richtiges alter zum ausziehen

Benutzer37573 

Kurz vor Sperre
was ist eurer meinung nach das richtige alter um auszuziehen, klar kann man nicht pauschalisieren, aber trotzdem einfach mal posten :smile:
weshalb würde mich auch interessieren, danke
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
das richtige alter gibts net!am besten einfach wenn du dich reif dafür fühlst!is wie mit dem sex!:tongue:
 
X

Benutzer

Gast
dann wenn du dich selbst versorgen kannst und geld hast, logisch oder ? bringt doch nix wenn du ausziehst und dich dann trotzdem von den eltern versorgen lassen musst, dann kannst genausogut zuhause bleiben.
 

Benutzer53392 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man ZIVI ist, dann ist das ne gute Zeit zum ausprobieren.
Ansonsten, wenn man im Studentenalter ist und z.B. die Uni was weiter weg liegt. Ich würde sagen so zwischen 19 und 21 (+ - Ausnahmen) ist in Ordnung
 
X

Benutzer

Gast
zivi macht man doch in der regel nicht 500km entfernt sondern bei sich im ort, wozu sollte man dann ausziehen ? ich war 2 jahre bei der marine, wäre aber in der zeit sicherlich nicht auf die idee gekommen mir eine eigene wohnung zu suchen weils geld einfach nicht gereicht hätte. wäre eh so gut wie nie in der wohnung gewesen. in der zeit war ich wenns hochkommt höchstens 3 wochen zuhause.
 

Benutzer39444  (31)

Verbringt hier viel Zeit
ich finde das hängt nich vom alter, sondern von der reife ab..also du bist 18 wenn du der meinng bist du kannst ne eigene wohnung haben (finanziell gesehen etc) dnn mach es..
ich möchte auch nach meinem abi auszieen um ne ausbildung zu stewardess zu machen..unddann is es schon besser zentral zu wohnen in berlin....also so sieht mein plan aus..
allerdings gibt esauch immer wieder lute die sich da ser überschätzen!
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war 20 und das war gerade richtig.

Pauschal kann ich das nur bedingt beantworten. Mit 25 aufwärts noch daheim zu wohnen find ich dann eher bescheiden.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Es kommt auf die Umstände drauf an. Ich kann da kein genaues Alter sagen.
Ich bin mit 19 ausgezogen, weil ich woanders mit einem Studium angefangen habe. Ich fand es zwar weder zu früh, noch zu spät, jedoch irgendwie "plötzlich". Auf einmal war das Abi vorbei und schon war es Zeit zum Umziehen. Das ging so schnell, hatte die erste Zeit sogar manchmal ein bisschen Heimweh, obwohl ich ja zu meinem Schatz gezogen bin, also nicht alleine irgendwo fremd war.

Ich sag es mal so, jeder sollte dann ausziehen, wenn er sein eigenes Leben leben will, also Studium, Ausbildung etc. Nur zu lange Zeit sollte man sich dafür auch nicht lassen.
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Selbst bin ich mit knapp 21 ausgezogen und fand das, unter den damals gegebenen Umständen, viel zu spät.
Pauschal würde ich sagen, dass der passende Zeitpunkt erreicht ist, wenn man seine eigenen Entscheidungen treffen kann und sein eigenes Ding machen will.
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
es ist am sinnvollsten wenn man schon arbeiten geht und dann trotzdem noch daheim wohnt, dann kann man sich schnell was zusammen sparen. jeden monat 400 euro sparen, das ca. 1-2 jahre und man kann sich z.b. ein auto selber leisten. ausziehen reicht mit 21 bis 23 immernoch.
 

Benutzer12370  (34)

Verbringt hier viel Zeit
solang ich nicht genug geld verdiene um mir mein leben anständig selbst finanzieren zu können, zieh ich nicht aus. Meine Eltern könnten mich nicht unterstützen und geld von staat will ich dafür auch nicht extra haben.

Was anderes ist es natürlich, wenn man wegen zivi, ausbildugsstelle oder studium wegmuss.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Glücklicherweise finanziert mein Vater mir noch meine Wohnung. Aber ich muss dazusagen, dass ich nicht ausgezogen bin. Mein Vater ist ausgezogen zu seiner Freundin und da wär's schon etwas mies gewesen,wenn er auf einmal gesagt hätte "So,ich geh weg und sieh ma zu wie du das regelst"

Er ist ausgezogen als ich 18 war. Und ich fühl mich sauwohl :smile:
 

Benutzer20842 

Verbringt hier viel Zeit
Wie du schon sagst kann man es pauschal nicht sagen, finde es hängt sowohl von den finanziellen als auch von den Familienverhältnissen ab.

Optimalerweise sollte man sich schon ein kleines finanzielles Notpölsterchen geschaffen haben bevor man den Sprung ins kalte Wasser wagt. Mit 18 wäre mir daher noch etwas früh, optimal ist denke ich ist 22-23 wenn man denn eine heimatnahe Arbeitsstelle hat und somit nicht zum früheren Auszug gezwungen ist.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
mein deutschlehrer, selber erst 27, hat gesagt mit 19/20 sollte man raus und endlich selbstständig werden.
diesen mann verehre ich, er ist lehrer, verheiratet, hat 3 kinder und sein leben läuft super.
 

Benutzer53554 

Verbringt hier viel Zeit
dann wenn du dich selbst versorgen kannst und geld hast, logisch oder ? bringt doch nix wenn du ausziehst und dich dann trotzdem von den eltern versorgen lassen musst, dann kannst genausogut zuhause bleiben.

jep seh ich genauso :zwinker:

Grüße
Chandler
 

Benutzer44203 

Verbringt hier viel Zeit
dann wenn du dich selbst versorgen kannst und geld hast, logisch oder ? bringt doch nix wenn du ausziehst und dich dann trotzdem von den eltern versorgen lassen musst, dann kannst genausogut zuhause bleiben.


Das ist nicht dein Ernst? Wenn man bis zum Ende seines Studiums, also sage wir mal bis zum 25. Lebensjahr zu Hause wohnt (denn früher wird man sich finanziell wohl kaum selbst erhalten können), woher soll dann deine Selbständigkeit kommen?
Woher das geld kommt ist doch vollkommen schnuppe, wichtig ist, dass man lernt mit einem sehr begrenzten Budget einen Haushalt zu führen.

Beziehungsweise halte ich 18/19 für das beste Alter, allerdings variiert das natürlich auch von Person zu Person.
 

Benutzer37573 

Kurz vor Sperre
hey, bezieht es bitte nicht auf mich, ich frage nicht euch, ob ich ausziehn soll, ich frage, was ihr für das richtige alter haltet... oh man... ich ziehe nämlich in 4 monaten aus... mit mir hat das nichts zu tun...
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
hm, ich weiß ned, was ich wählen soll... ^^

ich finde, man kann das nicht mit nem alter sagen, sondern eher mit nem lebensabschnitt oder so. also, ich würd da sagen, wenn man geld verdient. ansonsten bringts das nicht wirklich, meiner meinung nach...

lg, Kathi1987
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren