Reicht bei einem großen Pimmel eine langsame Bewegung?

Reicht bei einem großen Pimmel eine langsame Bewegung?

  • Ja, wenn er einen großen Pimmel hat, sollte er ihn langsam bewegen.

    Stimmen: 1 20,0%
  • Er soll ruhig seinen großen Pimmel schnell bewegen.

    Stimmen: 4 80,0%
  • Auf das Tempo kommt es nicht an, aber wie sanft er fickt.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gerade bei einem Riesenpimmel will ich eine schnelle Bewegung. Sonst spüre ich nichts.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    5
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ein Kerl mit einem riesigen Pimmel euch fickt, reicht es euch, wenn er seinen Pimmel langsam hin und her bewegt? Oder soll er ruhig genauso schnell seinen Pimmel bewegen wie ein nicht gut bestückter Kerl?
 

Benutzer87151 

Ibiza
Das kann man(n) machen wie man(n) (oder Frau) möchte... Aber manche Frauen drehen fast durch, wenn man sich zwischendrin richtig langsam bewegt :zwinker:

Blöd wird ´s nur, wenn man beim schnellen Bewegen so ´ne Beule am Bauch sieht :grin:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt ja fast nach einem Bericht aus der tatsächlichen Erfahrung...
Wolltest du Theresa damit zu verstehen geben, daß du einen großen Schwanz hast und
sie es gerne mal ausprobieren könne...ß
 
D

Benutzer

Gast
Wenn ein Kerl mit einem riesigen Pimmel euch fickt, reicht es euch, wenn er seinen Pimmel langsam hin und her bewegt? Oder soll er ruhig genauso schnell seinen Pimmel bewegen wie ein nicht gut bestückter Kerl?

Definiere : "riesigen Pimmel"


Zumal ich immer gedacht habe, ich bewege mein Becken und nicht nur den "Pimmel" wie eine Antenne.....
 

Benutzer92082 

Verbringt hier viel Zeit
"Pimmel" :frown: Kindergartenwort
Theresamaus fragt immer komische dinge über kurze oder lange Schwänze.

Off-Topic:
Zumal ich immer gedacht habe, ich bewege mein Becken und nicht nur den "Pimmel" wie eine Antenne.....

me2.

lg, er
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren