Schüchtern

Benutzer122988  (24)

Ist noch neu hier
Hallo ,
Ich habe folgendes Problem :
Ich bin dick. 85kg. Aber ich bin nicht hässlich mein Problem ist nur mein Bauch der ist etwas dick. Auf jeden fall würd ich gerne einen Freund finden. Was es mir dabei aber erschwert ist das meine Freundinnen andauernd von Typen angesprochen werden nur ich nicht! Jetzt hat meine Freundin mich gefragt ob ich mit ihr ins fitnesstudio gehen will weil da angeblich sexy Typen rumlaufen aber ich weiß schon wieder das ich nicht angesprochen werde sondern nur sie. Ich bin total schüchtern was jungs angeht und ich schäme mich ein wenig für meinen Körper. Wie kann ich trotzdem einen Freund finden (ich hatte noch nie einen)? Oder was soll ich sonst tun?
 

Benutzer116047 

Öfter im Forum
Zum einen bist Du erst 15 Jahre alt und es ist nun wirklich kein Weltuntergang, dass Du noch niiiiiiie einen Freund hattest. Nach jemandem zu suchen, endet meist damit, dass man niemanden findet :zwinker: Wenn Du unzufrieden mit Deinem Körper bist und das ist eigentlich nicht ungewöhnlich in Deinem Alter, Deine Freundinnen, die ständig von Jungs angesprochen werden, denen wird auch das ein oder andere am eignene Körper mißfallen, dann solltest Du vielleicht tatsächlich Sport machen. Geh aber nicht in ein Fitnessstudio, um einen Kerl zu finden sondern wenn überhaupt, um etwas für Dich zu tun, für Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit. Im Übrigen solltest Du Dich einfach in Geduld üben, irgendwann läuft Dir auch eine Junge über den Weg, der Dich so mag wie Du bist, wenn Du allerdings gleichermaßen nur nach den sportlichen, sexy Typen Ausschau hältst, entgeht Dir vielleicht etwas, genau wie vielen vielleicht etwas entgeht, weil sie Dich nur nach Deiner Figur beurteilen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Kommt drauf an...
Kommt auch drauf an, wie groß dein Übergewicht ist. Wenn du beispielsweise 1,80 m misst, dann ist das Übergewicht garnicht so groß und es ist sehr viel leichter etwas daran zu ändern...
Kommt auch drauf an, OB du überhaupt etwas daran ändern möchtest.

Weiterhin kommt es drauf an, ob du bereit wärst, etwas an deinem Inneren zu tun. Selbstbewußtsein kommt nämlich von innen und bedarf so einigen Trainings und etwas Mut

Vielleicht ist es ganz banal gesagt ein Ziel, dass du brauchst. Etwas, worauf du hinarbeiten kannst. Das kann ein erstes (Zwischen-)Ziel sein, wie z.B. 2 Monate lang, 2 X die Woche Sport machen, oder wenigstens 2 x in einer grösseren Gruppe den Mund zu irgendwas aufmachen, egal was dabei raus kommt...
Wirkliche "Endziele" gibts auch garnicht, denn das Leben geht ja auch weiter, stehenbleiben ist nicht...

Also frage ich mal zurück: Was möchtest du denn erreichen in deinem Leben? Was sind deine "Zwischenziele"?
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

mein Bauch der ist etwas dick; ich schäme mich ein wenig für meinen Körper. Oder was soll ich sonst tun?

Also ganz ehrlich, dass du keinen Freund hast ist nicht das Hauptproblem, sondern das, wie du dich fühlst. Ohne Selbstbewusstsein strahlst du nichts bzw nur wenig aus und das sehen auch andere.
85 kg klingt für mich auch nicht gerade gesund, erst recht nicht in dem Alter.
Du sagst selbst, dass du dich schämst. Also bist du unzufrieden und daraus resultiert vermutlich die Schüchternheit.
Ins Fitnessstudio zu gehen, hat mehrere Vorteile für dich: Einerseits kannst du etwas Gutes für deinen Körper tun (Bauchfett ist übrigens das Ungesundeste! In jungen Jahren hat man aber noch einen super Stoffwechsel, da kann man leicht ein paar Kilos verlieren mit ein wenig Bewegung und gesunder Ernährung :smile:) und vielleicht findest du ja sogar einen netten Trainingspartner? In Fitnessstudios sind oft dieselben Leute...da geht man ja eher regelmäßig hin :zwinker:
Wenn du hingehst, dann aber bitte mit der Intention, deinen Körper ein wenig fitter zu machen und dich selbst wohler zu fühlen. Das ein oder andere ergibt sich dann bestimmt von selbst!


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
auch mit übergewicht kann man einen tollen partner haben und auch leute für "nur sex" finden bzw von selbigen gefunden werden. eigene erfahrung :zwinker:.

reduzier dich nicht nur auf das übergewicht, du bist vieeeel mehr als das.

und wenn es dich stört, wie deine figur aussieht, dann geh dagegen an. am effektivsten (weil: langanhaltend und kein jojo-effekt wie bei nahezu allen diäten) in dem du deine ernährung umstellst und dich viel mehr bewegst als jetzt.
dazu solltest du dich mit deinem hausarzt oder einer ernährungsberatung absprechen, da du noch in der pubertät steckst und im wachstum, so dass vlt nicht jeder sport geeignet ist für deine gelenke/knochen, und du auch nen ganz anderen energiebedarf hast als erwachsene, vermutilch auch nen anderen nährstoffbedarf.

bin seit 2,5jahren dabei, fast 30kg sind weg und ich bin noch nicht fertig. aber mit jedem verlorenem gramm stieg und steigt mein selbstwertgefühl!
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,


Off-Topic:
bin seit 2,5jahren dabei, fast 30kg sind weg und ich bin noch nicht fertig. aber mit jedem verlorenem gramm stieg und steigt mein selbstwertgefühl!

Respekt! Da das Gewicht auch kontinuierlich nach unten geht und du nicht mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen haben scheinst, machst du wohl alles richtig :smile: Finde ich toll, wenn Leute ihr Leben in die Hand nehmen ^.^



Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer120952 

Benutzer gesperrt
Hey :smile:

Sry, dass der text so lang is...

Ich hatte auch mal Probleme mit meinem Körper, ich fand mich zu fett. heute finde ich mich manchmal auf ziemlich fett, aber nicht so fett, wie früher...

Am Anfang wollte ich auch unbedingt einen freund haben. doch alle jungen wollten nur was mit meinen Freundinnen haben. irgendwann kam ich zum Entschluss: ich muss mir selbst erstmal gefallen, um anderen zu gefallen. so machte ich mehr sport und achtete auf das essen. in meiner schule werden die Klassen nach einiger zeit gemischt. als es bei mir so war, hatte ich neue Freundinnen. ich traute mich an schminke ran und Klamotten mit style. auf Klassenfahrt sollte sich unsere klasse näher kennenlernen. mein Zimmer war total beliebt. Innerhalb der ganzen Klassenfahrt wurde ich von 2 (!!!) Jungs gefragt, ob ich mit denen zusammen sein will. das is megahart. und nur, weil ich mich selbst so schön fand, ich ich es wollte.

fazit: wenn du dich dick fühlst, änder das! sei so, wie du dich gern hättest. ich glaube, Jungs stehen nur auf Mädchen, die sie selbst sind. trete selbstbewusst auf und zeig anderen DEINEN look. zeig ihnen, wer du sein willst und wer du später bist! am ende fallen dir die Jungs zu den fußen :grin:

ich weiß nicht, wie du sein willst. vielleicht bist du eher der "schlichte typ" der auf schminke und Hippie-klamotten verzichtet. sei einfach so, wie du dich fühlst, wie DU bist (;

Und für das alter bist du garnicht dick! :smile: und ich will jetzt nichts hören, wie: "das sagst du doch nur so" oder "hast du 3 speckrollen oder einen champagnerbauchnabel?"


Ich hoffe, ich konnte dir helfen... weil der text hat mich um einiges gekostet ^^ *müüüdeeee*


Viel Glüüück, ßD

T_a_d_a
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

Und für das alter bist du garnicht dick! :smile:

@t_a_d_a: Ich fand deinen Text gut, denn es geht wirklich darum, wie man sich fühlt. Aber DIESER Satz geht GAR NICHT!
1) ob ein Gewicht okay ist oder nicht, hängt nicht vom Alter sondern vom Größen-/Gewichtsverhältnis ab, du kannst also nicht wissen, ob es okay ist, oder nicht, weil du ihre Körpergröße nicht kennst.

2) Schönrederei hilft hier überhaupt nichts. Die TS hat selbst gesagt, dass sie sich dick fühlt und sich dafür schämt. Sie wird also keine 2 Meter groß sein und nur aus Muskeln bestehen...
Euphemismus kann auch schaden!


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Hey:smile:

Erstmal ist es doch schon ein guter Schritt wenn du dir selbst eingestehst das du zu dick bist. Das Dick sein hat aber nichts damit zu tun das du keinen Freund hast. Es gibt auch jJungs die auf Mädchen stehen die ein bisschen mehr an den Rippen haben. Aber das alles hilft auch nichts wenn du selbst nicht mit dir zufrieden bist. Und genau das merken die Jungs auch:zwinker:

Also was ich damit sagen will: Du willst doch anscheinend abnehmen. Dann mach das auch. Aber tu es für dich und nicht weil du unbedingt einen Freund möchtest. Gehe mit ins Fitnessstudio. Dorthin geht man nämlich nicht damit man jemanden kennenlernt sondern weil man etwas für sich selbst tun möchte.
Wenn du aber nicht in ein Fitnessstudio möchtest, dann kannst du ja auch zuhause etwas rad fahren, laufen gehen oder ähnliches.

Du wirst sehen, wenn du dich dann wohler und besser in deinem Körper fühlst, hast du auch automatisch eine bessere Ausstrahlung. Und die Jungs werden sich wundern über dich:zwinker:
 

Benutzer120952 

Benutzer gesperrt
Hey,



@t_a_d_a: Ich fand deinen Text gut, denn es geht wirklich darum, wie man sich fühlt. Aber DIESER Satz geht GAR NICHT!
1) ob ein Gewicht okay ist oder nicht, hängt nicht vom Alter sondern vom Größen-/Gewichtsverhältnis ab, du kannst also nicht wissen, ob es okay ist, oder nicht, weil du ihre Körpergröße nicht kennst.

2) Schönrederei hilft hier überhaupt nichts. Die TS hat selbst gesagt, dass sie sich dick fühlt und sich dafür schämt. Sie wird also keine 2 Meter groß sein und nur aus Muskeln bestehen...
Euphemismus kann auch schaden!


Liebe Grüße,

Nico



Hey.

Soll ich etwa sagen: "Du bist VIEL zu dick für dein Alter!", oder was? Natürlich sag ich sowas nicht! anscheinend bist du hier ja wohl der ernährungsexperte, dafür aber nicht so hell, was Gefühle angeht.

Bestimmt ist es für sie deprimierend, und deine zitierug ist echt das letzte!

Ich wollte nur nett zu ihr sein. und misch dich nicht gleich ein...

LG
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

Hey.

Soll ich etwa sagen: "Du bist VIEL zu dick für dein Alter!", oder was? Natürlich sag ich sowas nicht! anscheinend bist du hier ja wohl der ernährungsexperte, dafür aber nicht so hell, was Gefühle angeht.

Bestimmt ist es für sie deprimierend, und deine zitierug ist echt das letzte!

Ich wollte nur nett zu ihr sein. und misch dich nicht gleich ein...

LG


@t_a_d_a: Nein, sollst du nicht. Du kannst sagen bzw bestätigen, dass das Gewicht nicht unbedingt gesund ist, du kannst Tipps geben und sagen, was man dagegen tun kann.

Für einen Raucher ist es sicher auch deprimierend zu wissen, dass rauchen tödlich sein kann, aber sagen wir deshalb, dass ihm rauchen gut tut? NEIN.

Mit dem Gewicht ist es genau dasselbe, aber was man damit macht, kann man selbst entscheiden und die TS will dagegen ankämpfen.

Außerdem widersprichst du dir ganz schön selbst ^^

Ja, es ist für sie deprimierend. Aber was genau? Dass sie übergewichtig ist? Dann gibst du es ja zu.
Und du wolltest nur nett sein? Tja, Lügen sind nicht nett. Lügen schaden.

Und ich soll mich nicht einmischen? Irgendwer muss die Leute ja vor solch dummen Kommentaren wie deinen bewahren...

Und mal nebenbei: Ich bin kein Ernährungsexperte, weiß aber was Übergewicht anstellen kann. Übrigens habe ich die TS auch nicht beleidigt, ihr nichts vorgeworfen und dementsprechend gehe ich mal davon aus, dass MEIN ach so emotionsloser Beitrag sie nicht verletzt hat ^^ Deiner aber vermutlich schon, weil du einen Grund siehst, sie anzulügen. Willst du etwa damit sagen, dass sie es nicht schaffen wird, abzunehmen und sich selbst zu akzeptieren und dass deshalb alle anderen ihr einreden müssen, dass sie doch locker nochmal 100kg zunehmen kann?

Off-Topic:
So. Fertig. Und jetzt, t_a_d_a, geh heulen. Das Leben ist nämlich hart aber ungerecht ;P




Liebe Grüße,

Nico
 
C

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich zankt euch doch nicht so. Das hilft ihr auch nicht weiter. Und jeder findet irgendwann den richtigen. Auch wenn man warten muss. Ich weiß es ist ziemlich anstrengend so lange warten zu müssen. Und dazu, dass sie nur deine Freundin anschauen. Vielleicht schauen sie ja dich auch indirekt an. Es kann alles möglich sein. :smile:
 

Benutzer121522  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nico, Du solltest wohl mal irgendwo Dampf ablassen. Hau gegen einen Boxsack. Aber hier schlechte Stimmung verbreiten? Irgendwie keine gute Idee.
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

Off-Topic:

@Mo92: Wenn t_a_d_a aufhört Leute zu einem adipösen Lebensstil bewegen zu wollen, dann werd ich auch nichts mehr gegen die Beiträge sagen :zwinker:
Aber t_a_d_a lügt hier rum und dementsprechend...muss mal wer was dagegen sagen ^^
Scheinheilige gute Stimmung nur weil jemand meint alles schönreden zu wollen, ist meines Erachtens nach auch keine Lösung...

Off-Topic übrigens, weil's nix mit'm Thread zu tun hat!

Und t_a_d_a: wenn 85kg nicht schlimm sind, dann nimm doch zu und dann sag's nochmal :zwinker: Mit deinen 12 Jahren kriegste das sicher schnell hin...




Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer123157 

Klickt sich gerne rein
Hey SugarBabe,

dein nick klingt ja schonmal ganz und gar nicht schüchtern. :grin:

Ich finde die Idee mit dem Fitnessstudio erstmal ganz gut. Probiere es aus und vielleicht gefällt es dir ja. Dass du mit einer Freundin hingehst, ist schonmal sehr gut. Denn so kann man sich am Anfang gegenseitig motivieren und Spaß daran haben.
Ich empfehle dir aber eine Sportart zu wählen, die du aus Spaß machen möchtest, nicht als Müßiggang bloß um abzunehmen. Das funktioniert nicht lange und am Ende fühlst du dich unnötig schlecht, weil du es nicht ganz durchziehst und verlierst Selbstvertrauen und die Lust überhaupt etwas sportliches zu machen. Die meisten Leute schmeißen das Training im Fitnessstudio nach einiger Zeit hin, da sie aus dem Abnehmen-Motiv heraus beginnen und am Ende frustriert sind, dass es keinen Spaß macht und sie für dauerhafte Erfolge viel Disziplin aufbringen müssen.
Aber probiere es aus - vielleicht gehörst du zu den Leuten, die Spaß daran haben. :zwinker:

Ich persönlich habe eher Spaß an Mannschaftssportarten und Dingen, die man zusammen mit anderen tut (Volleyball, Tennis, Tischtennis, Tanzen, Kampfsport, Badminton, Billard, Paddeln) sowie Fun-Sport (Wakeboarden, Klettern, Tauchen, Eislaufen, Inline Skaten, Fahrrad fahren). Man kann auch abnehmen, wenn man sich generell vielseitig bewegt und zB an Wochenenden Städtetouren macht, Fahrrad statt Bus fährt, Treppe statt Rolltreppe/Fahrstuhl nimmt, sich mit Freunden in der Stadt trifft und schaut was überall so los ist, im Haushalt hilft, und und und. Auch auf die Ernährung achten, was nicht heißen soll weniger zu essen, aber bewusster zu essen. Grundsatz: je natürlicher umso wertvoller. Wo viel Chemie drin steckt, da hat dein Körper kaum etwas von, kann nur wenige Nährstoffe spalten und muss viel einlagern. Bei viel Zuckerhaltigem muss deine Bauchspeicheldrüse entsprechend viel Insulin bilden, damit du keinen Zuckerschock bekommst - bei entsprechend hoher Belastung kann sie auch irgendwann mal ganz ausfallen. Versuchen auf fett- und kohlehydratreduzierte Sachen zurückzugreifen, dafür eiweißhaltigere Sachen bevorzugen. Bei der Gelegenheit, wo man auf die Nährwerttabelle schaut, kann man seiner Gesundheit zuliebe auch gleich misstrauisch bei E-Nummern werden. Einige sind schädlich aber erlaubt, dank der Lobby der Lebensmittelindustrie.

Was ich damit sagen will:
Im Grunde empfehle ich dir nur bewusst zu leben und in irgendeiner Aktivität besondere Freude zu finden. Das macht dich attraktiver und zwar nicht nur vom Körper her, sondern auch deinen Charakter. Jungs finden Mädchen toll, die Spaß haben und fröhlich sind. Und nicht einfach nur schlank (und langweilig). :rolleyes:
Davon abgesehen macht die Ausstrahlung viel mehr aus, als nur die reine Körperform. Es gibt viele Menschen, die physisch nicht dem gängigen Idealtyp entsprechen und trotzdem einfach durch ihre Art und Weise eine gewisse Anziehung haben.

Hoffe, du kannst mit einigen von meinen Vorschlägen etwas anfangen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

die Ernährung achten, was nicht heißen soll weniger zu essen, aber bewusster zu essen. Grundsatz: je natürlicher umso wertvoller. Wo viel Chemie drin steckt, da hat dein Körper kaum etwas von, kann nur wenige Nährstoffe spalten und muss viel einlagern. Bei viel Zuckerhaltigem muss deine Bauchspeicheldrüse entsprechend viel Insulin bilden, damit du keinen Zuckerschock bekommst - bei entsprechend hoher Belastung kann sie auch irgendwann mal ganz ausfallen. Versuchen auf fett- und kohlehydratreduzierte Sachen zurückzugreifen, dafür eiweißhaltigere Sachen bevorzugen. Bei der Gelegenheit, wo man auf die Nährwerttabelle schaut, kann man seiner Gesundheit zuliebe auch gleich misstrauisch bei E-Nummern werden. Einige sind schädlich aber erlaubt, dank der Lobby der Lebensmittelindustrie.

Was ich damit sagen will:
Im Grunde empfehle ich dir nur bewusst zu leben und in irgendeiner Aktivität besondere Freude zu finden. Das macht dich attraktiver und zwar nicht nur vom Körper her, sondern auch deinen Charakter. Jungs finden Mädchen toll, die Spaß haben und fröhlich sind. Und nicht einfach nur schlank (und langweilig). :rolleyes:
Davon abgesehen macht die Ausstrahlung viel mehr aus, als nur die reine Körperform. Es gibt viele Menschen, die physisch nicht dem gängigen Idealtyp entsprechen und trotzdem einfach durch ihre Art und Weise eine gewisse Anziehung haben.


Dem kann ich nur zustimmen :zwinker:

Was mir zum Thema essen noch einfällt...wenn man sich erstmal umstellt, dann ist das Verlangen nach bestimmten Dingen auch viel geringer.
Ich hab früher mindestens eine Tafel Schokolade am Tag gefuttert...seit ich mir bewusst gemacht habe, was da alles drin steckt, gibt es da irgendwie so eine Blockade :hmm: Das heißt nicht, dass ich komplett darauf verzichte, aber eben nur mal so alle 2 Wochen ein paar Stücke, weil das Bedürfnis danach einfach nicht da ist.

Man muss übrigens auch gar nicht unbedingt wirklich schlank sein, man kann auch ruhig seine Kurven behalten, aber in gesundem Maß :zwinker: Und Sport hilft ohnehin immer! Man wird ja dadurch auch fitter, wenn man nicht augenscheinlich davon abnimmt. Das sind dann halt eher Muskeln, festeres Gewebe etc...man merkt also schon am Anfang, dass sich was tut und das motiviert.


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer120952 

Benutzer gesperrt
Ich muss mir von dir nix gefallen lassen, Nico :rolleyes:.
Und mit "geh heulen" kommst du bei mir garnicht an.
Die Nachricht war nicht für dich sondern für SugarBabe.
anscheinend schmeißt dich mein einer Satz völlig aus der bahn.
von mir aus kannst du dich weiter aufregen bis zum geht nicht mehr.

ich wollte nur nett sein und sie ein bisschen aufheitern :smile:
@sugarbabe: hoff, dass dir mein Beitrag trotzdem in irgendeiner weise helfen konnte :smile:

Hey,




@t_a_d_a: Nein, sollst du nicht. Du kannst sagen bzw bestätigen, dass das Gewicht nicht unbedingt gesund ist, du kannst Tipps geben und sagen, was man dagegen tun kann.

Für einen Raucher ist es sicher auch deprimierend zu wissen, dass rauchen tödlich sein kann, aber sagen wir deshalb, dass ihm rauchen gut tut? NEIN.

Mit dem Gewicht ist es genau dasselbe, aber was man damit macht, kann man selbst entscheiden und die TS will dagegen ankämpfen.

Außerdem widersprichst du dir ganz schön selbst ^^

Ja, es ist für sie deprimierend. Aber was genau? Dass sie übergewichtig ist? Dann gibst du es ja zu.
Und du wolltest nur nett sein? Tja, Lügen sind nicht nett. Lügen schaden.

Und ich soll mich nicht einmischen? Irgendwer muss die Leute ja vor solch dummen Kommentaren wie deinen bewahren...

Und mal nebenbei: Ich bin kein Ernährungsexperte, weiß aber was Übergewicht anstellen kann. Übrigens habe ich die TS auch nicht beleidigt, ihr nichts vorgeworfen und dementsprechend gehe ich mal davon aus, dass MEIN ach so emotionsloser Beitrag sie nicht verletzt hat ^^ Deiner aber vermutlich schon, weil du einen Grund siehst, sie anzulügen. Willst du etwa damit sagen, dass sie es nicht schaffen wird, abzunehmen und sich selbst zu akzeptieren und dass deshalb alle anderen ihr einreden müssen, dass sie doch locker nochmal 100kg zunehmen kann?

Off-Topic:
So. Fertig. Und jetzt, t_a_d_a, geh heulen. Das Leben ist nämlich hart aber ungerecht ;P




Liebe Grüße,

Nico


@nico: belassen wir es jetzt einfach dabei: du hast total überreagiert und ich hab einen Fehler gemacht, der unverzeihlich is

-.-*


LG, t_a_d_a
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

Off-Topic:
@t_a_d_a: Höchstens die Unwissenheit dahinter schmeißt mich aus der Bahn, beziehungsweise der Drang nach kindlich-naiver Schönrederei...einfach unfassbar :zwinker: Aber ja, belassen wir es dabei. Bis zu diesem beschönigenden Satz fand ich deinen Beitrag nämlich ganz gut, wie ich schon erwähnt hatte.



Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

Off-Topic:
Ja du, mach dir mal keine Gedanken ^^



Liebe Grüße,

Nico
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren