"REIFE" Frau + JÜNGERER Mann ---> Reizvoll?

A

Benutzer

Gast
Wenn ich mal älter bin(so mit 40-50) werde ich mir einen jungen Burschen suchen . Is doch toll einen duchtrainierten jungen Mann zu haben oder? Muss doch nichts festes sein...:drool:

-ArYa-

*Schatz ich habe dich lieb - aber nur bis du 40 bist...:grin: :grin: :grin: :herz: *
 

Benutzer57559 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt nicht nur einige, sondern sehr viele Frauen, die in diesem Alter toll aussehen und manche Zwanzigjährige figürlich locker das Wasser reichen können.

Objektiv betrachtet vielleicht, aber ich bin ja schon bei meinen Altersgenossinen wählerisch und da finde ich dann einfach nicht so viele "reifere" Frauen anziehend. In zehn Jahren sehe ich das wahrscheinlich anders, weil ich dann halt auch älter bin.
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin schon ein paar Mal von so 16/17-Jährigen angebaggert worden :ratlos: ... es hat mich ein bißchen geschmeichelt, aber das wär echt nix für mich.
 

Benutzer58551  (45)

Verbringt hier viel Zeit
so, dann outen wir uns mal, [nomember="58476"][/nomember] (17) und ich (30) sind ein Paar. kennengelernt haben wir uns per internet und anfangs kannte ich sein alter noch nicht und hab ihn wesentlich älter eingeschätzt. war schon ein "kleiner Schock" als ich sein alter erfuhr, aber das ändert nichts an den gefühlen.

hier nun unsere antworten.

@Männer:

1. Wieviel älter waren die Frauen, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt? ... 1 jahr, 3 jahre, aktuell 13 jahre

2. Wie hoch wäre die Obergrenze, die eine Frau für euch haben "darf"? ... kann man nicht pauschal sagen

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu der Frau? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?) ... Partnerschaft

4. Was macht(e) für euch den Reiz einer älteren Lady aus? ... Erfahrung, meist dominanter, ergreift eher die Initiative

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder jüngeren Frauen bemerkt? (nicht nur sexuell) ... sind meist zu aufgedreht / Partytyp

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht sogar vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen? ... wenns rauskommt, dann kommts raus


====================================================================================================


@Frauen:

1. Wieviel jünger waren die Männer, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt? ... 13 Jahre

2. Habt ihr euch dadurch jünger, attraktiver gefühlt und/oder steigert(e) es vielleicht euer Selbstwertgefühl? ... nö, eher etwas zu alt manchmal, besonders beim Klamotten raussuchen

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu dem Mann? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?) ... Partnerschaft

4. Was macht(e) für euch den Reiz eines jüngeren Mannes aus? ... weiss ned genau, vll. Spontanität und ned alles so verkrampft und "vernünftig" zu sehen

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder älteren Männern bemerkt? (nicht nur sexuell) ... siehe Frage 4

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht gar bei vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen? ... nein warum auch, ich hab ihn lieb und steh dazu :smile:
 

Benutzer21030 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviel älter waren die Frauen, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt?
Einmal war ich 25, sie war 32.
In einem anderen Fall war ich 31, sie 38.
Waren also beide Male 7 Jahre Unterschied, zufälligerweise.

2. Wie hoch wäre die Obergrenze, die eine Frau für euch haben "darf"?
Das kann ich pauschal nicht sagen, hängt sicherlich von der Person ab, da ist das Alter nicht so entscheidend. Aber wenn ich eine Zahl angeben sollte, würde ich mal sagen: In etwa 10 Jahre älter maximal.

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu der Frau? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?)
Einmal war es eine Beziehung, die etwa 6 Monate lief. Das andere Mal eine Affäre, die ebenfalls etwa 6 Monate lief, neben der sie eine langjährige Beziehung hatte und ich Single war.

4. Was macht(e) für euch den Reiz einer älteren Lady aus?
Sie ist leidenschaftlicher, kann sich besser fallen lassen, weiss recht genau, was sie beim Sex will. Hat keine Hemmungen, das zu tun, was ihr gut tut. Scheut sich nicht davor, klipp und klar zu sagen, was gut ist und was schlecht. Sie kann genießen und gesteht mir das Recht zu, ebenfalls zu genießen.

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder jüngeren Frauen bemerkt? (nicht nur sexuell)
Unterschiede gab es, aber in erster Linie aufgrund des gesellschaftlichen Backgrounds und des Freundeskreises. Das hatte nicht so viel mit dem Alter zu tun.

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht sogar vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen?
Eine Beziehung muss ich nicht verschweigen, das hängt nicht vom Alter ab. Und von einer Affäre bzw. einem ONS erfährt ohnehin niemand, da spielt das Alter ebenfalls keine Rolle.
 

Benutzer10189  (59)

Verbringt hier viel Zeit
@muich-lion, kann Dich sehr gut verstehen, kenne ja schon vom Arbeitsumfeld, Nachbarschaft, oder wo auch immer, die Bandbreite von Männer zwischen 20 und 45 Jahren. Bin jetzt nicht so vermessen über alle Männer der BRD zu reden, aber die Beobachtungen die Du gemacht hast, treffen schon zu.
Klar ist auch, es gibt ältere Männer die spontan & nicht konservativ sind, im gegensatz zu jungen Männern, aber die sind doch bei weitem nicht so häufig anzutreffen.
beso
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
@Chosylämmchen und Erdnüsschen:
Euch wünsche ich noch weiterhin viel Spaß und eine wunderschöne Zeit zu zweit. Danke, dass ihr so mutig gewesen seid und euch "geoutet" habt.

@Ben Butterfly
Du hast genau die Punkte angesprochen, die ich immer wieder gehört habe, was den Reiz einer "reiferen" Frau ausmacht.
Die Herren schätz(t)en einfach die Art und Weise, wie ich meine Lust auslebe, aktiv am Sexgeschehen teilnehme und sie somit auch einfach "nur" genießen können. Mir wurde eine gewisse Aufgeschlossenheit attestiert, die scheinbar einigen jungen Frauen fehlt...aber auch ein spezieller Charme, der wohl reizvoll wirkt.
Das heißt aber nicht, dass sie erwarteten, dass ich besonders "erfahren" in Form von vielen Sexpartnern war, sondern sie fanden die Lebenserfahrung, die ich ohne Zweifel mitbringe, einfach faszinierend.
Einer meinte mal, dass er endlich Mann sein darf, ohne immer den Alleinunterhalter und edlen Ritter spielen zu müssen, weil es einfach so erwartet wird. Das heißt zwar noch lange nicht, dass ich keine Ansprüche habe...oh nein, die sind schon vorhanden...aber er "bekommt" ja auch dafür eine entsprechende Gegenleistung.:zwinker:
Nun ja...letztendlich ist es auch egal, was die ausschlaggebenden Punkte sind. Hauptsache man versteht sich und hat einfach eine geile Zeit miteinander.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ich hab eine Freundin, 51, ihr Freund ist 34. Sehen in etwas gleich alt aus.
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
@Männer:

1. Wieviel älter waren die Frauen, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt?
Eine Exfreundin von mir war 7 Jahre älter

2. Wie hoch wäre die Obergrenze, die eine Frau für euch haben "darf"?
Vielleicht 10 Jahre
Kommt weniger auf den jahresunterschied an,sondern es kommt mehr darauf an wie jung sie vom Kopf her ist und das äußere erscheinungsbild zählt natürlich auch. Denke also schon,dass ich ein

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu der Frau? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?)
Das war ne Partnerschaft -hielt aber nicht sooo lange

4. Was macht(e) für euch den Reiz einer älteren Lady aus?
hm -es war einfach zufall,dass sie älter war. Die sexuelle Erfahrenheit und selbstsicherheit übt natürlich schon einen reiz aus -war aber nicht der ausschlaggebende Grund mit ihr zusammenzukommen

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder jüngeren Frauen bemerkt? (nicht nur sexuell)
Positiv: mehr selbstsicherheit,größeres selbstbewußtsein. Ab einem gewissen Alter weiß frau halt,was sie will.
Negativ: Nicht mehr so flexibel wie jüngere Frauen. Klingt jetzt komisch *g*,aber ich meine damit das gewisse verhaltensmuster schon festgefahren sind und das sich ältere Frauen schwerer tun sich einzuordnen (nicht unterordnen) und Kompromisse einzugehen (war zumindest bei meinem fall so)

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht sogar vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen?
Akzeptanz ist nicht so hoch wie bei nem älteren mann mit ner jüngeren Frau. Hatte aber persönlich keine Probleme mit der Akzeptanz weil 7 Jahre jetzt auch nicht ein extremer Altersunterschied waren und sie sowieso mindestens 7 Jahre jünger aussah. Also fiel es außenstehenden gar nicht so wirklich auf.
 

Benutzer21030 

Verbringt hier viel Zeit
@Ben Butterfly
Du hast genau die Punkte angesprochen, die ich immer wieder gehört habe, was den Reiz einer "reiferen" Frau ausmacht.
Die Herren schätz(t)en einfach die Art und Weise, wie ich meine Lust auslebe, aktiv am Sexgeschehen teilnehme und sie somit auch einfach "nur" genießen können. Mir wurde eine gewisse Aufgeschlossenheit attestiert, die scheinbar einigen jungen Frauen fehlt...aber auch ein spezieller Charme, der wohl reizvoll wirkt.
Das heißt aber nicht, dass sie erwarteten, dass ich besonders "erfahren" in Form von vielen Sexpartnern war, sondern sie fanden die Lebenserfahrung, die ich ohne Zweifel mitbringe, einfach faszinierend.
Einer meinte mal, dass er endlich Mann sein darf, ohne immer den Alleinunterhalter und edlen Ritter spielen zu müssen, weil es einfach so erwartet wird. Das heißt zwar noch lange nicht, dass ich keine Ansprüche habe...oh nein, die sind schon vorhanden...aber er "bekommt" ja auch dafür eine entsprechende Gegenleistung.:zwinker:
Nun ja...letztendlich ist es auch egal, was die ausschlaggebenden Punkte sind. Hauptsache man versteht sich und hat einfach eine geile Zeit miteinander.

Aber hängt das nicht alles sehr vom Alter und vom konkreten Altersunterschied ab?
Die Konstellation m 18 / w 30 wirkt sich doch sicherlich viel extremer aus, als die Konstellation m 33 / w 45, oder? Obwohl der Altersunterschied gleich ist.

@munich-lion: Hast Du auch schon früher Erfahrungen mit jüngeren Männern gemacht, also etwa als Du 25 warst? Wenn ja, war es da anders als heute?

Und wie ich schon sagte: Die gesellschaftlichen und beruflichen Situationen, in denen sich die Personen befinden, wirken sich auf eine solche Affäre/ONS/Beziehung m. E. mindestens ebenso deutlich aus wie der Altersunterschied.
 

Benutzer64930 

Verbringt hier viel Zeit
kommt drauf an, wie viel jünger der Mann ist...ich bin ja selbst noch sehr jung...
also, ich hab im Moment einen jüngeren Freund, er ist 18, sind also 4 Jahre Altersunterschied, aber ich hab keine Probleme damit
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Aber hängt das nicht alles sehr vom Alter und vom konkreten Altersunterschied ab?
Die Konstellation m 18 / w 30 wirkt sich doch sicherlich viel extremer aus, als die Konstellation m 33 / w 45, oder? Obwohl der Altersunterschied gleich ist.

Könnte durchaus sein, dass die erstere Konstellation für die Beteiligten schwieriger ist, weil der Mann an sich noch nicht gereift sein kann...aber es muss nicht unbedingt negativ sein...vielleicht entwickelt sich dadurch Charakter, geistige Reife und Selbstbewusstsein eindeutig schneller und zielstrebiger. :zwinker:
Rein optisch würden sie wahrscheinlich aber mehr auffallen als bei der Konstellation 2.

@munich-lion: Hast Du auch schon früher Erfahrungen mit jüngeren Männern gemacht, also etwa als Du 25 warst? Wenn ja, war es da anders als heute?

Mit 25 Jahren hätte ich im Traum nie daran gedacht, einen jüngeren Mann an meiner Seite haben zu wollen...unvorstellbar!

kommt drauf an, wie viel jünger der Mann ist...ich bin ja selbst noch sehr jung...
also, ich hab im Moment einen jüngeren Freund, er ist 18, sind also 4 Jahre Altersunterschied, aber ich hab keine Probleme damit

Dennoch etwas ungewöhnlich, dass eine Frau in deinem Alter einen jüngeren Partner hat...aber why not? Alles Gute und viel Spaß weiterhin!
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
@Frauen:
so, dann will ich jetzt auch mal...
1. Wieviel jünger waren die Männer, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt
geringerer altersunterschied zwischen meinen männern und mir: 8 jahre (affäre: er 17, ich 25), 4 jahre (beziehung: er 22, ich 26), 7 jahre (aktuelle beziehung: will mit meinem alter aber hier nicht rausrücken. das bleibt geheim!! :tongue: )

2. Habt ihr euch dadurch jünger, attraktiver gefühlt und/oder steigert(e) es vielleicht euer Selbstwertgefühl?
glaube nicht. ich habe mich wesentlich jünger und ungewöhnlicher gefühlt, während meiner langjährigen beziehung mit einem 20 jahre älteren mann! aber ich habe sexuell die besseren erlebnisse mit den jüngeren (viel einfühlsamer, liebevoller, weniger egoistisch, unverkrampfter) und emotional auch (nicht so neurotisch, weniger mißtrauen, können ihre gefühle besser ausdrücken).

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu dem Mann? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?)
habe ich oben schon genannt.

4. Was macht(e) für euch den Reiz eines jüngeren Mannes aus? wie punkt 2. bin aber überzeugt, daß es auch jungenhafte ältere männer gibt. aber sooo selten!! und dann meistens vergeben.

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder älteren Männern bemerkt? (nicht nur sexuell)
sie sind vernagelter im ausdruck ihrer gefühle. nicht so weich. sie haben nicht nach meinen sexuellen wünschen gefragt, sondern sind offensichtlich davon ausgegangen, daß ihre riiiesige erfahrung schon ausreichend ist für befriedigenden sex :geknickt: . sprechen auch nicht über sex oder währenddessen - höchstens nutzloser dirtytalk. sie sind summa summarum ahnungsloser gewesen als die jüngeren, weil sie sich nicht neu auf das sexuelle erkunden einlassen. intellektuell sind sie oft viel aufregender und herausfordernder als die jüngeren. aber heute sage ich mir, das muß ich in der beziehung nicht haben - intellektuellen austausch kann ich mit vielen erleben.

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht gar bei vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen? damit muß die gesellschaft halt leben. nö, da verschweige ich nichts.
 
D

Benutzer

Gast
xxx

1. Wieviel älter waren die Frauen, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt? 10 Jahre älter!

2. Wie hoch wäre die Obergrenze, die eine Frau für euch haben "darf"? kommt drauf an! Aber äter als 35 eigentlich nicht!

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu der Frau? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?) Affäre!!

4. Was macht(e) für euch den Reiz einer älteren Lady aus? sind erfahrender und wissen was sie wollen!!

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder jüngeren Frauen bemerkt? (nicht nur sexuell)

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht sogar vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen? nein, warum?
 

Benutzer10897 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wieviel älter waren die Frauen, mit denen ihr näheren Kontakt hattet/habt?

Sie, damals 35, hat sich mir, damals 18, zum Geburtstagsgeschenk gemacht.

2. Wie hoch wäre die Obergrenze, die eine Frau für euch haben "darf"?

Das kann man nicht beziffern, da gibt es andere, wichtigere Kriterien. Meine erste große Liebe war sechs Jahre älter, keinen hats gekümmert. Meine zweite roße Liebe, immer noch aktuell, ist zwei Jahre jünger.

3. In welcher Beziehung standet/steht ihr zu der Frau? (ONS, Affäre, Partnerschaft u.s.w.?)

Affäre.

4. Was macht(e) für euch den Reiz einer älteren Lady aus?

1. Dass sie mich wollte.
2. Dass sie eine in jeder Beziehung tolle Frau war.
3. Dass ich jede Menge von ihr lernen konnte. Das machte für uns beide den Reiz aus.

5. Welche Unterschiede habt ihr zu gleichaltrigen oder jüngeren Frauen bemerkt? (nicht nur sexuell)

Mit 35 Jahren steht man ganz anders im Leben als mit 18 (wenn nicht, dann ist ganz gehörig viel schief gelaufen). Das gilt sexuell wie sonstwie. Für mich war es vor allem sexuell eine ganz tolle Erfahrung, die ich allen Teens wünschen würde. Erfahrung ist sicher nicht alles im Leben, aber ohne Erfahrung ist vieles nichts oder zumindest deutlich weniger.

6. Was denkt ihr über die Akzeptanz in der Gesellschaft? Würdet ihr diese Beziehung vielleicht sogar vor Freunde, Bekannte etc. verschweigen?

Was zwei halbwegs erwachsene Menschen miteinander freiwillig anstellen, geht keinen Dritten etwas an. Wer sich darüber dann das Maul zerfetzt, dem gebührt mein Beileid. Sonst nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren