Rechtschreibungsfragen

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Das ist ja mal interessant, anhand welcher Kriterien legt das Bildungsministerium (? keine Ahnung, wer für dieses Themengebiet zuständig ist) die an Schulen gewertete Rechtschreibung fest bzw. wie wird die Rechtschreibung überhaupt festgesetzt?
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
An denen des Rats für deutsche Rechtschreibung. Also einem bunt gewürfelten Haufen aus Politikern, Journalisten und Schriftstellern.
Mahlzeit! Ein Leipziger-Allerlei der schreibenden Zunft.

LG
Wird also für das Schulsystem ein neuer Katalog mit allen Richtlinien entworfen? Nicht wirklich, oder?

Noch ein Frage: Die( )selbe, wann zusammen, wann getrennt?
Beispiele, richtig so?
Die selbe Schnecke.
Dieselbe Hose sah ich am Tage zuvor [...].

Mein Biobuch meint allerdings: Dieselbe Funktion wird von x y und z übernommen. Nach meiner Logik würde dieselbe hier getrennt geschrieben werden. Wo liegt mein Fehler?
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Nicht für das Schulsystem, sondern für die Allgemeinheit. Die Leute haben sich da richtig viele Gedanken gemacht. Deshalb heißt das Ding ja auch Reform.
*kopfklatsch* Bitte halte es der Uhrzeit zugute, (wobei sich hier die Frage stellt: zu Gute/zugute? Ich tippe mal auf dieselbe ;-) Verfahrensweise wie bei dieselbe, also zusammen) dass ich nicht kapiert habe, dass du von der Rechtschreibreform sprichst... ohje, ich bin wirklich müde :-p
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass es in dem Fall keine Getrenntschreibung mehr gibt, sondern, dass es grundsätzlich "dieselbe" heißen muss. Ich persönlich finde das Wort potthässlich, was allerdings leider nicht zählt.
Dankeschön!
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht für das Schulsystem, sondern für die Allgemeinheit. Die Leute haben sich da richtig viele Gedanken gemacht. Deshalb heißt das Ding ja auch Reform.

So ganz stimmt das nicht, diese neue Rechtschreibung ist nur für "Personen, die zum Staat oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts in einem Sonderrechtsverhältnis stehen (→Beamte, Richter, Soldaten, Studenten, Schüler), durch Verwaltungsvorschrift zwingend."

Und da es an der Uni eh keinen interessiert, ob man "daß" nun daß oder dass schreibt und bei der Getrennt- und Zusammenschreibung eh kein Mensch mehr durchblickt und auch die Wenigsten im Wörterbuch ihres Vertrauens nachschlagen wollen, kann man auch dort so schreiben, wie man es gelernt hat, bevor ein Rat von Wissenden und denen, die glauben, sie wüßten alles besser (von denen sich im Laufe der Zeit mehrere deutlich gegen das neue Regelwerk gestellt haben!) beschlossen hat, die deutsche Sprache, die dem Volk gehört, zu reformieren.
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
bevor ein Rat von Wissenden und denen, die glauben, sie wüßten alles besser (von denen sich im Laufe der Zeit mehrere deutlich gegen das neue Regelwerk gestellt haben!) beschlossen hat, die deutsche Sprache, die dem Volk gehört, zu reformieren.
So schlimm war das ja nun auch nicht, immerhin galt vorher der Duden als Referenz, der sich auch nicht zeitgleich der dem Volkeswillen anpassen konnte und hinter dem sich auch ein Rat von anderen Weisen (die Duden-Redaktion) verborgen hat. - Außerdem ist jeder Wunsch, richtig zu schreiben und richtig Geschriebenes zu lesen (und anderenfalls anzustreichen), nicht bloß Ausdruck einer einfachen Kommunikation, sondern eben auch das Bedürfnis nach Regeln zu handeln. Wenn du dieses Bedürfnis nicht hast, kannst du mit oder ohne Reform schreiben wie du willst.:cool1:
 
4 Woche(n) später

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Was meint ihr: zuleide tun/ zu leide tun/zu Leide tun?
Ich favorisiere Variante 1, aber welche ist richtig?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Es geht sowohl "zuleide" als auch "zu Leide" (ähnlich auch "zugrunde" und "zu Grunde"), aber ich würde ruhig die alte Schreibweise "zuleide" beibehalten. Bei diesen verblassten Substantiven ist netterweise beides erlaubt. ;-)
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Dankeschön! Wie findet ihr das so schnell raus? Ich komme mit der Internetpräsenz des Dudens nicht klar, wie macht ihr das?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren