SB mit vergebenen Mädchen im Zimmer

Benutzer91149 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
letzten Winter hab ich im Urlaub ein Mädchen kennenglernt mit der ich mich ziemlich gut verstanden hab. Leider war sie schon vergeben. Wir sind für eine Woche zusammen gereist, haben aber keine Versuche gemacht übers freundschaftliche hinaus zu gehen.
Haben uns ein Hotelzimmer mit Einzelbetten geteilt. Nach ein paar Tagen kamen von ihrem Bett geräusche die sich ziemlich eindeutig nach selbstbefriedigung anhörten. Ab da haben wirs beide gemacht, aber nie darüber geredet.
Wir waren dabei recht unauffällig und leise, aber ich glaube schon das uns beiden klar war was der andere da grade macht.
Ich hätts schon geil gefunden darüber zu reden und es etwas offensichtlicher tun zu können, hab mich aber nie getraut sie darauf anzusprechen.
Hab drüber nachgedacht sowas wie "wars schön?" zu fragen aber es war nie klar wann sie fertig war und falls sie doch was anderes gemacht hat, hätt ichs auch ganz schön peinlich gefunden.
Was hättet ihr gemacht?
Gruß Braunschweiger
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Versteh ich dich richtig, das Ganze war im letzten Winter?

Warum machst du dir dann heute noch Gedanken darüber bzw. was bringt es dir, wenn wir hier schreiben, was wir gemacht hätten??

Kontakt habt ihr ja nicht mehr oder?
Und heute kannst du sie schlecht mehr drauf ansprechen.
Wenn sie über was hätte reden wollen, dann hätte sie vermutlich den Anfang gemacht. Vielleicht fand sie gerade das Schweigen eben so aufregend. :zwinker:
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast das einzig richtige getan:
Das ganze totschweigen.
Immerhin hatte sie nen Freund und wer weiß was da noch passiert wäre, wenn du sie mal ganz offen auf sowas angesprochen hättest.
Möglicherweise wäre sie dann fremd gegangen und mit sowas solltest du ihr Gewissen nicht belasten
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
"War's schön?" ? :ratlos:
Ich muss zugeben, dass das eine der dämlichsten Fragen gewesen wäre, die ich hätte hören wollen. Natürlich war es schön, sonst hätte ich es gar nicht erst gemacht oder gelassen. Es ist SB, es geht darum schön befriedigend zu wirken.

Ich denke Schweigen war in der Situation angebracht.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Was ich in dieser Situation gemacht hätte weiß ich nicht. Möglicherweise wäre ich dann bei meiner SB absichtlich besonders laut gewesen, damit sie es hört und mich evtl. auf das Thema SB anspricht.

Habe auch schon gemeinsam mit Frauen in einem Hotelzimmer geschlafen (ohne Sex, weil sie vergeben waren oder mit mir keinen Sex wollten), aber SB hat dabei keine gemacht, da bin ich mir ganz sicher. Und ich habe auch keine mit meiner SB provoziert.
 

Benutzer91156 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vieleicht hat sie auch nur geschnarcht und du dachtest immer sie macht SB. Also ich würde in so einer Situation lieber nichts sagen wer weiß, ob sie das gemacht hat es könnte dann recht peinlich werden falls nicht.
 

Benutzer70610 

Verbringt hier viel Zeit
auch wenn ich jetzt bei 25°C nicht mehr an winter denke scheint es dich ja schon ganz schön zu beschäftigen.

naja jetzt ist es eh zu spät aber ich denke ich hätte sie angesprochen. jetzt siehst du ja das es nix gebracht hat, dass du nicht mit ihr drüber gesprochen hast.

habt ihr denn noch kontakt?
 

Benutzer91149 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, wir haben noch E-Mail kontakt, villeicht Treffen wir uns auch mal wieder.
So sehr hat mich das Thema eigentlich gar nicht beschäftigt, aber interessant find ichs schon. Bis jetzt war ich einfach zu faul mich hier Anzumelden.
@ Swordleader
geschnarcht hat die definitiv (und zum Glück):zwinker: nicht. Das waren eher so ryhtmische schmatzgeräusche als ob sie sich fingern würde.
@xoxo
was hättest du den gesagt? man fragt ja auch: ist dir kalt? auch wenns eigentlich klar ist.

Gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren