Razer Diamondback - o.O

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Moin,
Ich hab mir vor ein paar Wochen eine Razer Diamondback für 50 € (oder so) gekauft.
Imho wirklich die beste Maus aufm Markt, da ich generell Logitech (mx510, mx1000 o.a. vergleichbare mäuse) aufgrund von "störender Ergonomie" nicht mag...

Nunja, alles top, nur eines hab ich zu bemängeln.

Ich hab das bekommen wofür ich bezahlt hab - super precision, guter grip, gutes gefühl. Aber eines ist komisch: Die Linke und Rechte Maustaste quietschen manchmal. Und wenn Sie quietschen, ist das kein "Zufall", sondern ein reproduzierbare Aktion... ich finds komisch, 50 € für ne Maus auszugeben, die Quietscht :what:

Hat jemand noch dieses Problem? Lösungsvorschläge? N weng öl?
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
google mal nach der seite razer blueprints ... das problem ist altbekannt und iirc eine spritzgussnase des tastenteils die irgendwo am gehaeuse kratzt ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren