Raucher oder Nichtraucher?

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
die_venus schrieb:
Ich verwette mein letztes Hemd darum, dass wenn ihr euch wirklich so richtig und mit voller Wucht verlieben würdet, wäre es euch schnurz ob der Partner raucht oder nicht.

das glaube ich auch.
will man das, was man aufgebaut hat, denn alles aufgeben nur weil er/sie raucht?
oder gibt's dann grundsätzlich schon keine dates?
 

Benutzer32811  (34)

...!
die_venus schrieb:
Ich verwette mein letztes Hemd darum, dass wenn ihr euch wirklich so richtig und mit voller Wucht verlieben würdet, wäre es euch schnurz ob der Partner raucht oder nicht.
Es war mir egal.
Aber keine 2 Monate nach Beziehunganfang musste er aufhören :grin:
Hätt ich nämlich leider nicht ewig ausgehalten...
Ich hab schon fast Panik vor Zigaretten und könnte schreiend wegrennen, wenn ich welche sehe oder riehe....Totalabneigung.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:
Ich verwette mein letztes Hemd darum, dass wenn ihr euch wirklich so richtig und mit voller Wucht verlieben würdet, wäre es euch schnurz ob der Partner raucht oder nicht.
Nein. Entweder die Zigaretten oder ich, beides geht nicht.
Ich hab nen chronischen Husten (man hat aber trotz mehrerer Untersuchungen nicht rausgefunden, was es ist) der sich am Tag nachdem ich mich in der Nähe von Rauchern befand, noch drastisch verschlimmert.
Allein meines allgemeinen Wohlbefindens wegen sollte ich mich also weitestgehend von Rauchern und Räumen, in denen geraucht wird fernhalten.
Außerdem finde ich den Gestank von kaltem Qualm wirklich ekelig.. ebenso den Geschmack.
Wenn ich mich also so richtig und mit voller Wucht in nen Raucher verlieben würde, würde das Thema rauchen über kurz oder lang zu Konflikten führen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
kann er gerne alles machen
aber ich hab mal wieder festgestellt,
dass mir rauch doch nach einer weile auf die nerven geht
 

Benutzer21537  (41)

Verbringt hier viel Zeit
alkohol trinken "darf" sie natürlich schon, solange es sich in Grenzen hält und sie sich noch an ihre Taten erinnert :grin:

rauchen lieber nicht, da ich selber nichtrauchter bin
 
F

Benutzer

Gast
also alkohol is ok, trink ich ja auch, aber im bett ist mir dann eine nichtraucherin lieber, allerdings würde das nie und nimmer ein entscheidungskriterium für mich sein
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
bin nichtraucher, aber mein freund raucht und ich hab damit kein problem, doch ich küss ihn dann halt net so gern, deshalb raucht er recht wenig in meiner gegenwart...
alk is voll ok, sonst müsst ichs mir selbst verbieten...
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
also alkohol trinken is kein problem, solange es nicht übermäßig ist.

rauchen würd so gut wie gar nicht gehen, weil ich schon in der kneipe atemprobleme krieg, wegen dem rauch. außerdem find ich den geruch absolut eklig.
 

Benutzer47431  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Rauchen: ja - aber nur, wenn das nicht vor meinen Augen oder direkt vorm küssen oder kuscheln passiert (finde den Gestank einfach widerlich)

Alkhol: auch ja, aber wirklich nur in Maßen, wer meint sich regelnmäßig die Kante geben zu müssen, is bei mir schlicht unten durch. Ich kann es schon nicht leiden, jemanden nur einmal richtig besoffen erleben zu müssen, aber das ganze mehrfach und womöglich mehr oder minder "regelmäßig" - neee, das geht dann gar nicht mehr.

Zu mir (vllt. etwas zu Erklärung): Ich rauche nicht und trinke auch generell keinen Alkohol (aus persönlicher Überzeugung, nicht auf Grund irgendeiner Religion oder sowas).
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann es ihm ja schlecht verbieten.
Gegen Alkohol in Maßen hab ich nichts, wenn er ab und zu eine raucht, ist es auch ok.
Alles, solange es sich in Grenzen hält :smile:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
meiner soll nicht rauchen und tut es auch nicht (zum glück). mal ab und zu einen trinken is schon ok, wenns nicht überhand nimmt.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Klar darf er, aber alles in Maßen bitte. Und wenn er sich bis zur Besinnungslosigkeit besäuft hätte ich auch was dagegen. Betrunkene finde ich nämlich ganz ganz schlimm.
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
Dürfte beides. Obwohl ich Raucher nicht so gerne küsse. Macht sie aber nicht.
 

Benutzer47269 

Verbringt hier viel Zeit
trinken darf er, aber in Maßen. Sonst müsst ich es mir ja selbst verbieten...

aber Rauchen auf keinen Fall...

wie gut, dass du Nichtraucher bist :gluecklic
 
3 Woche(n) später

Benutzer51341  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich selbst rauche und manchmal ALk trinke, darf sie das natürlich auch.

Vlg:grin:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Rauchen besser nicht. Ich finde den Geschmack und Geruch derart abstoßend, dass ich es auf Dauer mit keinem Raucher aushalten könnte.

Trinken in Maßen. Mit Massen hätte ich Probleme.
Oder wenn er schon getrunken hat, wenn ich komme und mir eine Bier- oder sonstige Fahne entgegenweht.
Gemeinsam trinken ist dagegen schön :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren