Rollenspiele - Welche Erfahrungen habt ihr damit?

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Du könntest auch als Mann eine Rolle spielen, wenn du "aktiv" und "passiv" nicht so stur unterscheidest.

Ich bin bei einem Teil von unserem Sex gern das "prüde Fräulein", oder die "Nachtclub-Tänzerin". Meine Partnerin ist dann mit dem Strap-on ausgestattet.
Für das "prüde Fräulein" brauche ich nichts als die Hände. Um die "obszönen" Körperteile zu verdecken.
Für die "Nachtclub-Tänzerin" schon mehr. Nylon Panties und BH's von der Partnerin, auch ein Korsett ist vorhanden, und Bauchtanzsachen. Dazu gehört dann Musik und Beleuchtung, und strippen.

Die zwei "Rollen" hab ich jetzt spontan erfunden, damit es zum Thread passt. Wir beurteilen solche Sachen nämlich gar nicht als Rollenspiele. Sondern als ganz normales Vorspiel zum Sex. Für uns ist es auch natürlich dass ich den ausgeflippten Teil übernehme.

Off-Topic:
Die "Nachtclub-Tänzerin" ist wegen unserer kleinen Tochter inzwischen inaktiv :cry::zwinker:
 

Benutzer163539  (34)

Benutzer gesperrt
Hab ich das jetzt richtig verstanden? Du übernimmst quasi den Part Frau die ja entweder die dominante Domina oder eben ein sexy Schulmädchen/Sekretärin/Stewardess usw. usf. spielt?

Wie muss ich mir das vorstellen? Du ziehst dann also die Strapse an?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Hab ich das jetzt richtig verstanden? Du übernimmst quasi den Part Frau die ja entweder die dominante Domina oder eben ein sexy Schulmädchen/Sekretärin/Stewardess usw. usf. spielt?

Wie muss ich mir das vorstellen? Du ziehst dann also die Strapse an?
Also es ist eigentlich eher ein Rollentausch "männlich-weiblich". Das Fernziel ist dass sie vergisst dass ich keine Frau bin, und dass sie kein Mann ist. Und ich vergesse dass ich ein Mann bin, und sie eine Frau.
Sie hat eine dominante Seite die sie erst nach und nach entdeckt hat. Während ich gern solche Sachen (Nylon, Korsett, BH usw) anziehe weil wir beide finden dass sie mir gut stehen :smile:
 

Benutzer165960 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Ex-Freund und ich haben manchmal zusammen Rollenspiele gemacht. Größtenteils eher klassische Sachen wie zB. Lehrer / Schülerin oder Arzt / Patientin. Verkleidungen oder Kostüme haben wir dabei nie verwendet, aber er hat mich schon ein paar Male mit ideenreichen Accessoires überrascht.
 

Benutzer160181 

Verbringt hier viel Zeit
Ist nicht ganz so meins...
Ein zwei Sachen könnte ich mir schon vorstellen aber irgendwie war es dass dann auch schon
 
1 Monat(e) später

Benutzer163879  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund und ich stehen total auf Rollenspiele und wir benutzen dabei auch meistens Verkleidungen. Klassische Szenarien sind Trainer-Turnerin/Turner, aber auch Arzt-Patient/Patientin oder Chef Sekretärin und manchmal auch Besitzer-Sklave/Sklavin.
Ich übernehme bei solchen Spielen immer den unterlegenen Part und spiele dabei je nach Laune eine weibliche oder männliche Rolle und trage dabei auch entsprechende Klamotten (Turnbody, Turnhose, Minikleid, Teddy, Slip und Hemdchen je nach Rolle). Allerdings verzichte ich immer auf Schminke und ich bin immer barfuß.
Im Verlauf dieser Spiele lasse ihn oft in meinen Mund kommen, machmal spankt er mich (aber eher soft und nur mit den flachen Händen) und der Höhepunkt des ganzen besteht immer darin, dass er in meinen Hintern eindringt und in mir ejakuliert. Dabei komme ich dann auch immer und zwar ohne mit den Händen nachzuhelfen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich führe gerne meiner Affäre meine Fastnachtskostüme von Weiberfastnscht vor und ja die würden zum Teil auch als Rollenspielklamotten durchgehen.:grin:
Aber wir machen da kein Rollenspiel drauss, er findet es eher reizvoll zu wissen, das ich damit andere Männer angemacht habe und gibt mir meine wohlverdiente Strafe.:smile:

Ich bin auch viel zu albern , um so ein Rollenspiel ohne zu Lachen durchzuhalten.:grin:
 
3 Woche(n) später

Benutzer169225  (22)

Benutzer gesperrt
Hab das mit zwei Partner gemacht, einmal als teenie und einmal zum 18. Geburtstag
 

Benutzer163948  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde das sooo gerne mal machen. Habe da einige Ideen, auf die ich echt Lust habe. Leider hat es sich bisher nicht wirklich ergeben. :cry: Brauche da aber auch ein gewisses Vertrauen in die andere Person - mit jedem Mann geht das eh nicht.
Gut, ich habe ein Weihnachts-Kostüm und ein Oster-Kostüm, aber da habe ich nicht geschauspielert. Das zählt also nicht. :grin: Ich würde gerne mal Krankenschwester-Patient, Dieb-Ahnungslose Hausfrau, Dienstmädchen-Hotelgast, Chef-Angestellte, Arzt-Patientin, Vorstellungsgespräch,... spielen.

nette Ideen hast du da :zwinker:

Ich selbst mache Rsp oft im Chat - da kann man Ideen auch nett ausleben.
 
4 Woche(n) später

Benutzer169432  (22)

Benutzer gesperrt
Immer wiedermal zur anregung. auch wenns jetzt meist nicht groß "Handlung" gibt, gab es solche Rollenspiele auch schon - also mit dialog und schauspiel und so :grin:
 

Benutzer169528 

Ist noch neu hier
Rollen Spiele sind nicht so unser Ding. Ich liebe aber Dessous. Zuletzt habe ich mir einen Netz-Catsuit zugelegt, der an entsprechenden Stellen offen ist. Den habe ich dann angezogen, dazu hohe Schuhe und habe darauf gewartet, dass mein Mann nach Hause kam. Als ich die Tür gehört habe, habe ich in der Küche abgewaschen und so getan, als wäre alles ganz normal und nichts ungewöhnliches. Wir hatten heißen Sex auf der Küchenarbeitsplatte. Mit richtigen Rollen spielen würde ich ihn nicht weit kriegen, da ist er absolut nicht der Typ für.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich lasse meinen Mann manchmal bezahlen ...
Das läuft dann recht witzig ab und wir finden es ganz schön hot.

Er: Boaaah Schatz, könnten wir kurz ficken?
Ich: Oh, ficken ist heute besonders teuer ...
Er: Wieviel
Ich: Einen Hunni?
Er: Hab nicht so viel Geld im Haus ...
Ich: Pech ...
Er: Ich schau mal wieviel ich da habe ...
Ich: Also unter einem Fuffi kannst Du Dirs selber machen
Er: Mist, nur 40 - und nun?
Ich: 40 ... hmmm .... schneller Blowjob?
Er: okay ...
Währenddessen Er: zeig mit Deine Titten dabei!
Ich: für 40? Neee ...
Er: was würde das extra kosten?
Ich: mindestens ein Zwanni
Er: ich glaub, ich hab noch was in der Schublade
Ich: dann such mal schön ...

(er läuft dann mit seiner Stange durch die Bude und sucht das Geld --- herrlich)

Er: ich habs
Ich: legs auf den Tisch und mach mich oben rum frei ...
Er: wie geil ... lass sie mich anfassen ...
Ich: da musste aber noch einen Zehner drauf legen ...
Er: ich fahr nachher sofort zur Bank
Ich: okay, ausnahmsweise geb ich Dir Kredit
Er: boaaah, wenn ich jetzt noch Dein Fötzlein dabei sehen könnte
Ich: vergiss das mit der 69, dass kannst Du Dir nicht leisten ...

Usw.

Endet dann immer meist in einem stürmischen Fick - macht uns heiß
 

Benutzer168494  (38)

Benutzer gesperrt
Rollen Spiele sind nicht so unser Ding. Ich liebe aber Dessous. Zuletzt habe ich mir einen Netz-Catsuit zugelegt, der an entsprechenden Stellen offen ist. Den habe ich dann angezogen, dazu hohe Schuhe und habe darauf gewartet, dass mein Mann nach Hause kam. Als ich die Tür gehört habe, habe ich in der Küche abgewaschen und so getan, als wäre alles ganz normal und nichts ungewöhnliches. Wir hatten heißen Sex auf der Küchenarbeitsplatte. Mit richtigen Rollen spielen würde ich ihn nicht weit kriegen, da ist er absolut nicht der Typ für.

Aber trotzdem sehr interessant :thumbsup::thumbsup:
 

Benutzer169564  (25)

Benutzer gesperrt
Ich hatte eine Partnerin die stand da total drauf, sie hatte aber auch total krasse Ideen, die ich nicht mitmachen wollte. Was ging war:

Gefängniswärter / Gefangene u v.v. ( Dominanz)
2 Proleten mit derber Sprache ( Dirty Talk )
Typ der gekillt wird wenn er abspritzt und sie wenn er es nicht tut. ( Verführung )

und besonders empfehlenswert

Der Ausländer und die AfD Braut. ( Umerziehung durch Sex )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren