raue, trockene lippen

Benutzer6956 

Verbringt hier viel Zeit
Neptune schrieb:
Habe das jedes Jahr als regelmäßige Wintererscheinung.
Ich auch... und mich nervts voll :frown:

Neptune schrieb:
Reines Melkfett hilft bei mir hervorragend.
Geht auch Melkfett mit Zitronengeschmack? Oder ist das irgendwie schädlich?

Neptune schrieb:
Labello rate ich ab, weil es eher gegensätzlich wirkt.
Inwiefern?


Kennt jemand Fissan-Creme?
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
Nudl schrieb:
blistex.gif


wenn du dir den draufschmierst, kribbelts ganz angenehm und das rissige und brüchige ist sofort weg! am besten ist es abends dann hast morgends ganz weiche Lippe :zwinker: ich würde niewieder auf was anderes umsteigen !
Und mehr trinken!
jo den meinte ich. aber der schlecker laden bei uns hat den nimma :flennen:
 

Benutzer19694 

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab das grad mal mit ner elektrischen zahnbürste probiert....das kribbelt danach ganz lustig und man kriegt auch voll den mega knutschmund :smile2:
aber on das auch gegen trockene lippen und brüchige hilft???
 

Benutzer11806 

Verbringt hier viel Zeit
Gigl schrieb:
Ohne Gewähr: Ich hab mal gelesen, dass im Labellos etwas drin ist, das den Lippen die Feuchtigkeit entzieht, damit man sie immer wieder aufttragen muss - Teufelskreis also.

Was ich bestätigen kann: Wenn ich nen Labello benutze, fühlen sich meine Lippen trockener und unangenehm an.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Larkin schrieb:
Ohne Gewähr: Ich hab mal gelesen, dass im Labellos etwas drin ist (das Panthenol?), das den Lippen die Feuchtigkeit entzieht, damit man sie immer wieder aufttragen muss - Teufelskreis also.

Was ich bestätigen kann: Wenn ich nen Labello benutze, fühlen sich meine Lippen trockener und unangenehm an.

labello is wirklich ..bäh...
 
1 Woche(n) später

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Nudl schrieb:
blistex.gif


wenn du dir den draufschmierst, kribbelts ganz angenehm und das rissige und brüchige ist sofort weg! am besten ist es abends dann hast morgends ganz weiche Lippe :zwinker: ich würde niewieder auf was anderes umsteigen !
Und mehr trinken!

Habe den jetzt auch mal gekauft, bin aber nicht so begeistert, wenn man den Finger reinstippt hat man die Hälfte unterm Nagel kleben.
Und sobald die Creme eingezogen ist, sind die Lippen auch wieder brüchig/hart :geknickt:
 

Benutzer4550 

Verbringt hier viel Zeit
Hab das auch immer gekauft, aber irgendwann gabs den nicht mehr. :ratlos: Hab bei Rossmann aber einen ähnlichen entdeckt, mit gelbem Deckel von "Carmex". Hilft bei mir immer.

Honeybee schrieb:
Habe den jetzt auch mal gekauft, bin aber nicht so begeistert, wenn man den Finger reinstippt hat man die Hälfte unterm Nagel kleben.
Das ist ein Nachteil, aber das Problem ist man los wenn man das Zeug so rausholt, dass man z.B. den kleinen Finger reinstippt und mit dem Nagel in Richtung vom Körper weg ne kleine Menge rauskratzt. Leckere Erklärung, aber es funktioniert! :grin:
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Labello ist gar nicht so gut, wie das die meisten denken, denn darin sind Suchtstoffe enthalten, die die Lippen nach einer Weile wieder spröde usw. machen, damit man das Teil weiter benutzt. Also davon würde ich generell abraten!
 

Benutzer24317 

Verbringt hier viel Zeit
BloodY_CJ schrieb:
Labello ist gar nicht so gut, wie das die meisten denken, denn darin sind Suchtstoffe enthalten, die die Lippen nach einer Weile wieder spröde usw. machen, damit man das Teil weiter benutzt. Also davon würde ich generell abraten!
das stimmt, ich war früher mal nach dem scheiß süchtig, hatte praktisch immer einen.... weil ich auch relativ spröde lippen oft habe, empfehlen kann ich aber Vaseline! vaseline hilft da wunderbar, macht die lippen schön weich, vaseline ist billig, vaseline bekommt man überall, vaseline geht so schnell nicht leer :zwinker:
 

Benutzer21970 

Verbringt hier viel Zeit
4.jpg

Ich benutze schon lange das hier, ist besser als das andere in dem Tiegel, finde ich. Man kann es auch bei trockener Nase bei Schnupfen oder so benutzen, also auch in die Nase wenn sie so trocken ist jetzt im Winter bei der Heizungsluft.
Also ich benutze es wirklich gegen fast alles.
:schuechte
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Ich nehm die Lippenpflege von sebamed (Apotheke für glaub 1,50 €)...oder den Lippenpflegestift von bebe - perlglanz.


Bella
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sevenay schrieb:
Das ist ein Nachteil, aber das Problem ist man los wenn man das Zeug so rausholt, dass man z.B. den kleinen Finger reinstippt und mit dem Nagel in Richtung vom Körper weg ne kleine Menge rauskratzt. Leckere Erklärung, aber es funktioniert! :grin:

Habs hingekriegt :grin:
 

Benutzer17662  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Achtung bei Lippenpflegestiften - die meisten trocknen noch mehr aus! Deswegen hat man ja auch immer das Gefühl, ständig schmieren zu müssen! Und wenn man ihn einmal vergisst, dann werden sie noch trockner als sonst!
Also besser Hände weg davon!

Probiers mit Honig - vor dem Schlafengehen auftragen und wenns geht nicht herunterlecken! Am nächsten Morgen hast du seidenweiche Lippen!
 
M

Benutzer

Gast
ich schmiere meine lippen immer vor dem schlafen gehen mit vaseline ein oder mit der salbe die ich vomm arzt habe (weis nicht mehr der name ist was zusammengerührtes mit viel fett) das hilft auch ganz gut denn sonst trocknet echt alles aus von dem zeugs was es da so gibt und teuer ist das auch noch...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren