saw...gucken oder lieber nicht?!

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt nicht sooo viele Splatterszenen in dem Film, aber wenn, dann sind sie extrem heftig. Z.B. wird einem Mädchen der Augapfel rausgerissen und man sieht, wie der Sehnerv dann mit einem Skallpell durchtrennt wird. Zange, Bohrer, Kettensägen kommen auch zum Einsatz. Es sind aber nicht übermäßig viele Szenen. Viel schlimmer ist die psychische Wirkung, die man fast als pyschische Vergewaltigung bezeichnen könnte.

Was für ein Scheißdreck. Unglaublich, was irgendwelche Geisteskranke für einen Müll produzieren dürfen. Und das schlimmste ist, dass so ein menschenverachtender Mist auch noch in die Kinos kommt.

Ich weiß nur nicht, was widerlicher ist: Die Leute, die so einen Dreck produzieren, oder Leute, die so einen Dreck gucken.

Ich geh jetzt weiter Chocolat schauen - Lasse Hallström ist der Beste.
 

Benutzer39596 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt nicht sooo viele Splatterszenen in dem Film, aber wenn, dann sind sie extrem heftig. Z.B. wird einem Mädchen der Augapfel rausgerissen und man sieht, wie der Sehnerv dann mit einem Skallpell durchtrennt wird. Zange, Bohrer, Kettensägen kommen auch zum Einsatz. Es sind aber nicht übermäßig viele Szenen. Viel schlimmer ist die psychische Wirkung, die man fast als pyschische Vergewaltigung bezeichnen könnte.

:eek_alt: :flennen_alt: :eek_alt: :-( :confused_alt: :wuerg_alt:

iieh- Zangen und Bohrer- ich bin froh, dass meine Phantasie noch so blütenrein ist, dass ich da an Handwerker und Zahnärzte denke :jaa_alt:

O mano, ich hab das mit dem "verrohen" durch das Schauen solcher Filme ja immer als Humbug abgetan- aber nachdem man so mitbekommt- was alles so als "cooler Film", den man unbedingt gesehen haben muss durchgeht...o man.

Meine Freundin erzählte mir gestern von nem Film (The Feeder) den sich ihr Freund geholt hatte - er stand nicht bei ü18 - und von dem sogar er schockiert war, sie fanden ihn wirklich extrem widerlich, psychisch.

Ich gucke das definitiv nicht- ich bin schon ganz platt, wenn einer so lange verfolgt wird- das reicht mir schon an psychischem Stress. :-D (da brauch ihm nicht noch wer das Auge rausreissen, und es angebohrten Kettensägen-Zombies zum Fraß vorwerfen)
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
da brauch ihm nicht noch wer das Auge rausreissen, und es angebohrten Kettensägen-Zombies zum Fraß vorwerfen

Das schlimme ist ja, dass es keine Zombies sind, sondern ganz "normale" reiche Menschen, die einfach ihren Spaß am Foltern und Töten haben, es geilt sie auf. Und das macht den Film sehr realistisch, weil es solche Leute auch in Wirklichkeit gibt.
 
X

Benutzer

Gast
sind aber versehentlich ins falsche kino gegangen (jaja ich weiß, wie blöd muss man sein). ham uns schon gewundert, warn nur horror-vorschau am anfang dabei.
find ich bei vielen kinos auch scheisse. man muss den leuten nicht unbedingt was zeigen was sie gar nicht sehen wollen und klar und deutlich am eingang schon dazuschreiben was sache ist. selbst wenns nur werbung ist, muss irgendwo nicht unbedingt sein weil nicht jeder damit umgehen kann.
Was für ein Scheißdreck. Unglaublich, was irgendwelche Geisteskranke für einen Müll produzieren dürfen. Und das schlimmste ist, dass so ein menschenverachtender Müll auch noch in die Kinos kommt.
halt stop mal. zdf ard und andere bringen tote im irak/iran <--die tote sind echt. jeder tv sender hält da voll drauf und zeigt es zu zeiten wo es auch kinder sehen können. sowas ist krank. als die amis ihre geiseln gefoltert hatten kamen die bilder auch im tv <--sowas is absolut krank und jedes kind konnte es sehen, wer sich daran aufgeilt ist hirntot.

horror, splatter, gore --> unterhaltung
 
X

Benutzer

Gast
Das Leid und die unermeßlichen Schmerzen eines wehrlosen Menschen sind Unterhaltung. Sich sadistisch daran zu laben, ist demnach auch Unterhaltung.
bdsm-filme - da wichsen sogar noch manche während dem anschauen - böse böse welt.
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
bdsm-filme - da wichsen sogar noch manche während dem anschauen - böse böse welt.

Ich hab keine Ahnung, wovon du redest, ich glaube auch, dass du keine Ahnung hast, wovon ich rede.

Jedenfalls scheinst du schon zu tief in der Szene drinzustecken.
 
X

Benutzer

Gast
Bondage Disziplin Sadmo Maso
da werden doch tatsächlich frauen gefesselt und gedemütigt und dann auch noch mit peitschen geschlagen :eek: und das auch noch zur unterhaltung - schlimm schlimm *g*
http://de.wikipedia.org/wiki/BDSM
 

Benutzer39596 

Verbringt hier viel Zeit
halt stop mal. zdf ard und andere bringen tote im irak/iran <--die tote sind echt. jeder tv sender hält da voll drauf und zeigt es zu zeiten wo es auch kinder sehen können. sowas ist krank. als die amis ihre geiseln gefoltert hatten kamen die bilder auch im tv <--sowas is absolut krank und jedes kind konnte es sehen, wer sich daran aufgeilt ist hirntot.

horror, splatter, gore --> unterhaltung

Mit dem Unterschied, dass das bittere Wahrheit und politische Information ist (an der man sich normalerweise nicht aufgeilen sollte)... und nicht zur Unterhaltung anderer erfundener immer härter werdender Kram ist, der die Grenze des Ertragbaren immer weiter nach hinten verschiebt.

Wären die Leichenberge aus den KZ´s damals nicht gefilmt worden- könnten wir uns heute kein Bild über das Ausmaß dieser menschlichen Katastrophe von Politik machen. Es sollte respektvoller damit umgegangen werden, das stimmt- aber kein Elternteil klaren Verstandes lässt sein Kind Nachrichten schauen, ohne es ihm zu erklären.

Aber das ist zu weit ab vom Schuss.

Anky fragt ja eben weil sie Angst hat, er sei zu heftig. Sie schaut sowas nicht oft- und diese Hostel-Szenen wären ihr dreimal zu krass.

Die Frage ist also:

Ist Saw für Normalos, die mal eine winzigkleine Exkursion (a la Scream etc) in die "Horror"-Gefilde unternehmen wollen etwas?
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Ist Saw für Normalos, die mal eine winzigkleine Exkursion (a la Scream etc) in die "Horror"-Gefilde unternehmen wollen etwas?

Ganz eindeutig ja. SAW ist absoluter Mainstream und ist nicht sehr blutig. Die paar Szenen, wo Blut fließt kann man wegschauen (es sind wirklich nur ein paar). Ich würde ihn eher als Thriller bezeichnen.
 

Benutzer39596 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz eindeutig ja. SAW ist absoluter Mainstream und ist nicht sehr blutig. Die paar Szenen, wo Blut fließt kann man wegschauen (es sind wirklich nur ein paar). Ich würde ihn eher als Thriller bezeichnen.

Vielen Dank für diese klare Antwort!

(war das mit der Spritze und dem Psycho-Streß Saw? Tschuldige- man verliert den Überblick)
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Also an Spritzen kann ich mich nicht erinnern (nur in SAW2), Psycho-Stress ist natürlich da, gehört sich ja auch so. Wirkt aber nicht sehr verstörend, wenn du das meinst.

Bondage Disziplin Sadmo Maso
da werden doch tatsächlich frauen gefesselt und gedemütigt und dann auch noch mit peitschen geschlagen :eek: und das auch noch zur unterhaltung - schlimm schlimm *g*
http://de.wikipedia.org/wiki/BDSM

Hmm, also im Grunde SM. Finde ich eigentlich nicht schlimm.

Der Kern der BDSM-Praxis ist, dass sich die Partner freiwillig aus der Gleichheit in ein sehr ungleiches Machtgefälle begeben.
Schlimm ist es nur, wenn es unfreiwillig passiert.
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr macht euch echt Gedanken um n scheiß. Schaut den Film an, eßt Popcorn dabei und geht danach heim oder in die Disse. Finds eher lustig wie sich hier n paar verrückte so reinsteigern können *g*

Naja auf jedenfall scheinen ja solche filme zu polarisieren, schon allein deshalb würd ich mit solche Filme immer ansehn (Ich mein der Thread is net der einzige und hat schon 5 Seiten lol)
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Wer für Kino zahlt ist erstmal selber Schuld, und wer sowas nicht sehen kann soll es eben lassen, wofür gibts Trailer??? dann weiß man vorher ob man es sich antun will oder nicht.
Ich zieh mir jetzt Tamara rein, soll ja so billig kopie von Final Destination sein.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
also ankchen, wenn du ein zartbesaitetes frauchen bist wie ich... :zwinker:
guck ihn dir trotzdem an^^ am besten mit nem starken mann an deiner seite... :zwinker:

hab beide teile mit meinem schatz zusammen geguckt (allerdings auf dvd... im kino wär ich wahrscheinlich gestorben)...

ich find, der erste teil war auf alle fälle schockiger, weil mehrere verschiedene todesfälle drangekommen sind. und weil man sich noch nicht in den irren hineindenken konnte... also, nach dem film hatt ich in der nacht schon irgendwie angst im dunkeln... :ratlos:

allerdings fand ich beim 2. die story besser... der war auch besser für mich geeignet... :zwinker: da sin ja die leute in dem haus eingesperrt und man weiß eigentl auch schon was so alles passiert... man weiß eben einigermaßen, wie der jigsaw denkt... aber das ende war trotzdem cool... :zwinker:

denkt ihr, dass es da nen 3. teil geben wird? den muss ich dann auf alle fälle wieder anschaun... *hrhr* :zwinker:

lg, Kathi1987
 
A

Benutzer

Gast
so, oute ich mich eben ^.^

hab house of wax geguckt und naja, fand ich jetzt nicht wirklich schlimm.

aber viel aushalten..eher nicht :-p

aber ich guck mir den jetzt echt an
mit popper`s vorgeschlagerner zwei-hände-vor augen-halten-technik :blabla_alt:
 
X

Benutzer

Gast
Also an Spritzen kann ich mich nicht erinnern (nur in SAW2), Psycho-Stress ist natürlich da, gehört sich ja auch so. Wirkt aber nicht sehr verstörend, wenn du das meinst.



Hmm, also im Grunde SM. Finde ich eigentlich nicht schlimm.

Schlimm ist es nur, wenn es unfreiwillig passiert.
na also, und wer wird in saw unfreiwillig getötet ? keiner, wird überhaupt jemand getötet ? nein. wo issn nun das problem ? oder hat irgendein schauspieler gesagt "nöööö ich spiel nicht mehr mit" ?
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
ich habe beide teile geschaut..und es hatte blöderweise auswirkungen auf meine träume :cry:

Habe geträumt, dass ich mit anderen (die ich net kenne) in nem raum bin und wir am oberkörper etwas unter der haut implantiert haben (so ne metallstücke,wo sich die haut drüber wölbt....das sind Stücke, die mit buchstaben versehen sind von A bis H...überall im oberkörper verteilt.)..dann kommt ne videobotschaft, dass wir mithilfe von messern bei A anfangen sollen (sich da aufzuschneiden) und der reihe nach bis H herauszuziehen...die teile sind mit stacheldraht miteinander verbunden :eek: ...

dann bin ich aufgewacht :cry: ...und hab mich nich mehr getraut einzuschlafen :cry: :cry: :cry:
 
J

Benutzer

Gast
ich habe beide teile geschaut..und es hatte blöderweise auswirkungen auf meine träume :cry:

Habe geträumt, dass ich mit anderen (die ich net kenne) in nem raum bin und wir am oberkörper etwas unter der haut implantiert haben (so ne metallstücke,wo sich die haut drüber wölbt....das sind Stücke, die mit buchstaben versehen sind von A bis H...überall im oberkörper verteilt.)..dann kommt ne videobotschaft, dass wir mithilfe von messern bei A anfangen sollen (sich da aufzuschneiden) und der reihe nach bis H herauszuziehen...die teile sind mit stacheldraht miteinander verbunden :eek: ...

dann bin ich aufgewacht :cry: ...und hab mich nich mehr getraut einzuschlafen :cry: :cry: :cry:

das war dann wohl teil zwei, mit den ziffern an der haut?

aber so richti sinn hatte der traum ja nicht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren