Rinderpenis, Schweinehoden, Saumagen: was würdet ihr essen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer72455 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde keins davon nehmen und á la carte etwas anderes bestellen.
Am liebsten etwas ohne Fleisch.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich würde auch den Saumagen wählen. Aber in Würsten hab ich wohl schon alles gegessen.:grin:

Es ist auch sinnvoll, Tiere ganz zu verwerten.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Zählt man sie zu den Innereien? Penisse wohl nicht, gell? Sie sind wohl eher Äußereien :totlach:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Nichts davon. Ich würde etwas anderes bestellen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Och, probieren würde ich es vielleicht, wenn es gut aussieht und riecht. Allerdings schließe ich Rinderpenis mal aus, denn der riecht unangenehm - zumindest wenn mein Hund auf sowas rumkaut...
 
D

Benutzer

Gast
also saumagen (pansen) gut zurechtgemacht schmeckt ganz lecker!

Was "saumagen" mit "Pansen" zu tun hat....erkläre mir mal bitte...:grin:

Pansen habe ich in Polen gegessen und war verdammt lecker!
Schweinhoden sind nicht zum Verzehr geeignet. Werden in unseren Breiten nicht verzehrt - da wir Fleich ausschließlich von weibl Schweinen verzehren. Eberfleisch schmeckt nicht und stinkt bestialisch, sobald sie die Geschlechtsreife erlangt haben. Genauso ist es mit MutterSauen. Das Fleisch kann nur noch zur Wurstprod. verwendet weden....

Und der "Ochsenziemer" oder Rinderpenis wird ebenfalls nicht gegessen.....Weil es auch weibl. Rinder gibt....man nennt das auch eine Kuh.......muh

Das männl. Rind nennt sich "Bulle" oder "Stier".....ein kastriertes Rind ist ein Ochse.

Der Penis wird meist wie vieles anderes als "Snack" für Tiere getrocknet. Das Ding kann kein Mensch kauen.....:grin:


Und der Saumagen ist eine Spezialität. Abgefüllt in einen Schweinemagen, wie die Grillbratwurst auch in eine verwertbare "Innerei" gefüllt. Die Bratwurst kommt in den Darm.

Also....hätte ich die Wahl wie oben beschrieben......wär ich nicht in der Realität.

Pansen ist übrigens einer der 4 Mägen des Rindes.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich würd am ehesten den Saumagen essen, da ich sowas schonmal probiert hab und kenne. Allerdings würd ich evtl auch das andere Zeugs zumindest mal probieren. Wenn es schmeckt ists mir relativ egal obs nen Penis oder Hoden sind. Ich ess ja auch Leber und Töttchen.
Das größte Problem hat man da wohl mit dem Kopf, daher ists manchmal wohl besser wenn man nicht weiss was drin ist :smile:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Pfälzer Saumagen würde ich auf jeden Fall essen. - Das hört sich ziemlich gut an.

Aber evtl. würde ich auch einen Rinderpenis oder einen Schweinehoden probieren, sofern das Gericht sowohl optisch, als auch olfaktorisch appetitlich ist.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also pfälzer Saumagen würde ich sofort essen. Da ist absolut nix dabei. Keine Spur von Ekelfakor. Als ich noch als Kind und Jugendlicher in der entsprechenden Region gelebt habe, war das sogar eines meiner Lieblingsgerichte. Leider gibts das hier in Tirol nicht und ich habe es schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gegessen.....und hab gerade sooooooo eine Lust darauf!

Schweinehoden und Rinderpenisse würde ich nur dann essen wollen, wenn es nicht mehr nach Schweinehoden und Rinderpenissen aussschaut. Falls es geschmacklich o.k. ist, hätte ich keine Probleme damit.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Eine Nürnberger Rostbratwurst oder eine bayrische Weißwurst sieht doch penisähnlich aus und niemand stört sich daran, außer Vegetarier.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren