SB bei Fernbeziehung

Benutzer151800 

Ist noch neu hier
Hallo:smile:
Ich lese schon etwas länger hier mit und wollte jetzt auch mal eine Frage stellen.
Meine Freundin ist schon länger im Ausland.
Sie hat kein Problem damit länger auf Sex zu verzichten, findet es auch zwar blöd aber akzeptiert es.
Von Selbstverteidigung ist sie jetzt nicht so begeistert so das das bei uns auch eigentlich nicht so das Thema ist.
Eigentlich nicht schlimm nur so langsam wird bei mir der "Druck" eben immer größer und ich muss ständig an Sex denken..
Ist es ok sich in der Beziehung selbst zu befriedigen ohne das der Partner es weiß ?

Liebe Grüße
Leon
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Von Selbstverteidigung
Ich nehme mal an du meinst Selbstbefriedigung?? :grin:

Ist es ok sich in der Beziehung selbst zu befriedigen ohne das der Partner es weiß
Und wo wäre das Problem? Meinst du, du würdest ihr Fremdgehen wenn du SB machst?

Und bevor du dich an anderen Frauen austobst ist es doch besser selber Hand anzulegen.

Ich nehme auch mal an deine Freundin wird das eh vermuten? :zwinker:
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wenn sie selbst von sb nicht angetan ist,heisst das ja nicht das du keine machen kannst :what: Ist doch dein Ding ob du dir einen schrubbst oder nicht. :smile:
 

Benutzer151648 

Sorgt für Gesprächsstoff
Waaaassss?? SB ist doch was normales auch in einer Beziehung. Und ich wette, sie wird es sogar auch tun. Wer macht denn das nicht?
Mit Betrug hat das doch nichts zu tun.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
SB ist generell privatsache.also klar kann man onanieren,wenn man das will-egal ob man single ist oder eine wie auch immer organisierte liebesbeziehung führt.ich zb käme gar nicht erst auf die idee,mich zu fragen,ob SB ok wäre oder nicht-und auch nicht,dass einem partner ausdrücklich mitzuteilen.weils selbstverständlich ist,es sich selbst zu besorgen,wann immer einem danach ist.
 

Benutzer150920 

Verbringt hier viel Zeit
oje, an deiner Stelle würde ich wahrscheinlich vor Lust platzen :smile2:.

Ich führe auch eine Fernbeziehung aber bei uns ist das was ganz normales. Ich weiß, dass sie es regelmäßig tut und sie weiß dass ich das mache. Wir erzählen uns auch manchmal davon, um uns noch mehr Lust auf einander zu bereiten :smile:
 

Benutzer151800 

Ist noch neu hier
schrubbst also :grin:
[DOUBLEPOST=1425986395,1425986282][/DOUBLEPOST]Ja vermutlich sollte ich einfach nicht so viel nachdenken..
Vielen Dank !:smile:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich wage zu behaupten, dass du hier SEHR wenige Vertreter der "Selbstbefriedigung ist furchtbar und ein Vertrauensbruch"-Fraktion finden wirst. :zwinker:

Die meisten Menschen auf PL (und darunter auch ich), sehen Selbstbefriedigung als eine eher "private" Angelegenheit, die nicht mit dem Beziehungssex in Verbindung steht und vor allem nichts schlimmes ist.
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
schrubbst also :grin:
[DOUBLEPOST=1425986395,1425986282][/DOUBLEPOST]Ja vermutlich sollte ich einfach nicht so viel nachdenken..
Vielen Dank !:smile:

Wenn du damit ein problem hast warum hast du sie nicht einfach mal gefragt was sie davon hält?

Ich bin mir sicher die meißten finden sb als normale alltagshandlung wie pinkel auch nur schöner xd
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, viele Menschen sind auch sehr angetan von der Vorstellung, wie der Partner sich selbst befriedigt. :love:

Wenn sie sonst nicht extrem verklemmt ist und nur im Dunkeln mit dir Sex will, hat sie ganz bestimmt kein Problem damit.
Wenn du dich schämst und es ihr nicht erzählen möchtest, dann ist das natürlich auch in Ordnung. Es ist deine Sache, wie du dich befriedigst, denn es ist dein Körper, mit dem du spielen darfst, so oft und so viel wie du Lust hast. Ein/e Partner/in, der/die damit ein großes Problem hat und einem das übel nimmt oder sich betrogen fühlt, müsste an der eigenen Einstellung arbeiten. Genau genommen wäre es sehr menschenverachtend jemandem SB zu versagen.

Ich mag z. B. auch SB nicht so gerne, mache ich kaum, aber der Gedanke, wie mein Partner... wundervoll. :ashamed: Da ichs selbst nicht mache, war er anfangs auch verunsichert und hat mich gefragt, ob ich ein Problem damit habe, wenn er sich befriedigt. Nö. :smile: Ich bin sogar entzückt, wenn ich dabei sein darf - z. B. neben ihm versuche zu schlafen oder so. :grin:
 

Benutzer150359 

Sorgt für Gesprächsstoff
Würde mich in einer Beziehung auch selbstbefriedigen, ist doch nichts dabei. Würde ich es nicht tun, wäre die nächste sexuelle Begegnung nach 30 sek. vorbei .
 
K

Benutzer

Gast
Klar ist das okay! Vielleicht gefällt es deiner Freundin sogar wenn sie davon weiß?
 

Benutzer151407  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr könnt euch ja beiden etwas Gutes tun und bei der SB skypen. Mache ich mit meiner Freundin oft. Sie benutzt dabei meistens ihren Vibrator und ich mache es mir mit der Hand.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist es ok sich in der Beziehung selbst zu befriedigen ohne das der Partner es weiß ?
Ganz einfach: ja. Und wenn du weißt, dass sie davon nicht begeistert ist, würde ich ihr das auch nicht sagen.

Schade finde ich es trotzdem, dass man als erwachsener Mensch die eigene Befriedigung verheimlichen muss.
Sollte der Kontext sein, dass du dich an anderen Frauen 'aufgeilst', finde ich ich es noch schlimmer. Die eigene Unzulänglichkeit muss dann der Partner ausbaden.
Ich würde das Thema einfach nicht mehr ansprechen und mich selber vergnügen - lügen würde ich aber nicht. Aber das musst du selbst entscheiden.
 

Benutzer151842  (27)

Ist noch neu hier
Mein Freund macht es sich auch nicht selbst, sagt er, aber da ist es eben wenn wir nach 2 Wochen mal wiede Sex haben dauert es eben echt beim ersten mal nur 5 Minuten oder so... das ist ihm den immer unangenehm.
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund macht es sich auch nicht selbst, sagt er, aber da ist es eben wenn wir nach 2 Wochen mal wiede Sex haben dauert es eben echt beim ersten mal nur 5 Minuten oder so... das ist ihm den immer unangenehm.
Sei dir versichert das nach 5 min schluß ist hat wenig mit sb zu tun.
in der regel passiert das jedem mann immer mal wieder.
wenn sich das jedoch häuft ist das ne kopfsache.
und seiner Betroffenheit nach zu urteilen habt ihr da wirklich ein Problem.
Ich würd da mal mit ihm reden weil er sich viel Druck macht.
 

Benutzer151842  (27)

Ist noch neu hier
Aber beim 2ten mal Sex dauert es ja wesentlich langer aber ich mejn sb kann man ja auch nicht mit Sex vergleichen. Aber selbst wenn er es selbst macht wäre es für mich auch nicht schlimm.:smile:
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich meinte auch nur das du mal mit ihm reden sollst das er sich nicht soviel druck macht.
wir Männer vergessen oft das guter sex nicht an der Dauer gemessen wird xd
 

Benutzer151842  (27)

Ist noch neu hier
Aber warum machen sich Männer den so ein drück überhaupt?
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Warum trinken Männer um die wette?
das ist halt einfach sone legende die sich hatnäckig hält.
und die Überbleibsel aus der Pubertät.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren