Richtiges Alter um ein Baby zu bekommen

Benutzer33037 

Verbringt hier viel Zeit
hallo ihr lieben!

mich würde mal interessieren wann eurer meinung nach das richtige alter ist um kinder zu bekommen. ich persönlich konnte es mit 16 kaum erwarten, bis es soweit ist. heute bin ich knapp 22 und froh, das ich noch keins habe. (nur damit das klar ist. ich habe nichts gegen so junge mütter), weil ich denke, das es noch zeit hat und ich mein leben noch vor mir habe. allerdings sage ich auch:"die kinder die mit spätestens 32 noch nicht da sind krieg ch auch nicht mehr."
da ich doch eine mittel-junge mama werden will. sprich in den nächsten 10 jahren wird es passieren.

soweit meine meinung.
Wie seht ihr das? lieber so früh wie möglich oder erst recht spät und vorher "das leben genießen"?

Gruß J.
 
G

Benutzer

Gast
das richtige alter gibts nicht......
und jedes alter hat vor und nachteile
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
für mich persönlich ist anfang 30 der richtige altersraum. erstmal das leben genießen :smile:
 

Benutzer12749 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ja eigentlich dafür, dass man nicht so früh Kinder bekommen sollte. Auf alle Fälle nicht vor 20.

Für die Eltern ist es ja eigentlich egal, die müssen selbst wissen, wann sie reif dafür sind.

Nur für die Kinder ist es schlimm. Die leiden nämlich darunter, wenn die Eltern ihr eigenes Leben noch nicht mal im Griff haben und dann mit dem Nachwuchs komplett überfordert sind.
 
G

Benutzer

Gast
richi-rich schrieb:
Ich bin ja eigentlich dafür, dass man nicht so früh Kinder bekommen sollte. Auf alle Fälle nicht vor 20.

Für die Eltern ist es ja eigentlich egal, die müssen selbst wissen, wann sie reif dafür sind.

Nur für die Kinder ist es schlimm. Die leiden nämlich darunter, wenn die Eltern ihr eigenes Leben noch nicht mal im Griff haben und dann mit dem Nachwuchs komplett überfordert sind.

GENAU so ist es
ironie off
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Das Alter, in dem ich meine Ausbildung (in welcher Form auch immer) beendet habe und eine Weile im Beruf gearbeitet hab, die finanzielle Situation gesichert ist, der passende Partner da ist und ich mich seelisch dazu bereit fühle.

Wann das ist? Ka.
 
J

Benutzer

Gast
Meiner Meinung nach ist die Situation das wichtigste und nicht das Alter. Denn ich muss meinem Kind ein gesichertes Zuhause mit guten Einkommen und klaren Abläufen geben können. So kann man das schon mit 20 erreicht haben aber auch erst mit 30.
Aber im Endeffekt muss es jeder selber wissen, es gibt keine Regeln
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
SweetAngel208 schrieb:
die kinder die mit spätestens 32 noch nicht da sind krieg ch auch nicht mehr

Also ich hab mein bisher einziges Kind mit 32 gekriegt und eigentlich wollte ich noch mindestens eins mehr.

40 ist genausoweing ein schlechtes Alter, um Kinder zu kriegen wie 20 (oder drumherum), es kommt darauf an, was man daraus macht.

Es kommt auf nicht unbedingt auf die finanzielle Situation an, es kommt vor allem darauf an, das man die Kinder annimmt. Besser für den Familienfrieden und die Zufriedenheit der Eltern ist es natürlich, wenn eine gewisse finanzielle Sicherheit schon erreicht ist, jedenfalls spätestens, wenn das älteste Kind drei ist. Vorher ist das nicht unbedingt prägend und das Kind ist auch noch nicht so teuer. :zwinker:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
gabs schon öfter die umfrage.

ich weiß es nicht, wenn mans rational betrachtet, wohl nie.

erst ist man noch in der ausbildung, dann will man nicht gleich eins kriegen, sondern erstmal arbeiten, karriere machen (weil das mit kind sicher schwieriger ist)

und dann bin ich zu alt.


also ignoriere ich äußere umstände und sage mir "wenn der partner passt und wir beide es uns vorstellen können, möglichst mitte zwanzig"
 

Benutzer26941 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich möchte noch einige JAhre meine Freiheit genießen und mich voll auf meine Karriere konzentrieren.

Wenn ein Kind, dann vielleicht mit 33-35.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Zuerst möchte ich auf jeden Fall mein Abitur gemacht haben, sowie meine Ausbildung bzw. mein Studium. Außerdem möchte ich schon einige Jahre in dem Beruf gearbeitet haben und so alt möchte ich auch noch nicht sein. Wenn alles perfekt klappen würde und ich zu dem Zeitpunkt einen Partner habe, mit dem ich mir auch eine Zukunft mit Kind vorstellen kann, würde ich gerne so Mitte bis Ende 20 ein Kind bekommen. Aber wegen des Berufes wird das voraussichtlich nicht vor meinem 27. Geburtstag sein Na ja, wird man dann ja sehen. 25-30 Jahre halte ich für ein gutes Alter Mutter zu werden, sofern alles Weitere gesichert ist.
Viele Grüße
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find so zwischen 25 und 30 is ein guter Zeitraum. Erstmal die Ausbildung machen und dann an Kinder denken......so früh Mutter zu werden find ich doof, ich finde man sollte erstma ne Ausbildung machen damit man was in der Hand hat und später dann wieder in den Beruf einsteigen kann.....meiner Erfahrung nach werden Leute so Mitte 20 nich mehr gerne als Azubi genommen.
Ich persönlich werd erstma meine Ausbildung machen, wenn alles gut geht hab ich die Ende 2006/Anfang 2007 beendet. Wenn mein Freund hoffentlich dieses Jahr ne Ausbildung anfangen kann dann werden wir wahrscheinlich heiraten wenn er fertig ist und dann an Kinder denken....dann bin ich 25 und er 27
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich fühle mich jetzt mit 20 schon reif für ein Kind. ABER ich könnte ihm nichts bieten, da ich noch studiere. Also werde ich mein Studium fertig machen, einige Jahre arbeiten und dann (hoffe ich) ein oder zwei Kinder bekommen.
So mit 26-30 Jahren, so stelle ich mir das zumindest vor.
 

Benutzer2859  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Neben dem finanziellen Aspekt ist mir wichtig, dass ich mich selbst bereit dazu fühle, die Verantwortung zu übernehmen, weil es auch bedeutet, auf vieles zu verzichten. Hatte schon ein paar mal das Gefühl, dass ich dazu bereit wäre... nachdem dann nochmal gründlicher darüber nachgedacht hatte, wusst ich, dass es noch zu früh gewesen wäre. Hab jetzt auch erstmal noch andere Ziele, ein Kind kann ich mir in ca. zwei Jahren vorstellen.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
hm...kinder sind eigentlich nie bzw. immer richtig. man kann es nicht sagen. wenn man jung ist, dann verkraftet man das ganze sicherlich körperlich besser, auch was die rückbildung angeht. in einem etwas gehobenen alter ist man dagegen vll. wirtschaftlich abgesichert, steht fest im leben und kann sich besser auf einen festen partner einrichten. eigentlich würde ich die zwanziger als beste periode zum kindermachen ansehen. mir wirds nur schon himmelangst, denn da bin ich ja bald dran...brrr.
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, man kann es sich heutzutag eigentlich in keinem Alter (mehr) erlauben Kinder in die Welt zu setzen.
Dafür sind deren Aussichten zu schlecht, die Umwelt zu feindselig - und die Belastungen einer Elternschaft viel zu groß.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich denke mal so mit Anfang bis Mitte 30 käme ein geplantes Kind für mich in Betracht.
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
So um die 30 Jahre wäre für mich ideal. Theoretisch wäre es jetzt schon möglich, da wir beide aus der Ausbildung raus sind, Geld verdienen und auch schon fast 8 Jahre zusammen sind. Wir hätten aber gern vorher ein Haus, noch ein paar Urlaube ohne Kind und unsere Ruhe...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren