Schämt ihr euch für die Auswüchse dt. Urlauber auf Mallorca?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Mallorca ist wunderschön. Aber einige finden den Massentourismus auf Mallorca wiederum zum :kotz:
Dazu tragen nicht zuletzt auch Urlauber aus Deutschland bei.
Schämt ihr euch für so manche Auswüchse deutscher Urlauber auf Mallorca, wie Ballermann? Wenn genauso viele spanishe Urlauber auf Sylt Radau machen würden wie deutsche Urlauber auf Mallorca, gebe es bestimmt Proteste.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Jaa und das auch als nicht Deutscher ist das brutal peinlich was man da alles so im TV drüber sieht und mein Hauptgrund wieso ih nie auf Mallorca würde
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich schäme mich für die Leute, die vor Ballermann Radau machen :bier: und :kotz:
Dagegen schäme ich mich nicht für andere Touristen, die nur Strandurlaub machen oder eine ruhige Rundreise machen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich schäme mich doch nicht für andere! Wenn die so blöd sind und sich zum Affen machen, kann ich nur herzhaft darüber lachen! :grin:
Außerdem sind die Engländer mindestens genau so verrückt was das Saufen betrifft - wenn nicht gar noch verrückter. :eek:
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Der Ballermann ist tot, auf der Promenade da in Arenal, Playa de Palma gibt es viele Jugendliche Gruppen, aber keine langhaargen, bierbäuchigen Gestalten mehr.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich schäme mich nicht, ich gehöre eher zum "Auswuchs" :grin:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Mallorca ist eine wunderschöne Insel, ich würde da gern mal wandern. Saufurlaub mache ich sicher nicht mit. Aber dafür, was andere an Peinlichkeiten veranstalten, dafür schäme ich mich doch nicht, nur weil ich aus demselben Land komme.
 

Benutzer86259 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es ist blöd, wenn man dort Urlaub macht, wo sich Leute mit dem gleichen Pass so daneben benehmen, dass man erst einmal pauschal auch in der Ecke platziert wird.

Viele Deutsche führen sich leider dort so auf, wie sie es nicht einmal zu Hause tun würden. Das finde ich beschämend. Manchmal sind das die gleichen Leute, die sich hier über Leute aus dem Ausland oder mit Migrationshintergrund aufregen.

Mallorca ist ne schöne Insel, wenn man mal die Bettenburgen in El Arenal, etc. rausnimmt. Ich war zweimal auf Mallorca (nicht Malle!) und habe mich als Gast verhalten, wie viele andere Urlauber auch. Leider gibts diese - im wahrsten Sinne des Wortes - Kotzbrocken, die einem viel vermiesen können.
 

Benutzer76962 

Verbringt hier viel Zeit
Mallorca ist eine wunderschöne Insel, ich würde da gern mal wandern. Saufurlaub mache ich sicher nicht mit. Aber dafür, was andere an Peinlichkeiten veranstalten, dafür schäme ich mich doch nicht, nur weil ich aus demselben Land komme.

Stimmt. Ist trotzdem blöd, wenn sich Leute im Urlaub so benehmen. Egal woher sie kommen.

Klar darf man im Urlaub auch mal einen saufen, solange man nicht unangenehm wird. Aber nur zum saufen wegzufahren... :kopfschue
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Stimmt. Ist trotzdem blöd, wenn sich Leute im Urlaub so benehmen. Egal woher sie kommen.
Ja, da stimme ich Dir zu. Aber ich schäme mich nicht für sie. Dazu ist mir mein Urlaub zu schade. Ich versuche ggf. solche Leute bzw. Orte, an denen ich solche Leute treffen könnte, zu meiden. Oder ggf. entferne ich mich dann und suche mir einen anderen Ort. Ob im Urlaub oder im Alltag.

Klar darf man im Urlaub auch mal einen saufen, solange man nicht unangenehm wird. Aber nur zum saufen wegzufahren... :kopfschue
Jeder hat so seine Vorstellungen von "Urlaubsvergnügen"... :zwinker:. Mir ist auch nicht klar, warum man sich betäuben muss bzw. warum man dazu eigens eine Reise unternimmt, wenn man dann doch nur in der Disco oder Kneipe hockt, säuft, "feiert" und am nächsten Tag nach dem Ausschlafen vielleicht mal ein paar Stunden an den Strand geht. (Dass nicht jeder "Feierfreudige" so Urlaub macht, ist mir klar.)
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mallorca ist eine wunderschöne Insel und hat durchaus seine ruhigen Ecken.
Allerdings ist doch nicht der deutsche Urlauber schuld, dass es gewisse Ecken mit enormen Bausünden gibt, die auch exzessives Feiern zulassen...dafür haben die Einheimischen aufgrund der Profitgier schon selber gesorgt.

Jeder soll doch seinen Urlaub so verbringen, wie er möchte und auffällig sind nicht immer nur die Deutschen.
Wer sich nicht im Vorfeld informiert, wo der Bär steppt, der muss halt mit den Auswüchsen wie Ruhestörung oder rauschige Menschen leben.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Vor längerer Zeit war ich ein paar mal beruflich auf Mallorca und habe mich schon immer sehr deutlich von den Urlaubern da distanziert. Wenn andere mitbekommen das man dort war, muss man sich schon direkt rechtfertigen um nicht gleich in einen Topf mit Saufbolden und notgeilen Hühnern geworfen zu werden.

Schämen wäre wohl zu viel gesagt, aber ich finde es sehr schade das Leute sich so benehmen müssen und solche Auswüchse produzieren.
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schäme mich nicht nur für den Dreck, der auf Mallorca rumsteht, sondern auch für den, der hier über die Straßen zieht
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren