reinigung von sextoys

Benutzer52216 

Verbringt hier viel Zeit
wie bewahrt ihr eure toys auf und wie handhabt ihr es mit der reinigung?

falls es schon x threads zu dem thema gibt möge man es mir verzeihen und mich auf solche verweisen....:schuechte

verlinkung wäre dann nett :zwinker:
 

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
kommt natürlich drauf an, was du hast...

jedenfalls mach ich das immer mit warmem wasser und (milder) seife. bei desinfektionsmittlen bin ich eher skeptisch; schließlich kommen die toys nachher wieder zum einsatz und damit mit (schleim-)haut in berührung.
 

Benutzer52216 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe vorwiegend dildos. gerade um die desinfizierung gehts mir, weil ich da ähnliche bedenken habe. oder muß man das nie desinfizieren?
 

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
denke nicht, dass es unbedingt nötig ist. ich hab mir angewöhnt, die sachen gleich nach gebrauch zu waschen und nicht erst was antrocknen zu lassen :cool1: . meist (d.h. wenn die zeit noch reicht :engel: ) wasche ich meine toys nach und vor gebrauch.

was du beachten solltest: toys nach dem waschen abtrocknen.
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke das Beste wäör wenn du im Sex-Shop mal fragst die dürften dir da ne fachliche Antwort geben können und net nur Vermutungen :smile:
 

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mir wurde eben genau der rat im sexshop gegeben :zwinker:
(weil ich dieses teure reinigungszeugs nicht kaufen wollte)

sind keine vermutungen.
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
wie gesagt: desinfektionsmittel schädigt ie haut und schleimhaut, also: warmes wasser und eve. seife sollten reichen....

So schnell kann eine frage beantwortet sein*g* Thread finished?:smile:
 

Benutzer57194 

Verbringt hier viel Zeit
Seit wann "schädigt" denn Desinfektionsmittel die Haut. Das wäre ja sehr paradox. Das trocknet die Haut höchstens aus bei direktem Auftragen wegen dem Alkohol Allerdings ist der in ein paar Sek. sofort wieder verflogen. Würde mir eher vorstellen können, dass das Material davon Spröde wird. Schlecht für die Haut ist es under Garantie nicht (solange man es sich jetzt nicht Direkt ins Auge oder an andere Stellen kippt, hehe).


LG
 

Benutzer37060 

Verbringt hier viel Zeit
Bin auch eher der Meinung, dass Desinfektionsmittel (für Sexspielzeug, nicht x-beliebiges ^^) nicht sonderlich schädlich sein wird :zwinker: ich hab so ein Desinfektionsspray, was ich nach der Anwendung von Spielzeugen benutze und dannach geht´s einfach nochmal mit Seife darüber, bisher gabs da keine Probleme :zwinker: Ich find schon, dass sich so ein Desinfektionsmittel (blööööödes Wort ^^) lohnt, man weiß ja nie :smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir kommt warmes Wasser und milde Seife zum Einsatz...das müsste m. E. genügen. Aber ich unterscheide meine Dildos/Vibis in ihrer Anwendung und wechsle niemals zwischen anal und vaginal.
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
wie gesagt: desinfektionsmittel schädigt ie haut und schleimhaut
Tut's nicht. :zwinker: Ich hab z.B. ein spezielles, alkoholfreies für Toys, das man auch für den Intimbereich verwenden kann (Pjur Med Clean Spray Lotion).

Das Zeug benutz ich ca. bei jeder 3. Anwendung; ansonsten reichen Wasser und normale Waschlotion.
Ich denk nicht, dass man jedes Mal desinfizieren muss, wenn man keinen Pilz o.ä. hat oder zwischen vaginal und anal wechselt.
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
ein bisschen warmes Wasser und Seife reicht, dananch kommen die Sachen wieder in die ausrangierte Tupperdose, Deckel drauf und gut ist :-D
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Also Desmittel sind nun nicht gerade harmlos, deswegen, sollten Manche vielleicht mal die Gebrauchsinformationen lesen.

Off-Topic:
In Danklorix oder Domestos möchte ich nicht baden, aber bitte :-D ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren