Riesenspinnen erobern Deutschland

Benutzer83572 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd schreiend weglaufen. So riesen Viecher sind absolut abartig...Kleine gehen ja noch.
Ich kenne niemanden der sowas schon gesehen hat.Der würd mir sonst auch leid tun.:wuerg:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also sorry, aber wenn ich diese ganzen panik-antworten les lach ich mich grad echt weg... sorry, das sind doch spinnen, völlig ungefährlich, süsse, kleine dinger... die ham mehr angst vor uns als wir vor ihnen :grin:

also mich würds echt mal reizen, die life zu sehen... auch wenn ich, was schönheit betrifft, eher was vogelspinnenartiges vorziehen würde.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Ich lebe seit einigen Jahren in New Mexico und Taranteln sind hier normal und auch die Camel Spinne nennt das hier noch ihre Heimat - wen es interessiert, sollte mal danach googlen, "klein" ist etwas anderes. Ich persönlich habe eine Spinnenphoebie, aber angst hat mir dieser Artikel nicht gemacht, im Gegenteil, es hörte sich sogar sehr interessant an. Man sollte an solche Dinge immer realistisch heran gehen. Zum Beispiel leben hier auch schwarze Witwen und noch andere, sehr giftige Tiere und mich fragen viele Freunde aus Deutschland, ob man da keine angst bekommt, wenn man im Garten sitzt. Nö, wieso denn? Ich bin in meinem ganzen Leben noch nie von einer Spinne gebissen worden, warum also jetzt? Klar, ich fordere es nicht heraus und trage bei der Gartenarbeit Handschuhe und lange Sachen und ich habe Fliegengitter an meinen Fenstern, aber man kann es mit der Angst wirklich übertreiben. :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Ich bin der Meinung, letztens so eine bei uns im Hausflur gesehen zu haben:ratlos: :ratlos: :ratlos:
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Ich hab absolute Panik vor Spinnen. Übrigens - die Panik ist umso größer, je DÜNNER die Beine sind! Am meisten graust es mir also ausgerechnet und gerade vor diesen Weberknechten. Eine Vogelspinne dagegen würd ich von ihrer Optik her wohl sogar anfassen. :-p

Geht mir genauso, deswegen waaah.
Ich will keine Weberknechte sehen, vor allen Dingen keine so großen
 

Benutzer68796  (37)

Verbringt hier viel Zeit
uuuaaahh, also Spinnen und Schlangen gehn bei mir gar nicht, und dann noch in der Anzahl :ratlos:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich schiebe voll die Panik, wenn die Spinne größer als ein 5-Cent-Stück ist, obwohl ich letztens todesmutig und erstmalig ein größeres Teil gefangen habe, was mich richtig stolz auf meinen Mut machte. :grin:
 

Benutzer66912 

Verbringt hier viel Zeit
Ich ekel mich vor denen.
Aber es gibt so dickere, die finde ich noch ekliger.
 

Benutzer75077 

Verbringt hier viel Zeit
Hab da jetzt bei dem Wort "Riesenspinnen" etwas Schlimmeres erwartet. Aber auch das Bild zusammen mit diesem Text reichen schon, um mir Magenschmerzen zu bereiten. Ich kriege bei den kleinsten Spinnen schon Panik :flennen:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Sehr possierliches Tierchen.... Wahrscheinlich "völlig harmlos"... Will sicher nur spielen... (Ironie beiseite!)


Wie entsorgt (oder besser vernichtet?) man so etwas sach- und fachgerecht?

Vernichten??? :eek: Die laesst man da wo sie ist, in Ruhe und Frieden und wenn man es doch im Haus hat und sich nicht heran traut, dann ruft man eben die Animal Control an - so mache ich das zumindestens, meine Freunde haben ganz arge Probleme mit dieser Spinnenart, die sitzen bei denen gerne an der Hauswand und die Kamelspinne wird auch von Licht angezogen, also kein Wunder das man sie immer oefters in Wohngebieten findet.

'N Freund von mir hatte letztens eine Klaperschlange im Garten, das war ne Arbeit die wieder heraus zu bekommen. :tongue:
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
wo wohnst du? :eek: :tongue:

animal control gibt es bei uns doch gar nciht oder? ^^
ich hasse spinnen auch, aber wenn mal eine im zimmer ist versuch ich sie mit einem glas zu fangen und dann wird sie vor die tür gesetzt
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab so eine Angst vor Spinnen, dass ich mir nichtmal die Links von euch anschauen könnte, ohne mich halbert zu übergeben..:kopfschue
Ich will nichtmal den Artikel lesen..Es gibt nichts schlimmeres für mich, da werden Urkräfte wach, wenn ich eine sehe, dann werd ich zum Fluchttier
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Spinnenangst ist ganz normal. Das rührt von unseren Vorfahren, denn damals haben uns die Spinnen noch angefallen und gebissen. Ich habe darüber letztens mal einen Bericht gesehen....:smile:
Ich selbst habe zwar jetzt keine Angst vor Spinnen, finde sie aber eklig. Wenn ich eine in meiner Wohnung erwische "jage" ich sie so lange bis sie erlegt ist...:grin:
 
D

Benutzer

Gast
Kamelspinnen werden nicht von Licht angezogen sondern suchen schattige Plätze. Deswegen hat die Army in Afghanistan oder Irak ja öfter mal ne Begegnung mit denen gehabt. Wenn der Stein weg ist unter dem sie gelegen haben suchen sie sich halt den nächsten Schatten und das ist nunmal der Soldat^^ Also heißt es Beine in die Hand nehmen und rennen. Allerdings laufen die Dinger glaub ich an die 30km/h schnell^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren