raue, trockene lippen

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
also seit ein paar tagen leide ich extremst unter rauen und trockenen lippen... sowas hab ich äußerst selten aber es nervt grad :rolleyes2

hm, frag mich auch woran das liegt?! kaltes wetter, zu wenig trinken oder was weiß ich?!

habt ihr vielleicht n paar tipps dagegen?! also jetzt nicht labello oder so, sondern irgendwas anders, was schnell hilft und weiche lippen macht :zwinker:
 

Benutzer10199 

Verbringt hier viel Zeit
so nen beitrag hab ich au mal eröffnet hier, weiß aber leider nimmer genau wie er hieß, ich glaub: was tun gegen trockene lippen?
bin mir aber nicht mehr so sicher, musst mal bei der suchfunktion schauen.
ja kann sein dass es ist weil du zu wenig trinkst, oder es liegt vielleicht auch an der trockenen heizungsluft oder so.
also ich nehm immer nivea creme, die in der dose, die hilft bei mir eigentlich ziemlich gut, mach ich schon seit über 3 jahren so, weil labello hilft bei mir überhaupt nicht.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
hm, find ich irgendwie nicht :hmm:

aber kann schon sein... seit freitag is das so, und an dem abend hab ich irgendwie zu wenig getrunken... muss meinen wasserhaushalt mal wieder ausgleichen...
normal nehm ich ja jeden abend so ne salbe da sind meine lippen dann den ganzen tag ganz toll *g* ... naja, die letzten 2 tage halt net mehr :grrr:
 

Benutzer11806 

Verbringt hier viel Zeit
Labello macht bei mir immer nur alles schlimmer ... besser wirkt bei mir so'n billiger Noname-Pflegestift, dessen Marke ich jetzt aber vergessen hab ...
Bewährtes hausmittel: Honig! Auftragen und einwirken lassen (*g* man kommt leider in die Versuchung, ihn sofort runterzulecken).

Und Feuchtigkeitscreme bewährt sich auch immer wieder. Ebenso wie Melkfett.

Wenn die Lippen spröde sind, kann man auch mal erst ein Peeling machen, indem man gaaaanz saft (!) mit einer weichen, ausgedienten Zahnbürste drüberbürstet.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
> Labello
> Augenpflege
> NoName Stift (zb Aldi)
> Honig
> Bepanthen Pfelegestift für 2.99Euro in der Apotheke

- wer bietet mehr? :grin:

vana
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
also das honig und melkfett gut sein sollen, hab ich auch schon gehört... mal morgen einkaufen geh :zwinker:
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Habe das jedes Jahr als regelmäßige Wintererscheinung.

Reines Melkfett hilft bei mir hervorragend.

Labello rate ich ab, weil es eher gegensätzlich wirkt.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ja, kann auch wie gesagt an der kalten luft liegen...

gut, dann geh ich morgen mal in den schlecker um die ecke...
 
G

Benutzer

Gast
Also ich nehm das für alles Mögliche. Auch für raue Stelle nan der Nase bei Schnupfen oder rissige Haut. So n kleines Töpfchen kostet viell. 3€ und ich komm da immer ewig mit aus.
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin vor 2 jahren durch zufall auf blistex gestossen das is zwar etwas teurer hilft aber gut und man braucht nicht viel davon..ansonsten wie schon erwähnt melkfett. was auch gut hilft ist babyöl, wasser auf die lippen,auf die feuchten lippen babyöl :smile:
 

Benutzer17702  (32)

Verbringt hier viel Zeit
mein tipp: ringelblumensalbe

riecht zwar etwas streng, und abschlecken sollte man es auch nicht aber hilft!
am besten öfters am tag die lippen damit eincremen, dann is es bald wieder weg!


greetz susu
 
N

Benutzer

Gast
blistex.gif


wenn du dir den draufschmierst, kribbelts ganz angenehm und das rissige und brüchige ist sofort weg! am besten ist es abends dann hast morgends ganz weiche Lippe :zwinker: ich würde niewieder auf was anderes umsteigen !
Und mehr trinken!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren