sb / freund....

L

Benutzer

Gast
hi leute!
mein freund und ich sind neulich draufgekommen, dass es ihn total anmacht wenn ich mich vor seinen augen streichle und event. noch nen finger reinsteck oder so... da geht er ab wie sonst nie...
kennt ihr das auch von eurem partner?? ich mein, ich machs weils mir gefällt wie er sich an mir aufgeilt, aber ich könnte dabei nie zum org. kommen... weil ich mich vermutlich so beobachtet fühl und das ist total unangenehm....

das mein freund es sich ab und zu selbst macht, das wusste ich, aber kürzlich sagte er mir, dass er sichs eigentlich täglich macht, abgesehn an den tagen wo wir uns sehen bzw. wenn es mal nicht geht weil er krank oder zu müde is....

frage jetz an euch, ist das normal so oft sb zu machen??? ich mein ab und zu ok, und wir haben auch häufig sex, aber braucht man(n) das so unbedingt um sich - ich weis nicht - zu entladen???

wär fein wenn ihr mir antworten könntet!

danke lg sunshine
 

Benutzer21020 

Verbringt hier viel Zeit
nein !


udn schon steht es 1:1 ...

ich sag mal, das ist doch bei jedem Menschen unterschiedlich, manche machens garnicht, andere täglich, andere nur abunzu, wenns ganz schlimm ist (so wie ich) und naja.. keine ahnung, wer´s braucht..

schaden soll´s wohl nciht?
 
L

Benutzer

Gast
kann man(N) son stau haben, dass ers machen muss... mein freund meinte es staut sich alles an bei ihm...

hat das was mit geilheit zu tun oder nur so weil mans einfach braucht???

sorry für die blöden fragen...
 
D

Benutzer

Gast
mh... also täglich isses nich, aber schon jeder zweite tag. ausser natürlich ich seh meine freundin.
ich finds selber irgendwie seltsam dassichs noch mach obwohl ichn geregeltes sexualleben hab, aber naja... sachen gibts ;-)
 
A

Benutzer

Gast
Ich machs auch trotz häufigem Sex :smile:

aber max. 2 mal die woche, meißtens nur einmal...

mehr brauche ich nicht... weil ich habe auch anderes zu tun...^^
 

Benutzer12728 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es ganz normal, sich trotz Beziehung mit sich selbst zu beschäftigen. Ich machs mir auch recht oft selber, hab da einfach Lust drauf, das hat nix mit Druck abbauen zu tun.
 

Benutzer20583 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin auch noch dabei, obwohl ich regelmaessig sex mit meiner freundin hab :smile:
entladen, stau abbauen, trainieren :zwinker:, usw...
nur net täglich, man kann doch auch noch andre dinge machen.
 
L

Benutzer

Gast
also nichts worüber ich mir den kopf zerbrechen sollte....


ich meine er sagte ja auch mal als ich ihn frage an was er da so denke oder so, da meinte er, er stelle sich vor wie ich mich selbstb. bzw. wie ich ihm einen blas oder so....
 
K

Benutzer

Gast
völlig normal würde ich sagen
ich selber mache das auch täglich da fernbeziehung
wenn wir uns dann sehen logischer weise nicht mehr
da ist ja ne menge nachzuholen ;-)
 

Benutzer19981  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist finde ich einfach etwas anderes es sich selbst zu machen oder mit dem Partner Sex zu haben. Habs mir auch fast täglich gemacht als ich noch eine Freundin hatte und mir dabei auch Sie vorgestellt. :drool:
 

Benutzer24834  (35)

Verbringt hier viel Zeit
jo genau

warum nicht?

man kanns auch als eine art "training" sehen :zwinker:
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde daran ist nichts schlimmes!
Ich mache es mir auch fast jeden Tag selber obwohl ich meine Freundin auch ca jeden 2 Tag sehe.
Und zu dem voreinander selbstbefriedigen, klar macht einen das an.
Meine Freundin machts sich auch manchmal vor meinen Augen mit dem Vibrator was mich natürlich auch dazu bringt es mir selbst zu machen.
Meine Freundin fährt aber auh total darauf ab mir dabei zu zusehen!
Genauso wie sie der Gedanke allgemein erregt das ich es mir gerade selber mache und mit meinen Gedanken bei ihr bin, scheibe ihr dann auch schon mal ne SMS "MUß gerade an dich denke wie wir.... und machs mir dabei".
Also finde das ist alles ganz normal, warum sollte man sich nicht selbstbefriedigen in einen Partnerschaft, jeder so wie er es braucht!
 

Benutzer11050  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Ich machs mir auch fast jeden Tag einmal. Nach zwei Tagen ohne schwillt mir meist schon der Kamm :zwinker: Hab den Eindruck das es bei mir immer schlimmer wird mit dem Alter ...
 

Benutzer24407  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das auch völlig normal, dass man sich selbst befriedigt, obwohl man in ner Beziehung steckt. Selbstbefriedigung und Sex sind ja zwei verschiedene Stiefel, da es sich ganz anders anfühlt. Und außerdem is es ned schädlich, also warum dann auch nicht?
Und dass es ihn an macht, wenn dus vor seinen Augen tust is auch normal, wen würd das nicht anmachen?
 
C

Benutzer

Gast
ich sag mal so, keine frau kennt den körper besser als der mann selbst.... :grin:

spass bei seite....

ich persönlich habe damit angefangen da war ich 12 glaube ich, und seitdem wurde es immer mehr und mehr....obwohl ich ne freundin habe mache ich es mir trotzdem an manchen tagen bis zu 3 mal und einmal am tag is pflicht....es ist einfach gewohnheit.....sag ich jetzt mal... :karate-ki
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist absolut normal.. das bedürfnis danach wird in erster Linie durch den Testosteronhaushalt bestimmt, der bei Männern nunmal im schnitt um einiges höher liegt, als bei Frauen.. auch andere Hormone und das allgemeine Befinden spielen eine große Rolle.. :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
dann habe ich ja nen riesen testosteronhaushalt.... :grin: :bandit:
 
L

Benutzer

Gast
das merkt man das der testosteronspiegel bei männern höher is als bei fraun.... :link:

allein bei dem gedanken wie ich ihn einen blase werd ich schon ganz rattig... und wenn ich ihm dann einen blase, dann ists sowieso alles nur mehr klitschnass... :cool1:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren