Schüchtern.... niedlich oder out?

Benutzer82930 

Verbringt hier viel Zeit
Hy ihr lieben,
wär hätte das für möglich gehalten ich bin verliebt.. und das nicht in meinen Ex.
Ich bin so verliebt das ich mich nicht wieder erkenne .
Ich gehöre zu der Sorte Mädels die wissen was sie wollen direkt und ehrlich sind und nun mein Problem!
Ich mag ihn wirklich verdammt gerne und werde deshalb so schüchtern.
Er wollte mich küssen und bevor er das tun konnte bin ich schnell nach Hause gegangen :schuechte :schuechte
Ich hab das so noch nie vorher gehabt.. vielleicht mit 14 mal so gefühlt als ich zum ersten Mal verliebt war.
Nunmal meine Frage...
ich weiß das ich meine Schüchternheit ablege sobald die ersten Stufen gegangen sind... ich hoffe nur das ER warten kann...

Macht Schüchternheit interessant oder ist es süß ?
Oder ist das heutzutage einfach nur noch out?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich finds süß!
Und deutlich interessanter als das Gegenteil. :zwinker:

Wie es aber allgemein gesehen wird, das kommt sicher auf den Einzelnen an und auch auf die Situation.

Mach dir keinen Kopf, weil du ihn nicht gleich geküsst hast. Wenn er deswegen schon keine Lust mehr auf dich hat, dann war er sowieso nicht der Richtige.
Auch mit 21 darf man noch schüchtern sein! :zwinker:
 

Benutzer82930 

Verbringt hier viel Zeit
nein er war nicht sauer .. im Gegenteil.. er arbeitet mit meinem Ex zusammen und kennt die ganze Geschichte.. er ist aber 5 Jahre älter als mein Ex und gott sei dank GANZ anders :schuechte
Ich war nie wirklich schüchtern und jez fährt der Magen Achterbahn wenn ich nur an ihn denke...
er sagt das er das versteht und mir Zeit gibt.. bis ich so weit bin das ich mich fallen lassen kann...
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Also ich finds süß!
Und deutlich interessanter als das Gegenteil. :zwinker:

Auch mit 21 darf man noch schüchtern sein! :zwinker:

das sehe ich ganz genau so. :jaa:

nichts ist schlimmer, uninteressanter, langweiliger und in meinen augen unattraktiver als eine frau die gleich hurra schreit und danach fragt, wann man denn endlich in der kiste landet.
von solchen damen lass ich gleich die finger. :engel:
 

Benutzer76231 

Verbringt hier viel Zeit
Da ist allerdings was dran...Jetzt versteh ich auch, warum die Mädels sich immer so rar machen. :zwinker: Die wollen nur interessanter wirken.
 

Benutzer76941 

Verbringt hier viel Zeit
Schüchtern sein ist doch normal, wenn man verliebt ist. Wenn ich daran denke, wie oft ich den Kopf weggedreht habe, wenn er mich küssen wollte (bevor wir fest zusamen waren), weil ich zu schüchtern war.
Ich glaube, dass es süß ist, wenn man schüchtern ist, weil man dadaurch auch aussagt, dass der Gegenüber einem nicht gänzlich egal ist.
 
D

Benutzer

Gast
schüchtern ist auf jedenfall besser als sich direkt an den hals zu werfen :smile:
aber du solltest ihn halt wissen lassen, dass er dir was bedeutet. nicht, dass deine schüchternheit als desinteresse gedeutet wird :zwinker:
aber denke, das hat er schon begriffen.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich finds süß.
Wir waren Anfangs auch sehr schüchtern (und das mit 27 und 29)-also keine Frage des Alters.
Das ist doch ein Zeichen, das man sich wirklich mag und verliebt ist.

Vielleicht geht es ihm ja ähnlich, Männer überspielen das oft. :smile:
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
schüchternheit ist keine frage des alters*zwinker*

sei ruhig schüchtern, achte aber darauf dass er das nicht missversteht und evtl. als ablehnung sieht o.ä.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Da eigentlich jeder Mensch auf seine Art und weise schüchtern ist, ist das doch alles kein Problem. Es hat halt viel mit der Situation zu tun und wie man "schüchtern" ist. Solange es ehrlich und aufrichtig ist, dann ist das alles kein Problem. Dann ist es eher süß. :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wer Schüchternheit dazu benutzt um interessant zu wirken, der spielt Theater und so etwas kann ich einfach nicht leiden.

Bei mir darf ein Mann ruhig am Anfang schüchtern sein...nur sollte er das ziemlich schnell ablegen, sonst könnte ich mit ihm nämlich nicht wirklich etwas anfangen...außerdem besteht die Gefahr, dass er von mir und meinem Selbstbewusstsein ziemlich untergebuttert wird. :zwinker:
 

Benutzer82930 

Verbringt hier viel Zeit
Er weiß´das ich ihn mag... und ich glaube ein bisschen schüchtern ist er auch.. aber nur ein kleines bisschen. Wir reden immernoch mehr anstatt zu handeln aber er versteht mich und das was ich gerade hinter mir hab ....... leider bin ich soooo schüchtern wie noch nie,
Ich Gehöre zu der Gruppe Mädchen in der Disco " geh sterben du nervst" und nun bekomme ich nichtmal ein " ich mag dich" über die Lippen nur über die tastaur und das find ich schon sehr schade.:schuechte
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Schüchternheit kann vieles erschweren (Kontaktaufnahme, ersten Schritt machen, ansprechen etc.), ich kenn das aus eigener Erfahrung :zwinker:
Aber andersrum ist es mir auch lieber, wenn menschen eher zu beginn etwas schüchtern sind, als dass sie zu sehr sehr von sich und der Situation überzeugt sind :tongue:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine gewisse Schüchternheit finde ich überhaupt nicht schlimm.
Das macht die Frau sogar eher sympathisch, weil ich selbst auch eher schüchtern bin und nicht gleich mit der Tür ins Haus falle...

Aber zu schüchtern wäre dann auch nichts. Dann würde wohl niemand den ersten Schritt wagen.
 

Benutzer82930 

Verbringt hier viel Zeit
Naja kenne lernen und Kontaktaufnahme habe ich gar keine Probleme auch noch nie gehabt!
Weil ich eher direkt und ehrlich bin wieso sollte ich menschen hinterücks irgendetwas erzählen über andere ich find den direkten weg besser und so weiß man wie man zueinander steht.
Er war vorhin bei mir.. hatte besuch von freunden und er war da :herz: geküsst haben wir uns immernoch nicht aber irgendwie gehören wir schon zusammen für meine Freunde meine Eltern und so.
Er findet es gut das wir es langsam angehen lassen... gott sei dank hatte schon bedenken das ich ihn verscheuche :schuechte
 
F

Benutzer

Gast
[...]Aber zu schüchtern wäre dann auch nichts. Dann würde wohl niemand den ersten Schritt wagen.
Oh ja das kenne ich nur zu gut :geknickt:
Find Schüchternheit ja auch süß, nur leider war ich es selbst immer und bin es noch teilweise.
Zum Glück hat dann als ich mal eine tolle Frau kennen gelernt habe der Alkohol nachgeholfen...also bei uns beiden...:tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren