rot-grün schwäche

R

Benutzer

Gast
Angeblich (laut Augenarzt) bin ich rot-grün-schwach, aber ich kann rot und grün sehr gut erkennen. Nur bei diesen Tests mit den Punkten habe ich manchmal (!) Schwierigkeiten.
 

Benutzer62712 

Verbringt hier viel Zeit
ich kenne nur einen menschen mit dem problem, glaub nicht, dass es 2/3 aller männer haben:zwinker:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich kenn auch ein paar Männer mit dem Problem. Unter anderem meinen Vater. Kann also gut sein, dass, falls ich mal einen Sohn bekomme, der das auch bekommt (oder?).
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich kenne so jemandem, sogar in meiner Familie, mein Opa ...
Er hat dies jedoch nicht an meinen Onkel weiter vererbt ...

Weil er das nicht kann :zwinker: Dein Opa hat an seinen Sohn (deinen Onkel also) sozusagen das Y-Chromosom weitergegeben.
Dein Onkel könnte nur dann betroffen sein, wenn deine Oma entweder Trägerin (dann zu 50%) oder sogar erkrankt ist (100%)

Off-Topic:
Thorey, erklär du bitte *help*


Ich kenn auch ein paar Männer mit dem Problem. Unter anderem meinen Vater. Kann also gut sein, dass, falls ich mal einen Sohn bekomme, der das auch bekommt (oder?).

Wenn dein Vater das Problem hat, du aber nicht, dann bist du nur Trägerin des Merkmals. Für einen Sohn liegt dann das "Risiko" bei 50% (Entweder bekommt er das X, das das Merkmal trägt, oder er bekommt das gesunde X).
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine und kenne auch sonst niemanden mit einer Ro-Grün Schwäche.

Die Aufklärung mit den Genen is mir zu komplziert^^
 
S

Benutzer

Gast
nö... rot is für mich rot und grün grün.

mir is aber auch im bekanntenkreis noch nie aufgefallen das jemand rot/grün-blind wär... zumindest hat's mir noch niemand erzählt. dafür kenn ich viele schasaugerte (zu deutsch: leute mit sehschwäche... *ggg*).
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Bruder ist rot-grün-blind, sagen zumindest alle Augenärzte. Er meint aber, er kann die Farben unterscheiden, und WIE genau eine Farbe für jemanden aussieht, kann ja ein Außenstehender eh nicht feststellen.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab keine, aber der freund meiner schwester hat eine...
ist aber der einzige, bei dem es mir bekannt ist^^
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Wenn dein Vater das Problem hat, du aber nicht, dann bist du nur Trägerin des Merkmals. Für einen Sohn liegt dann das "Risiko" bei 50% (Entweder bekommt er das X, das das Merkmal trägt, oder er bekommt das gesunde X).

So ungefähr dachte ich mir das auch... Und sollte ich meine zukünftige Tochter mit einem rot- grün- schwachen Vater haben, kann sie gegebenenfalls auch als Frau (selten, selten...) eine solche Schwäche haben.
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
So ungefähr dachte ich mir das auch... Und sollte ich meine zukünftige Tochter mit einem rot- grün- schwachen Vater haben, kann sie gegebenenfalls auch als Frau (selten, selten...) eine solche Schwäche haben.

Genau. In diesem Fall läge die Wahrscheinlichkeit wohl bei 50%. Wenn der Vater die Schwäche aber nicht hat, so kann deine Tochter maximal Überträgerin sein (auch zu 50%).
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Off-Topic:
Genau. In diesem Fall läge die Wahrscheinlichkeit wohl bei 50%. Wenn der Vater die Schwäche aber nicht hat, so kann deine Tochter maximal Überträgerin sein (auch zu 50%).

Hmm, ich hab ausm Bio- LK wohl doch noch was behalten :grin:
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
So ganz nebenbei, es gibt da ne nette, informative Seite:

http://www.vischeck.com/

Da kann man sogar Bilder hochladen, und die dann so verändern lassen, daß man sieht, wie ein farbenblinder die Bilder sehen würde.

Das klappt sogar mit manchen Internetseiten!
 

Benutzer62514 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Vater ist Rot-Grün-Blind. Er kann Rot- und Grüntöne nicht unterscheiden.

Im Biounterricht haben wir mal solche Tests gemacht, ob man eine Zahl erkennen kann.
Beim ersten Test konnten nur die ohne "Defekt" eine Zahl sehe. Beim zweiten Test konnten nur die mit "Defekt" eine Zahl sehen.

Ich konnte bei beiden eine Zahl sehen, die richtige. Kann das wirklich sein?
Meine Biolehrerin meinte, dass das tatsächlich sein kann, dass ich nur eine 'leichte Ausprägung' habe. Aber es hat mich schon gewundert.
Außerdem habe ich manchmal Schwierigkeiten bei einer grünen Tafel die mit roter Kreide gezeichnete Schrift zu sehen.

Weiß da jemand weiter?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Mein Vater ist Rot-Grün-Blind. Er kann Rot- und Grüntöne nicht unterscheiden.

Im Biounterricht haben wir mal solche Tests gemacht, ob man eine Zahl erkennen kann.
Beim ersten Test konnten nur die ohne "Defekt" eine Zahl sehe. Beim zweiten Test konnten nur die mit "Defekt" eine Zahl sehen.

Ich konnte bei beiden eine Zahl sehen, die richtige. Kann das wirklich sein?
Meine Biolehrerin meinte, dass das tatsächlich sein kann, dass ich nur eine 'leichte Ausprägung' habe. Aber es hat mich schon gewundert.
Außerdem habe ich manchmal Schwierigkeiten bei einer grünen Tafel die mit roter Kreide gezeichnete Schrift zu sehen.

Weiß da jemand weiter?

Es kann bei Dir nur auftreten, wenn Deine Mutter Merkmalsträgerin ist, also müsste zumindest ein Großelternteil mütterlicherseits auch dieses Merkmal haben.
Sonst hast Du als Frau ja ein "gesundes x ", um die Schwäche auszugleichen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
2 Männer aus meiner Klasse hatten das. Da haben wir das mal alle getestet. Von den Mädels war keine betroffen... aber da is es ja auch sehr sehr selten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren