Süße Nachbarin endlich angesprochen! Was nun?

Benutzer162473  (25)

Ist noch neu hier
Gute Abend liebe Leute! :smile:
Erstmal wollte ich mich vorstellen, ich bin Dirk, bin 20 Jahre alt und bin SEHR schüchtern. Ich hab seit ungefähr einem halben Jahr ein Auge auf meine ultra süße Nachbarin geworfen. Sie wohnt schon länger hier aber erst seit der Zeit ist sie mir RICHTIG aufgefallen. Nun hab ich mich letzten Mittwoch endlich getraut sie anzusprechen! Wir haben 2-3 Minuten gequatscht, weil dann ihre Schwester kam und sie dann weiter gegangen sind. Aber es war für mich ein RIESEN Schritt! Sie hat die ganze Zeit aber gelächelt und war total Nett!

Nun ist es der letzte Samstag, ich war wieder unterwegs mit meinem Hund, seh ich sie vor mir Laufen und aufs Handy starren. Ich bin hin, mit nem Lächeln einen Witz über das Handy gerissen. Sie hat gelächelt und das Handy weggepackt. Dann hab ich sie gefragt ob sie was dagegen hätte wenn ich mitkommen würde, fürn paar Meter. Sie meinte alles gut und hat die ganze Zeit gelächelt. Als ich sie dann nach ihrem Namen gefragt habe, hat sie mir den genannt und lächelnd darauf gewartet, dass ich ihr meinen nenne, was ich natürlich gemacht habe! :grin: Den ganzen Weg über haben wir uns unterhalten, was wir so als Arbeit machen, sie studiert und ich Arbeite, somit sind wir beide viel beschäftigt, sie aber mehr als ich :grin: Als wir dann an der Haustür angekommen sind von ihr, hat sie mir einen schönen Samstag gewünscht und wollte gleich rein. Ich hab sie gefragt, ob man mal öfters mit den Hunden zusammen gehen könnte, sie meinte, sie hat keine festen Zeiten, wann sie mit dem Hund geht aber sonst klar. Hab ich nach der Nummer gefragt, damit sie dann schreiben könnte, wenn sie Lust/Zeit hat, sie meinte ne, da ich ja im Haus gegenüber wohnen würde, was auch stimmt. Sie hat dann nach den Uhrzeiten gefragt, wann ich mit dem Hund gehe und ich hab sie ihr gesagt.

Nun hab sie gestern den Tag über nicht gesehen, erst gegen Abend und dann auch um die Uhrzeit welche ich ihr genannt habe! Problem war nur, dass ihre Schwester mit dabei war. SIE hatte eher schlechte Laune, kann sein, dass sie extra um die Uhrzeit raus ist und ihre Schwester "genervt" hat oder sie hatte einfach so Stress.

Jetzt möchte ich wissen, wie ich vorgehen soll und ob ihr denk, dass da vielleicht was von ihr aus sein könnte, halt von ihrem Benehmen nach.

Mir gegenüber war sie total Nett am Samstag, hat mir beim reden immer in die Augen geschaut, hat immer gelächelt und nie die Arme vor ihr verschränkt. Es kann aber auch nur Freundlichkeit sein, das ist mir klar. Nur da ich ja mehr versuchen will, frage ich halt nach!

Wär super cool, wenn ihr mir helfen könntet!
Mit freundlichen Grüßen,
Dirk :smile:
 

Benutzer114394  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr in den Kopf zu schauen ist natürlich nicht möglich.
Du hast nun den Kontakt aufgebaut, sie wollte dir ihre Nummer erstmal nicht geben, ihr seid aber unverbindlich verblieben, eventuell mal gemeinsam mit den Hunden zu gehen.
Ich denke, von deiner Seite ist erstmal genug gekommen. Ich würde sie nun auf dich zukommen lassen, sonst bedrängst du sie eventuell.
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Ich würde es einfach ausprobieren und mir keinen Kopf machen :smile:
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Mit den Hunden Gassi gehen ist doch schon mal eine gute Idee. Ansonsten eben noch andere Unternehmungen oder du lädst sie zu dir ein. Hauptsache kennen lernen. :smile:
 

Benutzer162476  (28)

Ist noch neu hier
okay, glaub du solltest locker an die Sache gehen.
Ändere deine Zeiten fürs Gassigehen nicht nach ihr. Sei selbstständig und unabhängig.
Lass den Zufall spielen und erzwinge erstmal nichts weiteres.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
geht mal zusammen gassi,unterhaltet euch intensiver und dann fragst du sie mal nach einem date.
 

Benutzer162473  (25)

Ist noch neu hier
geht mal zusammen gassi,unterhaltet euch intensiver und dann fragst du sie mal nach einem date.
Leider zweifel ich daran, da sie nicht mehr alleine unten ist, überhaupt null, und wenn ich sie doch mal sehe, geht sie mir, wahrscheinlich, aus dem weg. Vielleicht seh ich das aber auch alles falsch...
 

Benutzer162275 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber es war für mich ein RIESEN Schritt!

Herzlichen Glückwunsch! :knuddel::bier:

Du bist zu sehr daran interessiert sie zu separieren. Damit erzeugst du erstmal Druck und eine unangenehme Situation. Jetzt ist ihre Schwester dabei. Das ist gut! Du hast aus einer süßen Nachbarin, zwei süße Nachbarinnen gemacht! Du hast also quasi die Gewinnchancen verdoppelt.

Jetzt probier doch mal aus was passiert, wenn du Interesse an der Schwester signalisierst. Einfach mit der Schwester unterhalten.
 

Benutzer162473  (25)

Ist noch neu hier
Sie geht mir ja auch aus dem Weg wenn Bruder oder Schwester dabei sind. Die nimmt die wahrscheinlich mit, damit sie ein Schutzschild hat, dass ich sie ja nicht anspreche... Wenn sie sogar auf der anderen Straßenseite läuft...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren