Romantisch nicht geil...

Benutzer89094 

Sorgt für Gesprächsstoff
hoffe mal cih hab den richtigen thread erwischt, also
mich bedrückt zur zeit eine sache ziemlich häufig!!!
meine freundin und ich haben regelmäßig GV!
als ich sie jedoch mal fragte ob sie das eher romantisch findet oder auch geil, meinte sie mehr romantisch als geil!
ist das normal?
gehts euch da genauso?
 

Benutzer89093 

Benutzer gesperrt
Naja ich möchte ja nicht unfreundlich sein, aber wie habt ihr denn Sex? Eher passiv oder aktiv? Also immer nur die gleiche Stellung oder auch Mal etwas wilder mit wechselnder Stellung?

Also ich denke Mal, dass meine Freundin den Sex "geil" findet. Dennoch wurde ich soetwas von ihr noch nicht gefragt :grin:
 

Benutzer76877 

Meistens hier zu finden
Was genau ist das Problem an romantisch? Ich finde es auch eher romantisch als "geil" weil ich meinen Freund über alles liebe. Warum bedrückt dich das denn das ist doch schön das deine Freundin das romantisch findet.
 

Benutzer89094 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja auch schon wechselnd zwischendurch...

klar ist das gut...:grin:

nur ich finde es halt auch geil...und wenn sie nicht fühl ich mich blöd:grin:
 

Benutzer89093 

Benutzer gesperrt
Ich verstehe nicht so ganz, was am Sex so arg romantisch sein soll. Also ich empfinde Sex eher als eine Art der Lustbefriedigung und auch um den Partner zu zeigen, wie sehr ich diesen Liebe. Ich kann es schlecht beschreiben...
 

Benutzer89094 

Sorgt für Gesprächsstoff
so seh ich es unter anderem ja auch.

doch wenn sie sagt romatisch, hört es sich so an als wenn sie es toll findet so nah bei-/in einander aber nicht das sie lust verspürt oder es groß erregend findet!
 

Benutzer89093 

Benutzer gesperrt
Naja ich denke Mal, dass jeder Mensch - ganz egal ob Mann oder Frau - in erster Linie Sex haben um "gefickt" zu werden. Der eine oder andere verspührt dabei mehr Romantik als Geilheit, der andere wiederum genau umgekehrt! Dennoch kann Sex auch in anbetracht der Sache romantisch sein. Es ist immer die Frage, wie und wo man Sex hat...
 

Benutzer89094 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für die bisherigen und schnellen antworten!!!

würde mich aber freuen wenn noch ein paar "weibliche user" etwas dazu sagen könnten....auch wie sie es selber eher finden!!
 

Benutzer87412 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde Sex eher geil als romantisch, aber ich weiß nicht ob ich das mit 15 schon so zugegeben hätte (ich nehm jetzt mal einfach an, dass deine Freundin so alt ist wie du). Gerade wenn sie eher schüchtern ist und/oder eher wenig Erfahrung hat, hat sie vielleicht auch romantischere Vorstellungen wie Sex sein soll, a la "das Verschmelzen zweier sich Liebender" oder so. (wobei man das auch durchaus später mit viel Erfahrung so sehen darf.)

Befriedigt sie der Sex denn? Hat sie einen Orgasmus. Wenn nicht, kann es auch einfach sein, dass für sie der "romantische" Teil, sprich dir nahe zu sein, größer ist als für dich.

Wenn ich du wäre, würde ich mich nicht an diesem einem Wort aufhängen. Sex ist halt für jeden ein bisschen anders. Versuch herauszufinden was ihr gefällt, sprecht über eure Vorlieben. Das Wichtigste ist wirklich, dass es euch beiden gefällt, nicht ob die Erfahrung eher romantisch oder geil ist...
 

Benutzer89094 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde Sex eher geil als romantisch, aber ich weiß nicht ob ich das mit 15 schon so zugegeben hätte (ich nehm jetzt mal einfach an, dass deine Freundin so alt ist wie du). Gerade wenn sie eher schüchtern ist und/oder eher wenig Erfahrung hat, hat sie vielleicht auch romantischere Vorstellungen wie Sex sein soll, a la "das Verschmelzen zweier sich Liebender" oder so. (wobei man das auch durchaus später mit viel Erfahrung so sehen darf.)

Befriedigt sie der Sex denn? Hat sie einen Orgasmus. Wenn nicht, kann es auch einfach sein, dass für sie der "romantische" Teil, sprich dir nahe zu sein, größer ist als für dich.

Wenn ich du wäre, würde ich mich nicht an diesem einem Wort aufhängen. Sex ist halt für jeden ein bisschen anders. Versuch herauszufinden was ihr gefällt, sprecht über eure Vorlieben. Das Wichtigste ist wirklich, dass es euch beiden gefällt, nicht ob die Erfahrung eher romantisch oder geil ist...


super danke das hat mir schon weitergeholfen:grin:

werd das mal beherzigen...auch danke für die anderen antworten:-*
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Naja, kommt auf den Sex an; in den meisten Fällen ist er eher geil als romantisch.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

ich sehe es genau wie Zantedeschia...deine Freundin ist noch sehr jung (ich gehe davon aus, dass sie in deinem Alter ist) und ihre Sexualität sowie Lustempfinden müssen sich erst entsprechend entwickeln, denn wir Frauen erreichen unsere Blütezeit nicht bereits mit 15 und benötigen durchaus eine längere Anlaufphase. :zwinker:
Wenn dann auch noch die Orgasmusfähigkeit nicht vorhanden ist, (leider hast du uns diesbezüglich keine Antwort gegeben) dann sieht man den Sex vielleicht eher als "innige Zusammenkunft" und "Freudebereiten für den Partner" als eine geile Sache.
Das war bei mir auch nicht anders, obwohl ich mein Sexleben erst im Alter von 18 Jahren aufgenommen habe...mittlerweile assoziiere ich Sex ganz sicher nicht mehr mit Romantik, weil für mich andere Dinge im Vordergrund stehen und ich auch so gut wie keinen "Kuschelsex" mehr praktiziere...Sexualität muss sich entwickeln, gewisse Vorlieben auch...wenn man dann mit sich quasi im Reinen ist, Körper und Geist im Einklang befinden...erst dann kann man wirklich genießen und echte Erregung empfinden.

Lass deiner Freundin einfach Zeit, genießt eure Intimitäten und sprecht immer offen und ehrlich über eure Bedürfnisse und Wünsche (ich finde es im Übrigen toll, dass sie ehrlich war und dir nicht irgendwas von geil vorgeschwindelt hat, wenn sie gar nicht so empfindet)...so lange sie ihren Spaß dabei hat, ist doch alles in Ordnung...alles andere wird sich entwickeln - du wirst sehen!
 

Benutzer85539 

Meistens hier zu finden
da ich im Moment nur Sex außerhalb einer Beziehung habe, ist dieser eher geil. Aber romantisch war der auch schon länger nicht mehr:tongue: steh ich auch nicht so drauf
 

Benutzer22958 

Verbringt hier viel Zeit
Aus meiner Sicht ist es auch eher romantisch ^^

Ich möchte Sex mit meinem Partner aus Liebe und Innigkeit haben, wegen des Gefühls ihn bei mir zu haben, weil er er ist! Nicht aus irgendeiner geilheits-lustbefriedigung heraus.
Der Sex an sich ist für mich überwiegend "schön" und wird zunehmend dann auch geiler, das kann man ja nich verhindern :tongue:
Aber Sex nur aus Geilheit heraus verliert bereits soviel an Bedeutung und Intimität..

..und wie die anderen bereits sagten, ist sie noch sehr jung. Ich schließe mich da an.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist Sex in einer Partnerschaft auch eher romantisch als geil. Sex aus purer Geilheit kommt für mich vorerst nicht mehr in Frage, das hat mir nicht gut getan. Trotzdem empfinde ich ja Lust dabei - nur ist das nicht der primäre Grund, Sex zu haben.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass gibt es beides (zumindest bei mir in der Beziehung): meist überwiegt beim Sex das Gefühl der Nähe und Geborgenheit, der Wunsch, meinem Freund nahe zu sein, sich gegenseitig zu befriedigen. Es geht um den Menschen, mit dem man Sex hat, der steht im Mittelpunkt. Manchmal sind wir aber auch einfach nur geil aufeinander, dann geht es nicht um die Nähe, sondern darum, den Trieb zu befriedigen. Und wenn das beides funktioniert, ohne das einer sich zurücknehmen muss oder sich ausgenutzt fühlt, dann ist es perfekt. :herz: :herz: :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren