Reaktion, wenn Freund/Freundin angebaggert wird

Benutzer26627  (35)

Meistens hier zu finden
Hey Leute,

mich interessiert es, wie ihr, insbesondere die Mädels, darauf reagiert, wenn ihr hört oder seht, wie euer Freund angebaggert wird oder mit ihm geflirtet wird.

Ein Beispiel:
Stellt euch vor, euer Schatz arbeitet als Kellner oder ähnliches. Er serviert das Essen, der weibliche Gast läuft rot an und fragt, ob er eine Freundin hat.

Gestern hatte mein Süßer nämlich so ein Erlebnis, ähnlich wie im Beispiel. Natürlich hat er sich auf nichts eingelassen. Das würde er nie. Ich muss aber sagen, dass ich das echt süß fand, als ich mir das so vorgestellt hab.
Ich meine, irgendwie macht es mich stolz, zu hören, dass mein Freund auch für andere Frauen attraktiv ist und er trotzdem nur mich will. :grin:
Ich hoffe ihr versteht, wie ich das meine.

Wie geht es euch in solchen Situationen?
Die männlichen User dürfen natürlich auch antworten. :zwinker:

LG
Girl w86
 

Benutzer35098  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann das auf den tot nich ausstehen.auch wenn ich denken könnte kanns ja stolz sein .NEIN ich hasse es wenn jemand meinen freund anmachen würde. :angryfire
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hier und da sollte mal ein kleiner Flirt drin sein und zwar für beide Seiten.. Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.. ;-)
 

Benutzer20305  (40)

Meistens hier zu finden
Er hat schließlich kein "verkauft" Schild umhängen und somit kann eine Frau die ihn nicht kennt, ja auch nicht wissen, ob er nun vergeben ist oder nicht. Ich finde es toll, wenn ich merke, dass mein Schatz auch bei anderen gut ankommt, er geht ja schließlich mit mir nach Hause ...
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
Girl w86 schrieb:
Hey Leute,

mich interessiert es, wie ihr, insbesondere die Mädels, darauf reagiert, wenn ihr hört oder seht, wie euer Freund angebaggert wird oder mit ihm geflirtet wird.

Ein Beispiel:
Stellt euch vor, euer Schatz arbeitet als Kellner oder ähnliches. Er serviert das Essen, der weibliche Gast läuft rot an und fragt, ob er eine Freundin hat.

Gestern hatte mein Süßer nämlich so ein Erlebnis, ähnlich wie im Beispiel. Natürlich hat er sich auf nichts eingelassen. Das würde er nie. Ich muss aber sagen, dass ich das echt süß fand, als ich mir das so vorgestellt hab.
Ich meine, irgendwie macht es mich stolz, zu hören, dass mein Freund auch für andere Frauen attraktiv ist und er trotzdem nur mich will. :grin:
Ich hoffe ihr versteht, wie ich das meine.

Wie geht es euch in solchen Situationen?
Die männlichen User dürfen natürlich auch antworten. :zwinker:

LG
Girl w86

Hehe, mein Freund ist selbst Barkeeper, also kommen da auch immer mal wieder solche Situationen vor. Selbst habe ich es noch nicht miterlebt, aber ich weiß ja, dass er niemals drauf eingehen würde.
Meist sind das eh Frauen, die jeden Typen anmachen, von daher mach ich mir da keinen Kopf.
Sollen sie baggern und reden so viel sie wollen, da kommt eh nichts zurück, hauptsache, sie fangen nicht an zu grabschen (Kommt leider auch vor. Bei meinem zukünftiger Schwager (ebenfalls Kellner/Barkeeper) habe ich das schon gesehen.), dann würde ich aber den Todesblick aufsetzen. :angryfire
 

Benutzer4223  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Klar, eigentlich könnte man schon stolz sein, wenn man merkt, dass der Freund gut ankommt, aber ich glaube, mir würds schnell auf die Nerven gehen und mich auch fertig machen, wenn mein Freund mehr mit anderen Flirten würde, als sich mit mir zu beschäftigen...
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Kleines Beispiel: Mein Freund war in der Disco, ich war nicht dabei.

Kommt ne Tussi an und sagt: "Hey, guck mal da drüben steht meine Freundin, die würd dich gerne mal kennen lernen. Kannst ja mal rüber gehen."
Er: "Nein danke ich habe eine Freundin."
Sie: "Ja aber guck sie doch mal an. Die ist doch echt hübsch!"
Er: "Nein wirklich nicht, ich hab doch ne Freundin."

Sie wollte noch weiter auf ihn einlabern, er ist dann weggegangen. Zumindest hat er mir die Geschichte genau so erzählt.

Warum können Frauen nicht akzeptieren, wenn ein Mann vergeben ist??

Nee, also ich finde es ganz ganz furchtbar, wenn mein Schatz angegraben wird. Wenn ich dabei wäre, dann würds Tote geben :angryfire
 

Benutzer28884  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also meistens koche ich innerlich wenn mein freund auch noch von einer hübschen angebaggert wird. bei "hässlichen" mach ich mir nicht so gedanken, sondern beobachte das geschehen nur! :zwinker:
ich hasse es auf der einen seite, auf der anderen, bin ich schon was stolz wenn mein schatz von anderen freuaen auch als attraktiv angesehen wird, er aber nur mich liebt!!
aber wenn er fragt, ob ich eifersüchtig war, sage ich natürlich nein! :schuechte muss er ja nicht wissen :tongue:
 

Benutzer15156  (35)

Meistens hier zu finden
naja, bin nicht gerade angetan davon, aber ich leg deswegen keine szene hin. ich vertrau ihm da.
 

Benutzer25707  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mhhh ich würde innerlich kochen (und tu es dann auch wenn ich dann mal einen Freund habe) aber da kann er ja nix für... solang er nicht mitmacht :grin: is alles in ordnung^^
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund ist bisher nur von einer Frau angegraben worden (und noch dazu in meiner Gegenwart) und da ich die Vorgeschichte kannte, stand ich vorm Bierstand und hätte die Wand raufgehn können wenns eine gegeben hätte. (Er musste natürlich reingehn und ihr helfen)
Hab aber versucht, mir nach außen hin nix anmerken zu lassen. Und immerhin gabs für uns alle Freibier.
 

Benutzer13943  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich merke, dass er auf den Flirt eingeht, dann werd ich ganz schön motzig. Allerdings würde ich ihn aber erst mal lassen um zu sehen, wie er das fortführen will und wenn es dann nicht aufhört, werd ich sauer. :angryfire
 
B

Benutzer

Gast
Naja Naja Leute !!

Wie du ja geschrieben hast sind die Männer auch angeschrieben bzw. nach ihrer Meinung gefragt.

Erstmal das Bsp. ist doof dafür gewählt:
Weil als Kellner/in man auf sowas vorbereitet sein muss bzw. da finde ich das begründet, weil wenn man in eine Kneipe geht finde ich Spaß haben will und das ist ja nicht direkt anmachen das ist wie soll ich sagen. Ist halt der Beruf Gastronomie da find ich kann das schonmal passieren ohne gleich das die Welt unter geht.

Würde es auch noch nicht mal schlimm finden wenn einer meine Freundin angraben bzw. flirten würde solange sie nicht mitzieht ist mir das egal, da ich ihr vertraue, Flirten ist nix schlimmes man redet doch nur auf einer anderen weise mit einander und wer flirtet denn nicht ein bisschen gerne (wenn es sich in Grenzen hält dazu gibt es Spielregel finde ich >> kein fummeln, kein knutschen, kein betätcheln oder sowas) Aber ansonsten wäre es mir egal.

Das leigt eher auf der Basis des vertrauens nicht auf der Basis des flirten allgemein, wenn du deinem Freund/din blind vertrauen kannst ist das kein Problem aber wenn sie/er schonmal scheiße gebaut hat nit

Hat was mit der Persönlichkeit zu tuen
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Gegens angebaggert werden spricht doch nix, freu mich sogar für meine kleine :zwinker: Ist schliesslich auch eine Bestätigung für sie die ich ihr gerne gönne. Ein Problem hab ich erst damit wenn "er" trotz vorgesetzten Tatsachen (vergeben) nicht locker lässt oder sogar aufdringlich wird.

Was auch absolut nich geht is wenn sie angebaggert wird während ich ihre Hand halte und nebendran stehe, darin sind besonders Amis sehr gut die ma nen wochenende Freilauf aus der Kaserne haben, hab ich so festgestellt.
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Ja puh hm...als freundin eines total feschen Schlagzeugers kommt das leider nicht selten vor das er angegraben wird...meistens merkt ers eh nicht und das is das schlimme... :grrr: Naja irgendwo find ichs schön zu merken, dass andre Mädls eifersüchtig auf mich sind, aber im Grunde weiß ich ganz genau was ich an ihm hab und brauch die Tussn nicht.... :link: Wenn ich dabei wär würd ich einfach direkt vor der Nase der andren Küssn :zwinker: :link:
 

Benutzer27713  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin da auch schon sehr angeknackst, wenn meine freundin angebaggert wird, mich macht des irgendwie total rasend, auch wenn mein schatz nix machen würde....die angst, meinen schatz zu verlieren, ist einfach doch zu groß!!!
 

Benutzer14282  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt so ein paar Kiddies bei uns auf der Schule, die es toll finden, ihr Ego daran zu pushen, Kerle anzumachen. Bei denen könnte ich an die Decke gehen, also es kommt bei mir immer auf die Person drauf an, die meinen Freund angräbt.

Eine gibt es, bei der bin ich mir ziemlich sicher, dass ich hingehen und sagen würde: "Na, machst du schon wieder meinen Freund an, Kleine?!"

Naja, was solls, auf die Gelegenheit warte ich :zwinker:

Aber ich bin schon ziemlich eifersüchtig^^
 

Benutzer28152  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Oh bei sowas werd ich total wahnsinnig!!!
Ich hasse sowas! Ich mit mit meim Schati zusammen und dann hat da NIEMAND anders was zu suchen!!! Da bin ich echt knallhart! Ich glaub zwar nicht dass sie sich da auf was einlassen würde, aber trotzdem würd ich total ausflippen!!! "Mein Schatzi gehört doch mir" *liebgugg*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren