Reportagen

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe mir gern Auslandsjournale an, Reportagen über andere Länder, geschichtliche Themen, politische, kulturelle, soziale und Umwelt-Themen. Beeindruckt war ich vor allem über Reportagen, wie wir durch hemmungsloses Wachstum unsere Umwelt zerstören, über Verschwendung von Ressourcen, Lebensmittelskandale, Waffenexporte oder die Hintergründe der Finanzwelt, die uns in den Abgrund stürzen wird. Oder wie wenig die Politiker zu sagen haben gegenüber Lobbyisten aus der Wirtschaft.
 
1 Woche(n) später

Benutzer122299 

Verbringt hier viel Zeit
"Bier on Tour" von ServusTV schau ich in letzter zeit ganz gern
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Ich stehe sehr auf "soziale Reportagen". Jugendkriminalität, Asperger-Syndrom, Alzheimer, Kliniken, Psychiatrien, Schulen etc. pp. :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Ich schaue mir besonders gern Dokumentationen über Tiere an - insb. Meerestiere.

Aber auch mit Dokus über den Weltraum kann man mich locken. :smile:

Besonders schockierend für mich war eine Reportage über Satanismus, die ich vor einigen Monaten auf Youtube gesehen habe. Was dort geschildert wurde, geht bis heute nicht wirklich in meinen Kopf rein. :schuettel:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Für Architekturinteressierte oder New York Fans:



Und hier eine Doku über Konstruktionsfehler - hammerhart:

 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Eine Dokumentation über die Brücke, von der sich jährlich die meisten Menschen in den Tod stürzen. Interviews mit Angehörigen, Überlebenden, Rettern. (Hinweis: Es werden Menschen beim Sprung gefilmt).

 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Xhexenia, bei mir geht dein Video leider nicht :frown:
 

Benutzer133670  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff

Eine Reportage über die Genitalverstümmlung von jungen Frauen und Mädchen
 
2 Woche(n) später

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Schwangerschaften sind heute nicht mehr selbstverständlich. Jedes Kind, das zur Welt kommt, wird deshalb besonders umfassend betreut und lückenlos überwacht. Jährlich kommen neue Tests auf den Markt, hoch spezialisierte Hightech-Verfahren wie 3D-Ultraschall, MRT für Schwangere oder fetalchirurgische Operationen des Kindes im Bauch der Mutter sind möglich geworden. Ein scheinbar perfekter Start ins Leben. Aber ist dieser Fortschritt immer ein Gewinn oder manchmal sogar schädlich?

 

Benutzer106281  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt 2 Dokus die mir sehr gut gefallen haben:
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ich gucke jede Doku auf N24 bzw N-TV über den 1. und 2. Weltkrieg.
 

Benutzer95658 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schaue auch gerne Reportagen. Gerade erst am Wochenende habe ich eine sehr schöne Reportage (bzw. einige der zehn Teile) über Deutschlands Küsten gesehen.
Hier der Trailer:

Vom ZDF gibt es verschiedene Terra X-Folgen zu "Deutschland von oben", wobei Stadt, Land und Fluss unterschieden werden. Mittlerweile gibt es drei Staffeln.
Hier Links zur dritten Staffel, Thema Stadt:


Auch eine durchaus interessante Reportage:

Die Sendung "ZDF Reporter" ist auch sehenswert. Dort werden Reportagen zu ganz unterschiedlichen Themen gezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Ich schaue auch gerne Reportagen. Gerade erst am Wochenende habe ich eine sehr schöne Reportage (bzw. einige der zehn Teile) über Deutschlands Küsten gesehen.
Hier der Trailer:

Vom ZDF gibt es verschiedene Terra X-Folgen zu "Deutschland von oben", wobei Stadt, Land und Fluss unterschieden werden. Mittlerweile gibt es drei Staffeln.
Hier Links zur dritten Staffel, Thema Stadt:

Auch eine durchaus interessante Reportage:


Die Sendung "ZDF Reporter" ist auch sehenswert. Dort werden Reportagen zu ganz unterschiedlichen Themen gezeigt.

Du hast eine Menge Reportagen hier aufgeführt, die auch mir gefallen, insbesondere die zum Thema Stadt habe ich mir - eher auf Druck der Partnerin - angesehen, was sich aber in der Tat gelohnt hat: Man sieht erst mal, in welch geographisch schönem Land wir leben.
Mir gefallen aber auch Reportagen über kriminalistische oder ärztliche Arbeit, dazu fallen mir aber gerade keine Beispiele aus der Vergangenheit ein.
 

Benutzer95658 

Verbringt hier viel Zeit
...- eher auf Druck der Partnerin - ...
Die Frau scheint dich ja im Griff zu haben! :zwinker:

Man sieht erst mal, in welch geographisch schönem Land wir leben.
Recht hast du! Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah...

Mir gefallen aber auch Reportagen über kriminalistische oder ärztliche Arbeit, dazu fallen mir aber gerade keine Beispiele aus der Vergangenheit ein.
Spontan denke ich an "Anfänger in Weiß" - eine vierteilige Reportage vom WDR, wenn ich mich nicht irre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden

Bei uns sind eben die Rollen verteilt: Sie "diktiert" das Fernsehprogramm, ich mache dafür den Haushalt, bin eben sehr feminin.
Richtig, Anfänger in Weiß habe ich auch gesehen und habe an der einen oder anderen Stelle gedacht, ich sei genauso unbeholfen wie die Jungärzte.
So, das waren meine Beiträge zum Thema Reportage, die Pflicht im Bett ruft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren