Schüchterne Freundin oder soll ich meine Wünsche äußern ?

Benutzer86639 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Abend allerseits :smile:

Folgendes...
Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Freundin -18- zusammen und ich werde aus ihr manchmal nicht schlau bzw. frage mich, wo is die Grenze zwischen, "Man stellt an den Partner keine Vorderrungen bzw. will ihn nicht verändern UND ich bin aber so nicht ganz glücklich bzw. fände es schön wenn...."

Wie ich seit letzter Woche weiß redet meine Freundin nicht gern/selten über ihre Gefühle, nicht nur bei mir sondern allgemein auch bei ihren Freundinnen. Dazu kommt dass sie noch schüchtern is, was aber eig kein Problem is...

Jedenfalls bin ich immer derjenige der in der Pause zu ihr geht, weil sie anscheinend net zu mir rüber kommen mag, is natürlich kindisch aber fällt mir halt auf. Oder bin ich immer derjenige der wenn ich sie mal 2 tage nicht gesehn habe frage wie es ihr geht etc, sprich wir haben anscheinend ein unterschiedliches Nähebedürfniss, kommt vielleicht auch daher dass ich ihr erster Freund bin -Vermutung-

Oder was ganz banales, wir haben seit ca. 1 Monat vor miteinander zu schlafen, ich weiß dass ich den ersten Schritt dazu machen muss, bzw. wieder aber sie sagt zum Beispiel nicht ob sie will und zeigt es mir auch nicht, sprich ich muss erst rausfinden ob sie jetzt einfach müde is, nicht in der Stimmung is oder dergleichen...is schwer zu erklären aber ich hoffe ich versteht was ich meine...

Um zum Schluß zu kommen..
Dass was ich mir wünsche, dass sie mehr aus sich rausgeht, kommt das mit der Zeit noch, bzw. soll/darf ich ihr das auch nochmal sagen dass ich finde dass zu einer Beziehung auch gehört über seine Gefühle/Gedanken zu reden oder sollte ich akzeptieren dass sie da anscheinend eine andere Einstellung hat ?

Oder bin ich einfach nur ein zu sensibler eingestellter Junge ?

noch einen schönen Sonntag abend

gruß
Laurenzo
 

Benutzer100610 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich würde ihr das einfach mal sagen, man kann ja eben keine gedanken lesen...erkläre ihr,dass sie dir vertrauen kann,wenn sie mit dir darüber redet und es wichtig für eure beziehung ist!

Lg
 

Benutzer86639 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schon klar dass sie keine Gedanken lesen kann, ich mein, ich hab mit ihr schon mehrmals darüber geredet...
Vielleicht noch nicht in der "Deutlichkeit" dass es mir sehr wichtig is...
 

Benutzer100610 

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay...dann solltest du Ihr das erklären,dass es Dir wichtig ist und auch für sie besser ist,denn eine Beziehung lebt eben vom geben und nehmen!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich finde es schon okay, wenn du einmal deutlich sagst, was du dir von ihr wünschen würdest.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Sich in einer beziehung fallen/gehen zu lassen, zu öffnen kann durchaus dauern.
Man sollte dies auch definitiv nicht erzwingen,aber da in deinem Fall noch dazu kommt das sie schüchtern ist sieht die lage noch ein wenig verzweigter aus. Wie wäre es zum anfang wenn du einfach mal mit ihr redest?ihr deine "wünsche" äußerst!
Man sollte sich (in einer guten Partnerschaft)vertrauen & immer miteinander reden können aber eben diese aspekte dauern ihre Zeit. Es ist nicht immer leicht sich komplett fallen zu lassen und sich offen zu geben deswegen bedenke vielleicht auch wie sie sich fühlt, wie sie die dinge sieht die du machst/sagst/tust, etc.
Reden ist eines der besten Methoden um heraus zu finden wie der partner funktioniert, wie man ihn zu verstehen hat, was man ihm/ihr gutes tun kann.
Versuche es auf diesem wege und setzt euch einfach mal zusammen.

Lg Charlie
 

Benutzer100695 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke nicht, dass du zu "sensibel eingestellt" bist. Zu einer Beziehung gehören nun mal hauptsächlich Gefühle, und über die sollte man auch reden können.

Du sagst, dass deine Freundin schüchtern ist und du dazu noch ihr erster Freund bist. Heißt, sie ist in einer Situation, in der sie zuvor noch nie war, und das verunsichert sie möglicherweise. Dass sie schüchtern verstärkt die ganze Sache vermutlich noch mal um einiges.
Es gibt auch viele schüchterne Menschen, die in der Beziehung ganz und gar nicht schüchtern sind, das kommt immer ganz auf die Person an.
Hat sie vielleicht das Gefühl von dir bedrängt zu werden, wenn du jede Pause zu ihr kommst? Ich persönlich bin auch jemand, der zwischendurch immer etwas Abstand braucht, vor allem in der Schule oder wenn ich müde und gestresst bin.

So was von der Ferne zu bewerten ist immer etwas schwierig, aber ich würde einfach sagen du könntest mal versuchen ihr mehr Sicherheit zu geben, damit sie sich mit der ganzen Sache vielleicht etwas wohler fühlt. Zeig ihr, dass sie mit dir über alles reden kann und dass du sie zu nichts drängen willst.

Ansonsten kann ich dir nur raten, was bereits vorgeschlagen wurde. Reden ist fast immer der Schlüssel. :zwinker:
Rede aber persönlich mit ihr darüber, nicht am Telefon oder via Messenger. Rede mit ihr darüber wenn ihr alleine seid und vor allem wenn ihr Zeit habt, nicht zwischen Tür und Angel.

Zu der Sache mit dem miteinander schlafen – dass du da den ersten Schritt machen musst, schätze ich auch. Es ist allerdings keine Seltenheit, dass Frauen darauf warten, dass der Mann den ersten Schritt macht (wobei ich hier jetzt auch nicht für jeden sprechen will). Hast du denn das Gefühl sie ist nervös oder sie fühlt sich unwohl wenn du den „Versuch Sex“ in Angriff nimmst? Wenn dem so ist, kannst du dich ja erst einmal auf andere Weise herantasten (beispielsweise mit Petting – allerdings weiß ich auch nicht wie viel oder ob ihr etwas in der Hinsicht bereits schon gemacht habt, aber ich schätze nach 5 Monaten werdet ihr euch schon näher gekommen sein als Kuscheln?).

Zu deiner Frage, ob sie mit der Zeit noch mehr aus sich rauskommt... sicher braucht Vertrauen seine Zeit und am Anfang einer Beziehung (vor allem, wenn es die erste ist) ist alles noch etwas unsicher und wackelig. Nach 5 Monaten Beziehung gehe ich aber eigentlich schon davon aus, dass ein gewisses Maß an Vertrauen vorhanden ist.
Das kommt aber auch darauf an wie oft und wie intensiv man sich innerhalb der 5 Monate miteinander beschäftigt hat. Es gibt Pärchen, die sich jeden (oder fast jeden) Tag sehen, und andere treffen sich nur am Wochenende. Da ist die Relation noch mal eine ganz andere.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. :smile:
 

Benutzer86639 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die bisherigen Antworten :smile:

Vor allem dir Manuskript, hätte nicht gedacht dass mir jemand so ausführlich antworten wird :ashamed:

Um auf deinen Beitrag einzugehen.
Das Gefühl sie zu bedrängen habe ich eigentlich nicht, wie gesagt ich muss halt ihr Verhalten deuten^^ Da sie sehr viel für die Schule lernt hat sie leider nicht viel Zeit und so läuft es meistens darauf hinaus dass wir uns max. 2x unter der Woche und halt am Wochenende sehen und weil das für mich definitiv zu wenig ist, grade jetzt in der Klausurenzeit sehe ich sie dann nur in der Pause bzw. dass ist die einzige Möglichkeit sie zu sehen. Ich hab sie auch schon gefragt wieso sie nie zu mir kommt, Antwort weil ich immer bei meinen Kumpels rumstehe, was ihr anscheinend unangenehm is, kann ich aber auch nachvollziehen.

Ich versuche ja ihr Sicherheit zu geben und ich hab auch beim Thema "erstes Mal/Sex" sehr lange gefragt und geguckt ob es ihr nun Recht ist, denn zu was zwingen/bewegen was sie nicht mag finde ich schlimm, man könnte sagen ich hab mich da bissl angestellt^^
Grade heute wieder so ein Beispiel was mir grade einfällt, ihr gings am Wochenende nicht gut bzw. hat sich komisch verhalten, auf mein Nachfragen war alles okay, dann in ner sms am Abend entschuldigt sie sich und meint ihr ginge es schon den ganzen Tag nicht gut. Heute in der Schule ganz vorsichtich gefragt wieso sie mir denn das nicht gesagt hat, meinte sie "ja dass sei ihr nicht so wichtig", is kleinlich von mir aber so wars schon des öfteren, und ich denk mir dann halt, wieso erzählst du denn nichts...

Zum Thema Sex, ja wir hatten schon Petting und ich glaube nervös ist sie schon etwas, zu mal es beim "ersten Versuch" nicht geklappt hat :frown:
Ich bekomme von ihr halt weder gesagt noch gezeigt ob und wie aber wahrscheinlich sollte ich da echt bisschen mehr von mir aus machen, sie wird sich ja schon beschweren.

Und zum letzten Punkt, also wie gesagt sehen wir uns wenn´s ne gute Woche ist 4 Mal, so wie in der letzten Ferienzeit aber meistens läuft es auf einmal unter der Woche und einmal beim jeweils anderen Übernachten hinaus.

Dann sag ich dir persöhnlich noch mal danke danke danke :smile:
 

Benutzer100695 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich gern gemacht. :grin:

Okay, wenn du sagst du stehst oft bei deinen Kumpels... das würde mich, würde ich die Kumpels von meinem Freund nicht wirklich gut kennen, auch verunsichern. Du könntest ihr ja einfach mal entgegenkommen, wenn du siehst, dass sie in der Nähe ist oder falls sie doch mal in der Pause zu dir kommen sollte, und zu deinen Kumpels eben sagen „bin gleich wieder da“.
Das zeigt ihr, dass du auf das, was sie dir sagt, eingehst und sie ernst nimmst.
Ihr könntet euch ja auch mal in der Gruppe treffen, ein paar deiner Freunde, ein paar ihrer Freunde – wenn sich alle etwas besser kennen legt sich diese Verunsicherung sicher auch bald. :zwinker:

Warum sie dir nichts oder wenig erzählt, kann mehrere Gründe haben. Entweder es ist ihr unangenehm oder sie hat Angst es zu erzählen. Vielleicht stimmt es auch was sie sagt und es ist gar nichts so wichtiges gewesen und sie war vielleicht einfach schlecht drauf.
Da kann ich dir nur wieder sagen: rede mit ihr. :smile:
Sag ihr einfach mal, dass du nicht verstehst wieso sie dir solche Sachen nicht erzählt, oder nicht zu dir kommt wenn sie eventuell Probleme hat und dass du dir da Gedanken machst und es dir dabei auch nicht gut geht.

Was den Sex angeht, da stimme ich dir zu. Versuche einfach mal vorsichtig mehr in die Richtung, wenn es ihr nicht gefällt wirst du es merken, und dann solltest du ihr auch zeigen, dass du nur so weit gehst wie sie das möchte. Aber irgendwann muss ein Anfang gemacht werden und vielleicht wartet sie ja auch darauf, dass du den ersten Schritt machst, wer weiß. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren