Bekleidung Sandalenauswahl

Benutzer96523  (32)

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen!

Ich wollte mir für diesen Sommer Sandalen zulegen, aber die Auswahl für Männer ist ja bekanntlich nicht besonders reichhaltig, bzw. sind die Modelle meistens klobig und hässlich. Elegantere Flip-Flops trag ich auch schon länger, wird aber langsam langweilig.

Ich hab mal im Internet gestöbert und bin auf folgende 2 Modelle gestoßen:

http://venushill.itgo.com/843LCL.JPG

http://venushill.itgo.com/13CLBLMen1.JPG

Nun zur eigentlichen Frage: sind diese Schuhe für Männer zu feminin? Ich kann das irgendwie schlecht beurteilen. Außerdem ist das erste Paar ein Damenmodell aber eigentlich mein Favorit.

Von der Größe her wärs kein Problem, hab relativ kleine Füße.

Also sind diese Sandalen (insbesondere Nr.1) für Männer tragbar? Ich kleide mich sonst normal (Jeans, Hemd, T-Shirt, usw.), also nix Besonderes oder besonders feminines.

Achja, falls jemand ein nicht zu teures Geschäft in München kennt, wo es ähnliche Modelle gibt, dann lasst es mich wissen.

Danke!
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich habe bei diesem Anbieter schon mehrmals Sandalen eingekauft. Ein Beispiel siehst Du auf meinem Profilbild.
Ich kann Dir diesen Shop nur empfehlen, guter Service, Umtausch problemlos möglich.

Und nein, die Sandalen sind keinesfalls feminin, im Gegenteil, sie sind erst recht für Männer gemacht! Das zeigt mal wieder, dass unsere südlichen Nachbarn in Bezug auf Sandalen modischen Geschmack beweisen.

Und nein, es gibt in Deutschland kein Geschäft, welches solche Sandalen anbietet, sonst würde ich das wissen und hätte auch schon dort eingekauft.

Hier gibts nur das Opa-modell passend zum Rollator oder die "Autoreifen mit Spanngurten und Fastex-verschlüssen". Dagegen ist ja auch an sich nichts einzuwenden.
Aber wo bleibt da die Mitte? Leute zw. 30 u. 50, also das Gros der arbeitenden Bevölkerung, die sich auch modisch kleiden wollen?

Ich trage fast nur noch die griechischen Sandalen, und bisher habe ich eigentlich nur positives Feedback bekommen, ich werde oft gefragt, wo ich denn die schicken Sandalen herhabe.
Trage sie selbstverständlich auch im Büro zu besseren Klamotten.

FlipFlops werden mir auch zu langweilig, und die Modelle, die man inzw. bekommt, sind mir auch zu klobig. Ausserdem werden sie das Strandlatschen-Image nie ganz loswerden.
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefallen sie sehr gut und ich finde sie auf keinen Fall zu feminin!
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe bei diesem Anbieter schon mehrmals Sandalen eingekauft. Ein Beispiel siehst Du auf meinem Profilbild.
Ich kann Dir diesen Shop nur empfehlen, guter Service, Umtausch problemlos möglich.

Mir gefallen diese Sandalen wirklich sehr gut. Wo bekommt man die denn? Nur in diese griechischen Online-Shop? Sind die teuer? Ist die Qualität o.k.?

Ja, ich kann radl-django nur zustimmen. Die Sandalenauswahl für Männer ist in Mitteleuropa die reine Pest.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Mir gefallen diese Sandalen wirklich sehr gut. Wo bekommt man die denn? Nur in diese griechischen Online-Shop? Sind die teuer? Ist die Qualität o.k.?

Du bekommst sie auch in seinem ebay-shop:
Klick!

Ich finde sie nicht zu teuer, und die Qualität ist wirklich gut
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde das erste Modell schöner.

Grundsätzlich finde ich die Sandalen unproblematisch, sind ja sehr schlicht. Zu normalen Hosen und Tshirts fällt das vermutlich keinem auf.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ganz ehrlich: Ich finde diese Sandalen (und die meisten anderen für Männer auch nicht) alles andere als schön, (das ist jetzt wirklich dezent ausgedrückt) aber wenn es unbedingt welche sein müssen, was ich ja schlecht verhindern kann und darf, auch wenn ich in München wohne, dann noch eher Modell Nr. 1. :zwinker:
Kann es aber nicht sein, dass Damenmodelle anders geschnitten sind...so riemchenmäßig und von der Breite her?
 

Benutzer96523  (32)

Benutzer gesperrt
Naja gut, wenn die Meisten meinen sie sehen gut aus, dann werd ich sie wohl bestellen. Ich finde sie ja auch hübsch, das Einzige was mir bisschen Sorgen gemacht hat ist, das sie zu weiblich wirken könnten.

Das ist halt das Problem, was soll Mann tragen, wenn man im heißesten Sommer keine Lust auf geschlossene Schuhe hat? Flip Flops sind ja ebenfalls Geschmackssache, aber ich hab den Eindruck, dass einige die von mir gelisteten Modelle lieber an einem Mann sehen würden als Flip Flops.

Ich glaube nicht, dass die anders geschnitten sind, es gibt in diesem Shop auch einige Unisex-Modelle. Sehen gleich aus, bloß bei Männern stehen größere Größen.

@radl_django:

Ich denke ich werde wohl Größe 40 brauchen, höchstens 41. Aber danke für das Angebot.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich glaube nicht, dass die anders geschnitten sind, es gibt in diesem Shop auch einige Unisex-Modelle. Sehen gleich aus, bloß bei Männern stehen größere Größen.

Ich finde gerade, dass die meisten von Mann UND Frau getragen werden können. Habe selbst auch ein Modell, welches als Damenmodell angegeben ist. Den Unterschied sehe ich lediglich darin, dass die Damenmodelle in der Regel mit mehr Verzierungen und verspielten Details versehen sind. Ist das nicht der Fall, können die Sandalen genausogut auch vom Mann getragen werden.

Ich finde sie ja auch hübsch, das Einzige was mir bisschen Sorgen gemacht hat ist, das sie zu weiblich wirken könnten.

Definiere weiblich. Ich kann jedenfalls an den von Dir verlinkten Bildern absolut nicht erkennen, was darauf deuten soll, dass die Sandalen nur für Frauen tragbar sein sollten. Diese unsinnigen weiblich/männlich-Meinungen existieren doch nur in unseren Köpfen, die die Gesellschaft uns anerzogen hat. Und davon sollten wir uns unbedingt freimachen.

Und mit SG 40/41 steht Dir ja wirklich die ganze Palette offen :zwinker:

Ich finde diese Sandalen (und die meisten anderen für Männer auch nicht) alles andere als schön, (das ist jetzt wirklich dezent ausgedrückt)

Ich bin ganz damit einverstanden, dass das Deine Meinung ist. Die Geschmäcker sind ja verschieden, und das ist auch gut so.
Generell vermute ich aber, dass die Abneigung gegen Männer in Sandalen wohl daher kommt, dass viele Männer es mit der Fusspflege nicht so genau nehmen und die Füsse in ihren Schuhen optisch verkommen. Mal davon abgesehen, dass manche Kleidungskombis zusammen mit Sandalen bei manchen Männer total unmöglich aussehen.
Die Variante Sandalen+Socken z.B. scheint ja einfach nicht totzukriegen zu sein, obwohl man doch überall hört, dass es DER modische Faux-Pas ist.

Und wenn man sich das Sandalenangebot für Männer hier in Deutschland ansieht - eher ziehe ich geschlossene Schuhe an, als dass ich mir so was antue. Zumal ich in Sandalen mit Synthetikanteil gar nicht laufen kann, zu harte Sohle, zu schwitzig, zu schwer, und die Riemen reiben mir die Haut auf.
Ausserdem möchte ich keine EigerNordwand bezwingen. Und selbst wenn ich Bergtouren machen will, zieh ich bestimmt keine Sandalen an!

Da lobe ich mir die leichten Echtleder-Riemchensandalen, die einen hohen Tragekomfort bieten und ich auch bei 30°C keine schwitzigen Füsse bekomme.

Tragekomfort und Wohlfühlfaktor stehen bei mir an erster Stelle, von daher sind mir Meinungen, was man über Männer in Sandalen denken mag, herzlich egal. Also tu ich es einfach. Kann mich aber auch nicht daran erinnern, jemals einen negativen Kommentar bekommen zu haben, obwohl ich schon seit fast 10 Jahren durchgehend von April-Oktober offene Schuhe verschiedenster Art trage.

Daraus schlussfolgere ich, dass es den meisten Leuten wohl eigentlich egal ist, was andere tragen. Ergo den meisten Frauen wohl auch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren