Romantik

Benutzer100032 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hei leute ,,
wollte mal von euch wissen was ihr für romantische sachen macht
was es da alles für romantische dinge gibt.

ich kenne halt, im Kerzenschein zusammen Baden, oder zuhause essen machen und und und.

aber könnt ihr mir sagen was ihr macht wen ihr was Romantisches geklant habt ??

würdem ich über Antworden freuen..

Grüße Franzi
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Wenn mein Freund und ich einen romantischen Abend machen, dann fängt das schon beim gemeinsamen einkaufen an. Dann folgt das zusammen kochen und essen. Wenn möglich bei gedimmten Licht und schöner Lounge Musik. Und weiter geht das dann so den restlichen Abend. Kuscheln und einfach das zusammensein genießen. Alles ziemlich ruhig gehalten. Handys o.ä. sind natürlich tabu.
Oder wenn ich etwas nur für meinen Freund vorbereite, dann ziehe ich mich schick bzw. ein wenig sexy an, habe etwas leckeres gekocht, Kerzen aufgestellt,...
 
D

Benutzer

Gast
:zwinker:

NA ja, unter Romantik versteht ja jeder Mensch etwas anderes. Das Wesentliche des Romantischen ist Ungewißheit.

So kann man nie festmachen, was Romantik ist, wenn das "Gefühl" fehlt, die "Sehn-Sucht".
Ich habe es immer so gehalten, dass kleine Überraschungen und viel Gemeinsames den Alltag romantischer machen.
Kleine Dinge, die wir eigentlich jeden Tag erleben (wie den Sonnenuntergang) muss man lernen zu schätzen und zu genießen. Es gibt durchaus romantische Abende bei KErzenschein und Fernseher (mit einem guten Film und gemeinsamen LAchen und draussen ist mieses Wetter, aber auch der romantische Spaziergang im Herbst, wenn man gemeinsam die zwangsläufigen Launen der Natur genießt, um dann schön gemütlich zu Hause zu sitzen und zu kuscheln.
Romantik fängt bei mir an, wenn ich die Sehnsucht habe, abends nach Hause zu kommen, ganz Alltäglich aber ohne Erwartungen.
Romantik ist auch, wenn wir nach getaner Schufterei im Garten, gemeinsam duschen und unsere Arbeit sppäter bei LAmpingnons oder im Fakelschein genießen.
Man sollte schon eine "Antenne" dafür haben und keine Alleingänge machen. Egal ob es das Kochen oder ne Massage ist.....Erwartungshaltung verdirbt die Romantik.

Wir nehmen uns nicht vor Romantisch zu sein, oder besondere Dinge dafür zu tun. Es ist einfach so und es wird Romantisch, wenn wir beide gemeinsam Verlangen danach haben.

"Nicht die Dinge sind romantisch, weder Roman, noch Tisch, noch KErze, sondern wir."
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Danke donmartin, ich war grade am Schreiben, das kann ich mir nun ersparen :zwinker:

Ich finde Kerzen kaum romantisch zB. EInfach, weil ich JEDEN TAG Kerzen anmache, das ist schön, mehr aber auch nicht.
Ich finde es viel romantischer, wenn man zusammen kocht, wenn man zusammen nebeneinander einschläft und aufwacht.

Für mich sind banale und fast normale Dinge einfach sehr romantisch - detailverliebt -
 

Benutzer99498 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde es romantisch, abends vor dem "Ins-Bett-Gehen" bei meinen Kindern vorbeizuschauen, sie schlafend zu sehen und festzustellen, dass sie so eigentlich doch ganz artig sind!

Und ich finde den Moment romantisch, wenn ich mein Auto repariere, alle Teile wieder zusammenschraube und es dann wieder anspringt.

Gruß!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich plane nicht gezielt "Romantisches". Ich gestalte schon mal einen schönen zweisamen Tag oder Abend, allerdings hab ichs nicht so mit als romantisch geltender Dekoration :zwinker:. Ein schöner Abend kann auch enthalten, einen Spaziergang am Fluss zu machen und danach einen Tee oder ein Glas Wein zu trinken. Oder eine Folge der gemeinsamen Lieblingsserie zu sehen, zusammen zu kochen oder ein Picknick im Wohnzimmer zu machen. Oder einfach einander was vorzulesen. Oder gemeinsam zu überlegen, wo der nächste Ausflug hingeht. Fotos ansehen vom letzten Urlaub und zurückträumen und dabei herumblödeln. Massage. Musik hören. Oder er singt mir was vor. Oder wir gehen noch in einen der lange geöffneten Supermärkte und kaufen lauter Leckereien ein, die wir uns sonst nicht leisten. Ist nicht auf klassische Art romantisch - kann aber sehr schön sein.

Wir gönnen uns Zeit miteinander. Schöneres gibts nicht.
 
V

Benutzer

Gast
Die klassischen Kerzen neben der Badewanne, die schnulzige Musik, Rosenblätter auf dem Bett... das ist für mich nicht Romantik, das ist Kitsch *g*.

Aber dafür mach ich andere Dinge, die Andere wiederum als kitschig bezeichnen würden.
Ich steche z.B. meinem Freund ab und an das Frühstücks-Toastbrot mit einem Herz-Plätzchenausstecher aus.
Oder ich mache ihm morgens um 6 eine Lunchbox fertig für die Arbeit und lege ein kleines Briefchen dazu.

Romantisch ist für mich auch, wenn mir mein Freund zum Geburtstag ein verwelktes(!) Pflänzchen Maiglöckchen schenkt - weil es meine Lieblingsblumen sind und es zu meinem Geburtstag meist keine Maiglöckchen mehr gibt - er konnte nur noch dieses verwelkte Ding bekommen. Das fand ich toll :smile:.

Kürzlich ersteigerte er für mich diese Drachen hier: http://file1.npage.de/001181/34/bilder/bestfriends.jpg
Ich liebe diese Pocket Dragons und habe mal spaßeshalber gesagt: "Wenn mir jemals was auf die Hochzeitstorte kommt, dann nur diese Drachen." (Ich hasse normale Tortenfiguren.)
Für die meisten Leute sind sie DER Inbegriff von Kitsch und Hässlichkeit schlechthin, für mich war dieses Geschenk eine sehr romantische Geste.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Das ganze Zeug mit Rosenblättern etc. ist für mich auch eher kitschig als romantisch.

Romantisch sind für mich vor allem Nachtspaziergänge mit Sterne- und Glühwürmchenschauen, ein schöner Abend zu zweit am Lagerfeuer und liebevolle Gesten im Alltag. Zum Beispiel das Liebesbriefchen, das morgens auf dem Kissen liegt wenn er vor mir aufstehen musste, die Tafel Schokolade, die er mir vom einkaufen mitbringt, die Rose, die ich geschenkt bekomme, die CD die ich für ihn aufgenommen habe damit er mich hören kann wenn ich nicht da bin, unerwartete Besuche bei ihm usw.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren