Safari Reise Afrika

Benutzer120362  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

werde in ein paar Monaten mit einem Kumpel eine Safari Reise machen. Hat schonmal jemand sowas gemacht und kann berichten worauf man auf jeden Fall achten sollte usw.?

Habe hier diesen Artikel dazu gefunden:


Safari Reisen

Bei Safari Reisen ist eine gute Planung der Reise das A und O, denn eine Safari Kenia ist bei weitem nicht mit einem Mallorca Urlaub oder mit einer Campingtour zu vergleichen. Deswegen sollte man einen Safari Urlaub auch niemals Last Minute buchen, sondern mit der Vorbereitung schon Monate vorher beginnen. Die Planung für eine Safari Reise Afrika beginnt mit genauen Überlegungen, was der Zweck und das Ziel der Reise sein sollen. Plant man zum Beispiel eine Safari Südafrika oder eine Safari Uganda, so muss man sich über diese Reiseziele umfassend informieren, nur so kann man dort den schönsten Urlaub seines Lebens verbringen (Info auf http://www.aufsafari.de/). Die Menschen, Sitten und Gebräuche bei einer solchen Safari sind von den unseren grundverschieden. So träumen viele Touristen von einer Safari Tansania Sansibar, ohne zu bedenken, dass sie dort vielleicht das Essen nicht vertragen oder dass, das Trinkwasser dort für uns Europäer ungenießbar ist.

Bevor man also zu solch einer Safari aufbricht, ist es unumgänglich sich einen Reiseführer zu kaufen und diesen auch zu lesen. Besonders über Safari Kenia und eine Reise Tansania gibt es im Buchhandel sehr viele Reiseführer. Eine wichtige Hilfe für die Safariplanung sind die Land- und Gebietskarten die in jedem Reiseführer zu finden sind. Vielen Touristen wird erst beim Blick auf diese Karten bewusst, wie groß das Land ist für welches man seine Safari geplant hat. Ein guter Tipp ist hier, sich anhand der Karte und der Dauer der Safari die Anzahl der Nationalparks auszurechnen, die man besuchen kann. Sonst besteht nämlich die Gefahr, dass man nur auf Straßen unterwegs ist um von Park zu Park zu gelangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer111179 

Sorgt für Gesprächsstoff
Um sinnvolle Tips zu bekommen, wäre ein bisschen mehr Information nicht verkehrt....

Wohin geht es? Welcher Monat? Welche Art von Safari?

Bei der Reisezeitplanung gilt grundsätzlich: zur Trockenzeit sieht man tendenziell mehr Tiere, da sie dann vermehrt an die Wasserstellen kommen. Bei üppigerer Vegetation während und nach der Regenzeit sind sie weiter verstreut und teilweise schwerer zu sehen. Auch ist in vielen Gegenden zur Trockenzeit das Malariarisiko geringer. Informier Dich, wie es diesbezüglich in Eurem Zielland aussieht!

Dann natürlich rechtzeitig abchecken, was für Impfungen empfohlen werden.

Was Kleidung, Ausrüstung, Touranbieter, etc angeht, müsste man schon wissen, ob Du z.B. mit dem Kanu durchs Okavango Delta paddeln, mit eigenem Auto campen oder Dich mit dem Kleinbus von Lodge zu Lodge kutschieren lassen willst...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren