Risiko Lusttropfen?

Benutzer18321  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mit lusttropfen ist nicht zu spassen sag ich nur...
meine freundin war dadurch schonmal schwanger, aber eine fehlgeburt nach einem monat kehrte das leben in eine andere richtung. und nein, nix aufpassen... nur zusammen gebadet...
ach ja, wir können uns irgendwie schlecht festlegen, ob es zum glück ne fehlgeburt war oder leider...

ist schon 2,5 jahre her... wenn ich denke ich könnte schon vater von nem 1,5 jährigen kind sein, bin ich manchmal verzweifelt, denn ich weiss nicht welche gfühle überwiegen. bei ihr ist es ähnlich. und ja doch, wir hatten eine weile daran zu knabbern. ein verlust ist immer schwierig halt.
MfG
 

Benutzer41502  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Aber sie kann doch noch Kinder bekommen, oder nicht?
 

Benutzer18321  (36)

Verbringt hier viel Zeit
sie war damals nicht beim frauenarzt... wir wollten nicht dass ihre eltern es erfahren. und angst vor dem "zum frauenarzt gehen" hat sie halt immer noch. mal sehen, müssen zusehen dass wir eine gute frauenärztin hier in der kante finden, dann begleite ich sie dahin.
antwort auf deine frage: nein wir wissen es nicht!

MfG
 

Benutzer41502  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wissen Freundinnen davon?
Immerhin sind Freundinnen die besten Berater, auch wenn es um Frauenärzte/Frauenärztinnen geht :zwinker:
Auch könnt ihr ins Krankenhaus gehen, da dort auch eine Frauenärztin meistens angestellt ist.
Und wie du weißt, unterliegen die auch der ärztlichen Schweigepflicht, also wird niemand etwas erfahren :smile:
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
also ich würd wesentlich lieber meinen freund (den das ganze auch noch was angeht) als irgendeine freundin mit zum FA nehmen....
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
war das denn sowas wie coitus interruptus.. [kAwmds] ?
Das ist doch totaler blödsinn.. da fließen doch ständig irgendwelche samen raus.. auch wenn nur in sehrsehrsehrsehr geringen mengen..
 

Benutzer38596 

Verbringt hier viel Zeit
Also laut der Pro-Familia Website hat die Pille danach eigentlich recht wenig Nebenwirkungen und ist eigentlich sehr gut verträglich.
 

Benutzer18321  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Kuscheltier schrieb:
Wissen Freundinnen davon?
Immerhin sind Freundinnen die besten Berater, auch wenn es um Frauenärzte/Frauenärztinnen geht :zwinker:
Auch könnt ihr ins Krankenhaus gehen, da dort auch eine Frauenärztin meistens angestellt ist.
Und wie du weißt, unterliegen die auch der ärztlichen Schweigepflicht, also wird niemand etwas erfahren :smile:

vor 16 erfahren die eltern noch einiges... und da war sie glaub ich privat versichert sprich die hätten ne kopie der rechnung bekommen. und mittlerweile? es wissen ein paar ihrer freundinnen davon, mehr aber nicht denke ich.und zum arzt wollte sie ja demnächst, die frage ist nur nach nem guten und nach der zeit dafür.
ansonsten käme ich da mit für mich ist das selbstverständlich.
MfG
 
S

Benutzer

Gast
Hansi2000 schrieb:
Also laut der Pro-Familia Website hat die Pille danach eigentlich recht wenig Nebenwirkungen und ist eigentlich sehr gut verträglich.

naja an dem 'gut verträglich' hab ich so meine zweifel.. allen die ich kenne die die genommen habe ging es danach voll sch****. eine freundin von mir hat die genommen und ist daraufhin in der schule fast vom stuhl gekippt, weils der von dem teil so schlecht ging. aber trotzdem besser als ein kind zu kriegen.
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage ist, warum deine Freundin die Pille überhaupt abgesetzt hat. Oder ob es nicht einfach nur die normale Pause war. Denn dann wäre der Schutz ja ohnehin gegeben.

Und dass "aufpassen" und nicht abspritzen keine Verhütung ist, ist nun ja wohl klar. Also, wenn deine Freundin die Pille wieder mal absetzt, dann unbedingt mit Kondomen verhüten.
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
zur Pille danach:

ich hab sie bisher ein einziges Mal genommen, weil das Kondom gerissen ist.

Es war schrecklich, mir wurde nach ein paar Stunden sehr übel und ich hab in dieser Nacht 7 mal :kotz: !!!
Zum Glück hatte ich damals einen sehr lieben Freund der mir jedes Mal brav den Eimer hielt und ihn danach auswusch :zwinker:

Trotzdem würd ich sie jederzeit wieder nehmen falls sonst eine ungeplante Schwangerschaft eintreffen könnte!


@ strelok:

Beim BADEN???! Bist du sicher dass deine Freundin wirklich vom LUSTTROPFEN schwanger wurde der beim BADEN irgendwie in sie reinkam?!?!?!
Das macht mir Angst.
Ich dachte immer, zusammen baden sei harmlos????
(hattet ihr in der Wanne Sex? Oder warst du wirklich die ganze Zeit außerhalb von ihr?)
Kann dazu mal bitte irgendjemand der sich auskennt was sagen? Kann man wirklich schwanger werden wenn man mit dem Freund in der Wanne hockt?
 

Benutzer40509 

Verbringt hier viel Zeit
das würde mich auch mal interessieren...hattet ihr noch Petting in der Badewanne? Ansonsten ist das doch recht unmöglich oder nicht?
*Grübel*
 

Benutzer18321  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wenn jemand mal meine beiträge verfolgt, sieht er, dass wir erst gut 1,5 jahre später sex hatten.
und ja wir waren nur baden.


und zusammen baden ist harmlos, wenn wasser irgendwie noch so badezeugs enthält - badesalz oder ähnliches.
war aber nicht.

ich habe mal versucht nachzurechnen, die wahrscheinlichkeit lag bei ca. 1:100 000 000
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
@strelok: Soso, und du bist dir sicher, dass sie von dir schwanger war - ja?
 

Benutzer29984 

Verbringt hier viel Zeit
Also das mit der Badewanne hab ich auch schon gehört.. aber halt auch nur sollte man dort Petting, Sex oder sonst was hat.. einfach so kommen ja wohl kaum Spermien ausm Penis ..die übers Wasser dann zur Frau gelangen können..
 

Benutzer18321  (36)

Verbringt hier viel Zeit
explizit nochmal: es ist 2,5 jahre her. da werde ich sehr wohl einfach durch ihre nähe ziemlich erregt worden sein. junge männer sind halt schneller erregbar(nein, ich bin definitiv NICHT gekommen)
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
@strelok: Ich finde es nur deutlich wahrscheinlicher, dass sie von wem anders schwanger gewesen wäre als diese Badewannenbefruchtung. Oder halt, dass ihr beim Petting nicht richtig aufgepasst habt. Ich will ihr da ja auch nichts unterstellen, nicht das du wegen mir jetzt zu ihr hinrennst und sie beschimpfst, dass sie dich damals betrogen hätte.
 

Benutzer34244 

Verbringt hier viel Zeit
mal ne peinliche frage:

Kann man als frau rein theoretisch aids bekommen, wenn man einem mann einen bläst und "Lusttropfen" abbekommt?
bei sperma denk ich mal schon, es hat ja auch was mit der Menge zu tun, oder!?

bitte klärt mich auf!
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
evita schrieb:
mal ne peinliche frage:

Kann man als frau rein theoretisch aids bekommen, wenn man einem mann einen bläst und "Lusttropfen" abbekommt?
bei sperma denk ich mal schon, es hat ja auch was mit der Menge zu tun, oder!?

bitte klärt mich auf!

also zum lusttropfen beim baden: vergesst es. da müsste schon literweise lusttropfen rauskommen, damit das mädchen schwanger werden könnte...
beim normalen samenerguß in der badewanne bin ich mir net ganz sicher - aber ich halte es für schon ziemlich unwahrscheinlich. vor allem wenn da schaumbad und so drin ist.

wenn eine frau einem mann einen bläst, er in ihren mund kommt, und er auch noch hiv+ ist, dann hat die frau durchaus eine chance, sich anzustecken. da gibt es belegte fälle, das kann schon sein. allerdings, wie es mit dem lusttropfen aussieht, das weiß man nicht so recht. man weiß nicht mal die hiv-konzentration darin. was man aber weiß, ist, dass er mengenmäßig natürlich unter dem sperma liegt, und die chance sich anzustecken deshalb geringer ist. ganz ausschließen kann man es natürlich nicht - aber die chance ist schon ziemlich klein. wer aber ganz sicher sein will: nur dem freund einen blasen (und den vorher testen lassen *g*), oder eben nur mit gummi blasen - wers mag...

übrigens glaube ich, dass viele negativen reaktionen (erbrechen etc.) auf die pille danach psychogen bedingt sind, weil alle meinen, sie schlucken da wunderweis was schlimmes...so schlimmes zeug ist da gar nicht drin, nichts anderes als in ner minipille auch, nur eben höher dosiert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren