Barmen (nicht Elberfeld) und macht eine schöne Rundfahrt mit der Schwebebahn im Weihnachtlichen Dunkel..... :zwinker:
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
...ja, und wenn Kaya3 und dir nichts mehr einfällt, fahrt ihr eben nach Wuppertal zum Weihnachtsmarkt in Barmen (nicht Elberfeld) und macht eine schöne Rundfahrt mit der Schwebebahn im Weihnachtlichen Dunkel..... :zwinker:

Kaya wohnt aber nicht in Düsseldorf und könnte dementsprechend auch nicht den Touriguide spielen :zwinker:
Mir würde aber durchaus noch einiges einfallen, das wird dann aber alles relativ speziell und hängt halt davon ab, was Schäfchen so mag.

Das mit der Schwebebahn klingt aber echt cool, vielleicht mach ich das mal, wenn ich mal wieder in der Gegend bin. Natürlich vollkommen alleine :grin:
 

Benutzer101383 

Sorgt für Gesprächsstoff
so wie es aussieht bin ich der einzigste aus düsseldorf :grin:
es gibt hier einfach zu viele schöne sachen zum anschauen
aber aufjedenfall müssen Altstadt (abends^^), Königsalle und der Medienhafen und zurzeit is glaub ich auch eine aktion der kunstmuseen in düsseldorf musst du dich in internet informieren
und ein muss is das Altbier ^^
 
D

Benutzer

Gast
Kaya wohnt aber nicht in Düsseldorf und könnte dementsprechend auch nicht den Touriguide spielen :zwinker:
Mir würde aber durchaus noch einiges einfallen, das wird dann aber alles relativ speziell und hängt halt davon ab, was Schäfchen so mag.

Das mit der Schwebebahn klingt aber echt cool, vielleicht mach ich das mal, wenn ich mal wieder in der Gegend bin. Natürlich vollkommen alleine :grin:

Off-Topic:
Ah, okay....war auch mehr scherzhaft gemeint.... :grin:, ich bin jeden Tag in Düsseldorf, aber nur auf der Durchreise. Und mehr als die Arcaden und Esprit Arena, die Altstadt und KÖALLEE kenn ich auch nicht.....


Man weiss nicht wofür das Schäfchen sich interessiert, nicht weit von DÜ ist in Mettman das Neanderthalmuseum.... :smile:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Du musst unbeding ins Schokoladenmuseum :herz:

Und wenn Düsseldorf zu langweilig wird, dann fährst du mit dem Zug (glaub RE3) in 15 min. zu mir in die schönste, kleine Altstadt der Welt :jaa:
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Off-Topic:
Ah, okay....war auch mehr scherzhaft gemeint.... :grin:


Ach, prinzipiell mach ich sowas ganz gerne, das sind ja auch oft Sachen, die man so als jahrelanger Einwohner selbst meist nie gemacht hat. Ich finde es aber eigentlich ganz schön, die eigene Stadt zu entdecken und anderen zu zeigen. Und ich finde, Düsseldorf ist eine schöne Stadt, vielleicht liegt es aber einfach nur daran, dass ich mich da sehr verbunden fühle.



Zum anderen Thread: Der Aquazoo ist jetzt tatsächlich nicht waaaahnsinnig aufregend, das ist halt mehr eine recht ruhige Geschichte. Ich find den aber sehr schön und gehe da auch gerne hin.
Eher nicht so empfehlenswert finde ich dagegen Sevens und Kö-Galerie. Zum Ansehen ganz interessant, vor allem mit Weihnachtsdeko. Im Grunde aber nur eine Andernanderreihung von Läden für reiche Säcke, muß man halt überlegen, was einem das gibt. :zwinker:
Grade zur Weihnachtszeit würde es sich aber definitv lohnen, am einen Ende der Kö anzufangen (Ecke Aderstraße ist das, glaube ich) und dann die Kö runterspazieren, über die Shadowarkaden und den Jan-Wellem-Platz zu gehen und dann über die Shadowstraße. Damit hat man halt Kö, Einkaufsmöglichkeiten, Weihnachtsdeko und Weihnachtsmarkt abgedeckt. Wenn man dann wieder ein Stück zurück geht, kann man in die Altstadt laufen.

Schäfchen: Gibts am Ende auch einen Bericht, was du gemacht hast und was dir gefallen hat?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren