Reiterstellung?!

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
B

Berry

Gast
ICh hab jetz schon von vielen Freundinen gehört dass die Reiterstellung ihre Lieblingsstellung ist....
Aber bei mir und meinem Schatz klappt das irgendwie nicht so ganz...entweder ich "knicke" seinen Penis ab sodass er fürchterliche Schmerzen hat, oder sein Penis flutscht andauernd raus.... Machen wir etwas falsch??!(Sein Penis hat 18cm und ich bin jetz nie übermäßig feucht oder ähnliches) Dazu kommt noch dass ich mir immer etwas komisch (albern)vorkomme wenn ich auf ihm reite...:schuechte
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Och, das ist Übungssache.:smile:

Man darf ja auch gar nicht richtig dabei hoch und runter gehen, sondern eher tief und tiefer!!!:zwinker:

Du senkst dein Becken auf ihn herab, hast aber noch ein bisschen "Reserve" und nur im Bereich dieser Reserve bewegt sich der Hub, man kann auch ganz dezent kreisen, sich mal weiter vor mal zurücklehnen, das Becken dezent vor- und zurückschieben, seine Eier mit den Pobacken massieren, mal sanft schaukeln mal hart zustoßen usw.
Die Bewegung äußerlich ist eigentlich minimal (nicht so wie im Trab auf dem Pferd:tongue: ), dein Beckenboden macht die Arbeit, umsaugt und umschließt sein bestes Stück.

Auch er muss dabei nicht passiv sein sondern arbeitet entgegen.
Also mein Mann und ich harmonieren gerade in der Stellung hervorragend, ist wie ein Dialog.:drool:

Es gibt aber auch Männern den bringt das einfach nix (außer blaue Eier, wie mein Ex mal meinte:grin:) da kannst Du machen was Du willst.
 

Knalltüte  

Verbringt hier viel Zeit
Einfach nicht zu weit rein und raus gleiten lassen. Dann kann er ja bei richtiger Standfestigkeit auch nicht rausrutschen. :zwinker:
 
B

Berry

Gast
upps achso...weil bei uns geht das immer ziemlich auf únd ab...vielleicht bin ich ja stürmisch:tongue:
 

Knalltüte  

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen davon kann das immer mal passieren, dass er rausrutscht. Zum Beispiel wenn er nicht so richtig hart ist oder so. Das würde ich einfach mal ein bisschen üben. Dein Freund macht sicher mit. :cool1:
 
B

Berry

Gast
Morgen wird gleich mal ne extra-übungsstunde eingelegt:zwinker:

Dann hab ich noch ne Frage:
Egal wie sehr sich mein Freund anstengt...ich komme einfach nicht ohne zusätzliche stimmulation
Is das eine Sache der Übung oder können manche Frauen einfach nicht vaginal kommen?!:geknickt:
 

Ebby Amarok   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm mach dir mal keine Sorgen.:zwinker:
Ich habe schon oft gehört das Mädels bei vaginaler Stimulation garnicht kommen können.
Das geht also nicht nur dir so.
Ich komme bei klitoraler Stimulation bei weitem heftiger, als bei der vaginalen. Könnte also was dran sein.:tongue:

Einfach Spaß haben und genießen....und wie schon öfter hier gesagt ein Orgasmus ist auch nicht die Hauptsache.
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Morgen wird gleich mal ne extra-übungsstunde eingelegt:zwinker:

Dann hab ich noch ne Frage:
Egal wie sehr sich mein Freund anstengt...ich komme einfach nicht ohne zusätzliche stimmulation
Is das eine Sache der Übung oder können manche Frauen einfach nicht vaginal kommen?!:geknickt:

Definitiv können manche Frauen nie vaginal kommen, manche sogar noch nicht einmal klitoral.
Bei vielen kommt es aber im Laufe des Lebens plötzlich dazu, dass es klappt, nach natürlichen Hormonumstellungen, Geburt, Partnerwechsel, Jobwechsel, einfach Entwicklung.
Die besten sexuellen Jahre einer Frau liegen ja auch erst zwischen 25 (sehr früh angesetzt) und 45 Jahren, hab das früher nie geglaubt, kann das heute aber nur bestätigen. Ging sogar erst ab Anfang, Mitte 30 los.
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich persönlich bin noch nie vaginal gekommen und ich hab schon so einiges an Sex gehabt. :zwinker:
Du bist auch erst 19,da kann und wird noch viiiiiel passieren.:smile:

10 bis 20 Jahre Sex können schon mal ins Land gehen, z.T. braucht man allein eine 5-10 jährige Beziehungszeit um halbwegs optimal aufeinander abgestimmt zu sein.
Ihr dürft bei körperlichen Entwicklungen nicht in Wochen und Monaten oder Jahre rechnen (außer bei Babys und Kindern:grin: ).
Ihr habt doch mindestens 50-60 Jahre Sex, warum solltet ihr schon in den ersten Monaten alles erlebt haben, das wäre doch schrecklich.:zwinker: :smile:
 

Finchen22  

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht gibt es da noch so eine Lösung.

Also, wenn du auf ihm sitzt, dann kann es schonmal vorkommen, dass du nicht fühlen kannst, wie weit er mit seinem Penis rauskommt. Macht das doch einfach mal so, dass du auf ihm sitzt, und er dich von unten stößt.

Also, ich finde die Stellung so besser. Gut der Mann muss wieder ackern, aber das kann ja nicht schaden :zwinker: !

Habt ihr denn schon mehrere Stellungen ausprobiert, so dass du vaginal kommst? Wenn ja, darf man erfahren welche?
 

Flitzi  

Verbringt hier viel Zeit
ICh hab jetz schon von vielen Freundinen gehört dass die Reiterstellung ihre Lieblingsstellung ist....
Aber bei mir und meinem Schatz klappt das irgendwie nicht so ganz...entweder ich "knicke" seinen Penis ab sodass er fürchterliche Schmerzen hat, oder sein Penis flutscht andauernd raus.... Machen wir etwas falsch??!(Sein Penis hat 18cm und ich bin jetz nie übermäßig feucht oder ähnliches) Dazu kommt noch dass ich mir immer etwas komisch (albern)vorkomme wenn ich auf ihm reite...:schuechte
danke für den beitrag!
das gleich poblem hab ich nämlich auch!
aber warn ja schon ein paar gute antworten bei :smile:
 

Rongo Matane  

Verbringt hier viel Zeit
Aber bei mir und meinem Schatz klappt das irgendwie nicht so ganz...entweder ich "knicke" seinen Penis ab

Das passiert wenn du dich weit vor und zurück bewegst. Kann recht unangenehm sein :grin:
Denk an Lollypoppys Worte: "dezent" :zwinker:

PS: Die Lieblingsstellung meiner Freundin is das sicher nicht :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren