SB - Schlechtes Gewissen + Ehrlichkeit?

Benutzer60452 

Verbringt hier viel Zeit
Anfangs dachte ich "was wird er von mir denken, hätte er (so) bestimmt nicht erwartet" und hab gesagt ich machs nicht, aus Angst vor seiner Reaktion... Aber nach einiger Zeit, als ich ihm voll und ganz vertraute hab ichs ihm "gestanden", natürlich fand ers nicht schlimm :tongue:
Ich denke dabei eigendlich nur an ihn und desshalb gibz keine andere Antwort.
Ein schlechtes Gewissen hab ich jetzt nicht mehr und muss ich ja auch nicht haben :zwinker:
 

Benutzer49794  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Mich wundert es ehrlich gesagt ein wenig dass der Großteil der männlichen poster hier sich dabei kein filmchen anschaut und nur an die Fruendin denkt. Bin ich denn der einzige der das macht:eek: ? Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen :kopfschue
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ach, Quatsch.
Woraus schließt du denn, dass die Mehrheit der Männer sich bei SB keine Filme anschaut? Das hat in diesem Thema doch niemand geschrieben.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm schwere Frage, mal ja und mal nein. Meine Freundin versteht das mit der SB nicht und ist dann immer ganz traurig, weil sie denke sie genügt mir nicht. Von daher kann das schonmal sein. Wenn sie mich fragt Antworte ich natürlich ehrlich. :zwinker:
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
Ich hab kein schlechtes Gewissen danach, warum auch. Er machts schließlich auch und ich find daran nichts schlimmes. Wenn ich SB mache, dann schau ich meist irgendnen Porno, quasi denk ich nicht an ihn, sondern konzentrier mich auf den Fernsehr und wenn er nachfragen würde, dann würd ich ihm auch genau das sagen. Er weiß es auch, von daher.. :zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
mich würde mal interessieren ob ihr dem Partner gegenüber ein schlechtes Gewissen habt, nachdem ihr euch selbst befriedigt habt. Mit Begründung bitte:zwinker:
Nein, habe ich nicht. Ist doch was Natürliches und außerdem hat er auch was davon, wenn ich mich selbst befriedige: Ich weiß, was mir gefällt, ich kann es ihm sagen/zeigen. Und zumindest ist es bei mir so, dass ich mehr Lust auf Sex habe, wenn ich mich selbst befriedige.
Ich würde es eher komisch finden, wenn sich mein Partner nicht selbst befriedigen würde :ratlos:.

Und meine zweite Frage wäre, was ihr antwortet wenn euch euer Partner fragt an was ihr bei der SB denkt .. Sagt ihr dass ihr nur an ihn/sie denkt oder seid ihr auch ehrlich wenn ihr an etwas/an jemanden anderen denkt?
Ich sage ihm die Wahrheit. Ich denke bei der SB nicht nur an ihn (aber auch), aber auch nicht an andere Männer. Es ist irgendwie so, dass ich daran denke, dass ein männlicher Mensch etwas (mit mir) tut, ein Gesicht "sehe" ich nie.
Das habe ich ihm auch schon gesagt.
 

Benutzer64332 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich habe dabei kein schlechtes Gewissen.
Beim Sex denke ich ja auch nicht nur an den Partner.
Ich denke an vieles, was ich mal gesehen oder gelesen habe, was ich schon erlebt habe und wenn ich einen Freund habe, dann denke ich auch an ihn.
Das sage ich ihm auch, wenn er danach fragt. Er wird auch nicht nur an mich denken.
Aber in ner Beziehung mach ich auch nicht so viel Sb und wenn, dann meistens eh vor oder mit ihm!:zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
dem partner nicht direkt. aber mir selbst. weil ich es als ersatzbefriedigung ansehe und es nur im notfall tue.
 

Benutzer62709  (29)

Verbringt hier viel Zeit
nö, kein schlechtes gewissen.. ich betrüg ihn ja nicht.. (höhöhö..mit mir selbst... :grin: )

hm..wir redn meist net so üba usnre gedankn dabei..(?)
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe da kein schlechtes Gewissen -auch nicht, wenn ich an jemand anderen denke. Als ob es was bringen würde, wenn man sich das verkneifen würde. Und man wird ja nicht mit seiner Hand durchbrennen *g

Wenn der Partner einem das vorwirft, finde ich das sehr bedenklich und ungerechtfertigt.
Es gab schon Threads, da ist die Freundin heulend weggelaufen, weil es sich ihr Freund vor ihr selbst gemacht hat oder eine andere musste ständig daran denken und hatte Selbstzweifel. Das finde ich schon regelrecht gestört.
Kann es sein, dass eher Frauen ein Problem mit der SB ihres Freundes haben als umgekehrt? Ist wohl das gleiche wie mit der ungeliebten Pornosammlung...
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
schlechtes gewissen?? wieso?!?!? eher ein gutes gefühl :zwinker:!!!
 

Benutzer48633  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Schlechtes Gewissen haben wir beide nicht, gibt es auch keinen Grund zu.
Von unseren Phantasien erzählen wir uns manchmal. ich denke dabei nur an den partner und es stört mich nicht, dass mein Freund dabei auch an andere Frauen denkt oder sich Pornos anguckt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren