Rose als Geschenk beim 1. Date?

Benutzer31727 

Verbringt hier viel Zeit
Halo Leute
leider hatt sich mein problem von gestern
noch nicht gelöst.
( https://www.planet-liebe.com/threads/m%C3%A4dchen-aus-der-schule-ansprechen-aber-wie.68541/)
Denn Sie war leider nicht in der Schule.

Hab jetzt nochmal eine Frage an euch.

Ist eine Rose beim ersten Date in ordung,
oder stört sie bei so einem Abend, wenn man noch wo anders hingehen will
(z.B Kino, Disco...
Vielicht ist es auch etwas zu Aufdringlich???
Ich hoffe ihr könnt mir auch diesmal helfen!
MFG Tobias
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
hm.. also ich würde es mir nicht verkneifen ihr eine Rose zu schenken.. überleg Dir einen Ort wo ihr aufjedenfall hingeht.. und sei es auch nur für 5 Minuten.. der nächste Laden ist sicher nicht weit entfernt.. dort bittest Du um aufbewahrung.. (auch wenn se Dich dann ziemlich dämlich angucken..)

da man nie so recht weiß wem man vertrauen kann, ist es natürlich auch a bissle riskant.. andererseits überleg Dir mal die Situatuation, wenn alles klappt.. andere überlegen stundenlang wie sie eine Rose überreichen.. so wäre das problem schonmal erledigt und sie wird sich noch sehr lange dran erinnern (das ist schließlich die Hauptsache..) :gluecklic
 
L

Benutzer

Gast
Bloß keine Rosen! Das ist echt das langweiligste Geschenk, was du bringen kannst. Ich persönlich würde da ne exklusivere Blume bevorzugen. Rosen kriegt Frau ja an jeder Ecke von jedem dahergelaufenen Kerl, der sie scharf findet (wieviele Rosen ich schon in meinem Zimmer habe, weiß gar nicht mehr, welche von wem ist), da geht das Besondere und Persönliche verloren. Und wenn ihr danach noch woanders hingeht, dann würde ich ihr gar kein Geschenk machen, das man nicht in die Tasche stecken kann. Das stört sonst und mir passiert es dann immer, dass die Blume entweder geklaut wird, oder irgendwie kaputt geht... :cool1:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Was habt ihr denn bloss gegen Rosen? :tongue:
Ich find die schön und absolut nicht unpassend. Wozu brauch ich ne "exklusive" Blume, geht doch um den Gedanken :zwinker:
Allerdings weiss ich nicht, ob Geschenke beim ersten Date grundsätzlich so super sind. Ist ja nix grossartiges, aber ich für meinen Teil fänd das irgendwie eigenartig, weiss auch nicht genau wieso. Dann lieber erst zu nem zweiten Date :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
Ich finde Rosen schön wenn ich sie von meinem Schatz geschenkt bekomme....auch wenn wir über ´1,5Jahre zusammen sind!!!
Es ist immer wieder eine kleiner Aufmerksamkeit-außerdem sind Rosen sehr unterschiedlich!!!!!!
Außerdem finde ich es gar nicht aufdringlich,...immerhin bekommt man doch nicht jedesmal ein kleines Präsent beim 1.Date oder?????
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab beim 1. Date noch nie irgend ne Blume geschenkt und werds auch nie machen - und garantiert schon keine Rose. Ich find, daß ist viel zu verbindlich.

1. Dates sind doch dazu da, mal zu schauen, ob man sich gut versteht und obs mehr werden könnte. Da soll man doch niemandem die Liebe gestehen.
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
1.Date ist ja nicht immer gleich 1.Date... wenn schon zuvor einiges übers Internet und Telefon gelaufen ist, dann ist ein kleines Geschenk schon okey..
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab ja auch nichts grundstätzliches gegen Geschenke gesagt. Nur Blumen find ich unangebracht. Ich kann mir auch ehrlich nicht vorstellen, was Frauen an Blumen bei Dates finden.
 

Benutzer18520  (33)

Verbringt hier viel Zeit
du könntest ihr ja eine rose auf ein kleines blatt/stück papier malen (vielleicht noch deine nummer drauf) und ihr geben und ihr dann sagen das eine große echte rose so doof zum mitnehemen ist immer im weg und so und vielleicht auch das du nich wusstest ob du ihr wirklich was schenken solltest :schuechte

ich fänds süß :gluecklic
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt drauf an wo ihr seit. Wenn ihr bei ihr zu Hause seit und du ihr ne Rose mitbringst, dann ist das total süß, da würde sie sich sicher auch drüber freuen, ich würde es zumindest tun. Aber wenn ihr draußen irgendwo seit, noch weg wollt, dann ist es zwar süß, aber unpraktisch, weil man nicht weiß, wohin damit die Zeit über. Ansonsten würde ich auch immer sagen, dass man sich für nen paar Blumen besser kennen sollte, nicht umbedingt beim allerersten Date, weil das sonst doch eher kitschig wirkt.
 
C

Benutzer

Gast
Romantiker dürfen nicht aussterben

Ein Kumpel von mir hat's beim ersten Date so gemacht.
Weil die beiden auch noch wo hinwollten und da so eine Rose stört, hat er ihr das Blümchen bei verabschieden geschenkt, er hatte sie vorher oim Kofferraum verstaut.
Vorteile: man schleppt die Blume nicht herum;
unangenehmes:"äh, das wär doch nicht nötig gewesen" wo keiner weiß was er nun machen soll erübrigt sich, da das Date zuende ist;
vielleicht gibt's zum Danke und Abschied einen extra Kuss.
 

Benutzer31727 

Verbringt hier viel Zeit
....

mmmh...
die Idee mit der Aufemalten blume
finde ich echt gar nicht so schlecht..
...das ist orginell!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren