Rucksack vs. (Hand-/Umhänge-)Tasche im Alltag!

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Ich habe eine Bade-Short mit dem selben Blumenmuster - allerdings in grellem Gelb *g*

#Hannes#
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich hab einige umhängetaschen, die aber eben nicht voll bepackt zum einsatz kommen.

rucksack bevorzuge ich. auf eleganz kommts mir bei meinem weg durch den stadtdschungel nur begrenzt an, da ist zweckmäßigkeit gefragt.

sbp1.jpg


das ist mein notebook-rucksack. eher sportlich. trägt sich gut. unbedingt superschön ist er nicht, dafür hab ich nur 39 euro gezahlt - alle anderen, die meist auch nicht besser aussahen, kosteten mindestens 60 euro.

über ebay hab ich außerdem eine umhängetasche namens very busy man von crumper ersteigert, farben sind olive, beige und orange :zwinker:.

ansonsten hab ich eher no-name-taschen - ohne bilder... :zwinker:
 

Benutzer58623 

Benutzer gesperrt
also rücksacke und umhängetaschen hab ich schon ganz ganz ganz lange nicht mehr.... bestimmt schon 5 Jahre nicht mehr.....

Also Im Alltag benutze ich schon eher handtaschen wie diese hier

http://www.bagaholics.com/images/blackalma_01.jpg

http://www.handbagsinc.com/cache/cache_100_1__a618_mainpicimg.img

liebe diese taschen....


und für die Berufsschule sowas hier....

http://a1472.g.akamaitech.net/f/1472/124/4h/images.ebags.com/images/products/69589_SQ250.jpg

http://www.preisvergleich.org/pimages/PUMA-Core-Shopper-Bag-black_125__5653_20.jpg

passt alles super rein....
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ja, passen tun die Sachen schon in Taschen... nur sind sie halt viel unbequemer zu transportieren.

Klar, wenn man nur in den Bus/ins Auto steigt, 20 Meter läuft und sich dann irgendwo hinsetzt und die Tasche den ganzen Tag sowieso nur daliegt, ist das kein Problem. Wenn man aber mal länger durch die Stadt laufen muß oder so, merkt man da schon den Unterschied...

Diese Handtaschen finde ich übrigens mehr als häßlich. :-p Aber das ist wohl Geschmackssache... :zwinker:

Sternschnuppe
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
schöner thread, bin grade auf der suche nach einer brauchbaren, geräumigen umhängetasche.
und ne vernünftige -schöne!- handtasche will ich auch, bevor ich dreißig bin :zwinker:

eigentlich bin ich aber eher der rucksack-typ, weil ich in der stadt meistens mit dem rad unterwegs bin und das dann einfach bequemer und praktischer ist.
 

Benutzer58623 

Benutzer gesperrt
Ja, passen tun die Sachen schon in Taschen... nur sind sie halt viel unbequemer zu transportieren.

Klar, wenn man nur in den Bus/ins Auto steigt, 20 Meter läuft und sich dann irgendwo hinsetzt und die Tasche den ganzen Tag sowieso nur daliegt, ist das kein Problem. Wenn man aber mal länger durch die Stadt laufen muß oder so, merkt man da schon den Unterschied...

Diese Handtaschen finde ich übrigens mehr als häßlich. :-p Aber das ist wohl Geschmackssache... :zwinker:

Sternschnuppe


ich bin nicht nur den ganzen tag mit dem auto unterwegs...!!!
Ich laufe auch schon etwas mehr... und mir reicht das....
Auch wenn ich mehr durch die Stadt laufe... was soll ich dann mit dem riesen rücksack oder so einer umhängetasche?? ich brauche sowas nicht.... und meinen laptop schlepp ich auch nicht überall mit rum also brauch die dafür auch nicht so eine hässliche tasche....

ja zum glück sind geschmäcker verschieden.....

*g* Dann bin ich ja trendy... :-p

Hab nämlich einen Dakine-Laptop-Rucksack...

Diesen hier:
2672701322_g.jpg


denn mit diesem Rucksack würde ich mich erschießen!!!
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt echt drauf an, wo ich hingehe, bzw. wieviel ich mitnehmen muß. Mein einziger Rucksack ist ein BW-Rucksack, da geht halt am meisten rein. Allerdings sind die Teile auch ein bißchen unpraktisch, weil nicht so schnell handzuhaben. Ich hab schon oft irgendwo an der Kasse gestanden, "Schnallen auf, Knoten auf, Geldbeutel suchen, bezahlen, Knoten zu,..." und kam mir ein bißchen lahm vor. Da sind Umhängetaschen dann doch praktischer.
 
D

Benutzer

Gast
ich hab nen rucksack für alles! leute, die ihre schulsachen in handtaschen reinquetschen find ich dämlich. :grin:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
vor paar wochen habe ich noch meinen eastpak für die schule benutzt:
http://i51.photobucket.com/albums/f360/anja5555/gr_padded_midnightnavy.jpg
jetzt benutze ich diese pumatasche:
http://i51.photobucket.com/albums/f360/anja5555/1044725.jpg
Solche Taschen wie diese Pumatasche finde ich irgendwie wahnsinnig unpraktisch. Die kann man sich ja nichtmal wirklich umhängen, und ich HASSE das, wenn ich nicht die Hände frei habe, sondern ständig die Tasche festhalten muß.

Und Eastpak: Hatten wir den nicht alle mal? *g* :zwinker: Ich hatte einen in grau, habe ihn allerdings schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt, der sieht auch schon ziemlich mitgenommen aus nach mehreren Jahren Schule.

Jetzt hab ich eben diesen Laptop-Rucksack... den ich aber für den Alltagsgebrauch nicht sooo toll finde, weil er doch relativ groß (besonders hoch!) ist, ich hab ihn mir eigentlich nur für den Notebook-Transport ins Ausland im Flugzeug gekauft.

Und dann hab ich noch einen Quiksilver-Rucksack.
Der sieht ungefähr so aus:
1_500.jpg

Nur eben komplett in hellblau und ohne Schriftzug unten.

Der sieht mittlerweile aber auch schon ziemlich übel aus und hat an den Nähten unten am Boden an den Ecken schon kleine Löcher... Aber ist ok, wenn man viele Dinge einfach nur reinwerfen/-packen will, nicht zu groß und nicht zu klein. Aber irgendwann muß da auch ein neuer her...

Sternschnuppe
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin aus dem Rucksackalter raus und trage meinen Krempel in einer Pliage von Longchamp oder in meiner Louis Vuitton Aktentasche.

Aber ich würde lieber meinen Eastpack weiter tragen *schnüff*
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich bin aus dem Rucksackalter raus und trage meinen Krempel in einer Pliage von Longchamp oder in meiner Louis Vuitton Aktentasche.

Aber ich würde lieber meinen Eastpack weiter tragen *schnüff*
Man ist nur so alt, wie die Tasche einen macht :tongue:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich bin aus dem Rucksackalter raus und trage meinen Krempel in einer Pliage von Longchamp oder in meiner Louis Vuitton Aktentasche.

Aber ich würde lieber meinen Eastpack weiter tragen *schnüff*
*g* selbst schuld! Wer cool sein will, muß leiden... :schuechte_alt: :-p *lol*
 
D

Benutzer

Gast
Ich hab nen Eastpak-Rucksack.
Umhängetaschen sind zwar chicker, aber der Rucksack eindeutig praktischer.

ot%3E286239.jpg2b
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Also in der Schule hatte ich immer einen Rucksack, den ich auch beidseitig getragen habe (coole tragen ihn ja nur einseitig :zwinker: ). Aber das war einfach deswegen, weil er dann nicht soo schwer war und besser zum tragen.
In der Arbeit habe ich eine etwas größere Esprit-Stoff-Tasche. Da trage ich die Wasserflasche in der Hand.
Wenn wir im Urlaub sind, dann hab ich auch immer einen Rucksack dabei, weils einfach bequemer ist.
Ansonsten - im Alltag, trage ich div. Handtaschen.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hab immer diese Handtasche dabei zum arbeiten:
(nur in schwarz)
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich bevorzuge vom Aussehen her ganz klar Umhängetaschen. In der Schule (zumindest an Tagen, wo viele Bücher gebracuht werden) nehme ich trotzdem meinen (gefälschten) Eastpack weil der Tragekomfort einfach höher ist.
An Tagen, wo ich quasi nur Block, Kuli und was zu trinken brauche kommt meine Stoffumhängetasche zum Einsatz.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren