sack zu klein?

B

Benutzer

Gast
hallo,

hab mich hier im forum mal umgesehen und auch nen älteren post gelesen, in dem jemand erklärt, dass es einen muskel oder so gibt, der bei erektion die hoden in richtung körpermitte zieht.

nun ist es auch so, dass meine eier bei einem ständer ziemlich angezogen werden, so dass meistens eines sogar "verschwindet" und man es wieder "rausholen" muss.

sonst hab ich aber keinerlei probleme...

is das der erwähnte effekt oder was anderes??
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Diesen Muskel gibt es, Cremaster heisst er, wenn ich den selben meine. Man kann mit ihm die Hoden anziehen, vielleicht sogar in den Körper "hinein saugen", davon rate ich aber ab.

Wenn die Hoden bei der erektion an den Körper gezogen werden ist das eher weil die Haut knapp wird. Bei mir verschwinden sie regelmässig im Bauch.

O-Ton Arzt: Das ist noch gerade im Bereich des Normalen, wenn der Hoden nicht zu lange drin bleibt.
Ich würde es aber mal einem Arzt zeigen, einfach um sicher zu gehen.
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
sry aber, omg! :eek: das hab ich ja noch nie gehört, ich würd mich zu tode erschrecken wenn das bei mir passieren würde

im bauch? wie bitte meinst du das?
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
sry aber, omg! :eek: das hab ich ja noch nie gehört, ich würd mich zu tode erschrecken wenn das bei mir passieren würde

im bauch? wie bitte meinst du das?
also ich bin eine frau und kenn das :tongue: und du als mann kennst es nicht, dass die hoden raufgezogen werden wenn man(n) geil ist??? :eek:
Meines wissens passiert es damit die nicht zerquetscht werden beim wilden sex :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
Diesen Muskel gibt es, Cremaster heisst er, wenn ich den selben meine. Man kann mit ihm die Hoden anziehen, vielleicht sogar in den Körper "hinein saugen", davon rate ich aber ab.

Wenn die Hoden bei der erektion an den Körper gezogen werden ist das eher weil die Haut knapp wird. Bei mir verschwinden sie regelmässig im Bauch.

O-Ton Arzt: Das ist noch gerade im Bereich des Normalen, wenn der Hoden nicht zu lange drin bleibt.
Ich würde es aber mal einem Arzt zeigen, einfach um sicher zu gehen.

naja, wie soll man das zeigen? gibt ja kein garant dafür, dass es auch passiert. und unsteif eh ned...

also ich bin eine frau und kenn das :tongue: und du als mann kennst es nicht, dass die hoden raufgezogen werden wenn man(n) geil ist??? :eek:
Meines wissens passiert es damit die nicht zerquetscht werden beim wilden sex :zwinker:

man bemerkts ja auch ned immer unbedingt selber
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
hallo,

hab mich hier im forum mal umgesehen und auch nen älteren post gelesen, in dem jemand erklärt, dass es einen muskel oder so gibt, der bei erektion die hoden in richtung körpermitte zieht.

nun ist es auch so, dass meine eier bei einem ständer ziemlich angezogen werden, so dass meistens eines sogar "verschwindet" und man es wieder "rausholen" muss.

sonst hab ich aber keinerlei probleme...

is das der erwähnte effekt oder was anderes??

also das nennt man doch aich schlupfhoden hatte ich mal als ich klein war. wenn mich nicht alles täuscht liegen die hoden als baby oder ungeborenes noch in der bauchraum und wanderen dann nach unten. und diese öffnung durch die sie dann nach unten wanderen ist bei manchen männer nicht zugewachsen. aber damits solltest du schon zum arzt weil auf dauer kann das deine spermien produktion hemmen weil wenn der hoden im bauch raum ist ist es dort zu warm. also klär das mal besser ab.
 

Benutzer32827 

Verbringt hier viel Zeit
also das nennt man doch aich schlupfhoden hatte ich mal als ich klein war. wenn mich nicht alles täuscht liegen die hoden als baby oder ungeborenes noch in der bauchraum und wanderen dann nach unten. und diese öffnung durch die sie dann nach unten wanderen ist bei manchen männer nicht zugewachsen. aber damits solltest du schon zum arzt weil auf dauer kann das deine spermien produktion hemmen weil wenn der hoden im bauch raum ist ist es dort zu warm. also klär das mal besser ab.
Ja, so kenne ich das auch. Du solltest das einem Arzt zeigen, da es sein kann, dass das behandelt werden muss.
Hier kannst du was zum Thema lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hodenhochstand
Da ist zwar nur die Rede von Kindern, aber wenn es bei dir nur bei einer Erektion auftritt, konnte man es im Kindesalter ja nicht erkennen.
 
B

Benutzer

Gast
also das nennt man doch aich schlupfhoden hatte ich mal als ich klein war. wenn mich nicht alles täuscht liegen die hoden als baby oder ungeborenes noch in der bauchraum und wanderen dann nach unten. und diese öffnung durch die sie dann nach unten wanderen ist bei manchen männer nicht zugewachsen. aber damits solltest du schon zum arzt weil auf dauer kann das deine spermien produktion hemmen weil wenn der hoden im bauch raum ist ist es dort zu warm. also klär das mal besser ab.

normal hab ich ja keine probleme und das tritt nicht auf, nur manchmal bei erektion und dann auch immer nur einseitig. und durch diese kurze zeit wird die spermienproduktion wohl kaum beeinträchtigt.
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Du musst dem Arzt ja nichts zeigen kannst ihm ja einfach mal davon erzählen
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
:hmm: kommt darauf an wie steif der Schwanz wird, dann ändert sich auch die Form des Sacks. Ist der Schwanz ordentlich stramm wird auch um den Sack strammer :tongue: .

Zu klein ist es doch nur wenn es zu schmerzen kommen wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren