reingestuppst ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer160015  (28)

Benutzer gesperrt
"gefickt: ein bisschen *lach* also nur mal kurz reingestuppst XD (1 mal)"

War in einem anderen Thread zu lesen. War allerdings ein Party-Erlebnis von dem Mädel.

Davon mal abgesehen: Erscheint euch das plausibel? Also ich meine: Wenn die Frau Sex will, ist das zu wenig, wenn sie keinen will, ist es immer noch zuviel?

Oder: "Immer noch besser, als eine Vergewaltigung". Oder ist sowas schon eine Vergewaltigung?

Ja, ihr seht, ich bin etwas konfus, weil ich sowas noch nie gemacht habe und noch nichtmal auf die Idee gekommen bin.

Ihr schon?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich nehme mal an, dass es nicht so angestrebt war, insofern ist es sicher kein Standarderlebnis.
Ob es Vergewaltigung wäre, käme doch darauf an, ob es freiwillig war oder nicht.

Ein paar zusammenhängende Sätze würden deiner Frage im Übrigen gut tun...
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sammele erstmal deine Gedanken und erkläre dann in Ruhe, was du meinst :zwinker:.

Und die anderen verzichten bitte in der Zwischenzeit auf weitere gehässige Kommentare, ich habe ein paar Beiträge gelöscht. Es ist verständlich, dass ein unverständlicher Eingangspost Irritation auslöst, aber es hilft niemandem, wenn der TS deswegen verspottet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer160015  (28)

Benutzer gesperrt
Sammele erstmal deine Gedanken und erkläre dann in Ruhe, was du meinst :zwinker:.

Habe ich doch: "weil ich sowas noch nie gemacht habe und noch nichtmal auf die Idee gekommen bin. Ihr schon?"

Weil ich es halt irgerndwie komplett unsinnig finde, nur mal kurz mit der Eichel zwischen die Schamlippen zu "stuppsen"und es dabei zu belassen.

Aber offenbar gibt es Leute, die sowas tun. Und ich dachte, ich finde die hier irgendwo und die können mir dann erklären, was das soll.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Aha :grin:

Was du da beschreibst, mit dem Penis z.B. an die Klitoris "stupsen", das kann ganz schön wirken! Vielleicht nicht bei allen Frauen, aber ich habe das schon erlebt.
Vielleicht als Vorprogramm. Aber auch wenn zwei damit überhaupt zufrieden sind, warum nicht? Es gibt im Sex keinen Zwang das "volle Programm" durch zu ziehen :smile:

Ist aber keine "Verhütungsmethode"!

Off-Topic:
Also wenn das "an stupsen" gegen den Willen der Frau geschieht, dann ist es eine Vergewaltigung
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich schätze ein bloßes "reinstupsen" wird höchst selten vorkommen.

Aber vielleicht wär's am besten, du fragst die Person direkt die das geschrieben hat.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Also beim Vorspiel ist das für mich eines der geilsten Sachen, wenn er mit seinem Penis nur an mir reibt/ stupst o.Ä. und mich damit teasert...zu lange warte ich dann aber nicht :tongue:

Also das geht für mich defintiv nur als Vorspiel, da würde ich zustimmen, dass es 'komisch' ist, wenn man sonst nichts macht. Aber beim Sex gibt es eben keine Regeln, jeder so wie er es mag bzw. wie es alle Beteiligten mögen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn ihn jemand bei mir rein gestupst hat, dann ist er auch drin geblieben :tongue: :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren