Regelschmerzen...!?

Benutzer120952 

Benutzer gesperrt
Hey Mädels!


Vor meiner allerersten Periode war ich bei meiner Oma zu Besuch. Der Tag war sehr schön und ich verspürte keine Krankheitsgefühle. Doch am Abend habe ich so richtig üble Schmerzen im Bereich des Mutterleibs gehabt. Die Tage darauf die gleichen Schmerzen. Immer und immer wieder, aber nur abends. Dadurch, dass die Schmerzen erst abends auftraten, durchlebte ich auch schlaflose Nächte gekrümmt auf meinem Bett... Ein paar Tage danach bekam ich auch meine erste Periode. Ist es normal, dass die Schmerzen nur abends kommen? Wenn nein, wie kann ich diese Schmerzen verhindern? Meine Mom hat mir Schmerzmittel gegeben welches aber nur für Fieber und so Sachen gedacht war. Nach der Einnahme ging´s mir auch besser und ich konnte wieder schlafen. Gibt es ein Schmerzmittel speziell für Regelschmerzen?

Meine Periode kam heute wieder, sie war ca. 50 Tage zuspät. Bei meiner älteren Cousine allerdings hatte es ein halbes Jahr gedauert, bis sie wieder ihre Periode bekommen hat. Wielange kann es ungefähr dauern, bis sich dieser Zyklus eingependelt hat?

Über eine Antwort würde ich mich freuen :smile:

LG, Tada
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Willkommen im Forum :smile:

Buscopan Plus ist ein Medikament speziell gegen krampfartige Schmerzen, aber im Prinzip kannst du jedes andere Schmerzmittel auch nehmen. Nur Aspirin ist nicht so empfehlenswert, weil es das Blut verdünnt.
Aber Paracetamol zum Beispiel oder Ibuprofen sind sehr gängig und auch gut verträglich normalerweise.

Bis sich dein Zyklus einpendelt, kann es dauern, muss es aber nicht. Das ist total verschieden und das musst du einfach abwarten.
 

Benutzer93422 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Tada,

mir hilft am besten Dolormin für Frauen :smile2:

LG Eva
 

Benutzer121209  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallöchen

Hach, das Problem kenn ich nur zu gut... mir hilft meistens Dismenol (auch speziell für Regelschmerzen), ein heisser Kamillentee und eine Bettflasche. Und für den Frust etwas Schokolade...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, am besten probierst du einfach aus, was dir am besten hilft. Wenns ganz schlimm wird kannst du evtl. auch einen Frauenarzt um Hilfe bitten (am besten redest du mal mit deiner Mum darüber).
Da müssen viele von uns durch, aber man gewöhnt sich irgendwann auch dran:smile: Kopf hoch!
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Willkommen :smile:

Mir helfen da immer eine Paracetamol oder Ibuprofen, eine Wärmflasche und eine Badewanne (natürlich mit Tampon, wenn man dafür bereit ist).

Zum Zyklus: Ich hatte meine erste Periode auch mit 12 und die nächste hat fast 1 Jahr auf sich warten lassen. Und regelmäßig ist sie bis heute nicht.
Es ist also bei jedem verschieden.
 

Benutzer113086 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich nehme auch dolormin für frauen und ich habe überhaupt keine schmerzen mehr.

meine erste periode hatte ich mit ende 14 und die nächste kam erst ein halbes jahr später.
bei mir war sie von anfang an regelmäßig, aber das ist ja bei jedem unterschiedlich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren