Gesundheit Rauchen

Benutzer153012  (21)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich habe mal eine frage, wie kann man am besten mit dem rauchen aufhören.. bzw. Wie habt ihr das geschafft?
 
B

Benutzer

Gast
Ein befreundetes Ehepaar hat es dank Hypnose geschafft mit dem Rauchen aufzuhören. Ich glaube ja normalerweise nicht an diesen Hokuspokus... aber wenn es hilft.
 

Benutzer153012  (21)

Ist noch neu hier
Nun ja, das kann schon gut sein.. aber wenn man 14 ist..?
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
einfach sein lassen und nicht rauchen. :hmm:
ist aber nur ne idee ^^
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
-überlegen wofür man das Geld lieber ausgeben könnte.
-Bekanntenkreis wechseln.
-einfach keine neuen kaufen.
-wenn garnichts hilft: zur Uni gehen, genauer gesagt zum Naturwissenschaftengebäude, gucken wer davor steht und raucht- zu diesen Menschen willst du bestimmt nicht gehören, du bist also Geschockt und hörst auf:zwinker:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Einfach von Heute auf Morgen für sich selbst entscheiden "fertig jetzt"! Mit 14j sollte das ja noch nicht sooo das Problem sein, du wirst ja wohl nicht schon jahrelang rauchen
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Mit 14, Gott die Jugend von heute :argh:



Wie lange Rauchst du denn schon?

Von den ganzen Nikotinpflasterkram rate ich jedenfalls ab, das ist nicht mehr als Geldverschwendung.
Steck dir am besten kleine Ziele wenn es mit dem -von jetzt auf gleich aufhören- nicht klappt.
Also rauche weniger von Tag zu Tag usw.

Auch (zumindest hat das bei mir arg geholfen) musst du deine Hände beschäftigen damit du nicht wieder zur Fluppe greifst, spiel mit einem Stift rum oder ähnlichem eben.


Ich habe es nicht gleich auf Anhieb geschafft und mir deshalb kleine Ziele gesteckt, eben das ich täglich weniger rauche und somit letztendlich aufhöre. Auch Geld kann eine Motivation sein, denn wenn man sieht wieviel man plötzlich hat was damals für Zigaretten drauf gegangen ist wundert man sich ziemlich schnell.
 

Benutzer153012  (21)

Ist noch neu hier
Seit Knapp einem Jahr.

Und ja das stimmt. Das ist (sind) gute tipps. Danke :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe damals tatsächlich "einfach so" aufgehört. Reduzieren bringt nix, Light-Marken rauchen auch nicht. Habe meine letzte Packung aufgeraucht und dann keine neue mehr gekauft - so blöd das klingt.
 

Benutzer153012  (21)

Ist noch neu hier
Okay. Ich denke das ist bei jedem anders..
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Ich habe auch Leute in meinem Bekanntenkreis die es von heut auf morgen einfach so geschafft haben ja. Das hängt dann einfach damit zusammen ob man den Willen hat oder eben nicht.

Bei mir ging es jedenfalls nicht so leicht weshalb ich es so gemacht habe. Letztenendes gibt es genug Möglichkeiten aufzuhören die bei jedem anders wirken. Sport ist auch eine gute Möglichkeit!
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Doch. Je nach dem wie man persönlich es ab besten schaffen. Vin jetzt auf gleich könnte ich das nicht.
dann kannst du es garnicht.
so sachen wie langsam abgewöhnen oder "ich hör ab dann und dann auf" sind alles nur sachen, die man macht oder sagt um das eigene gewissen ruhig zu stellen. wer aufhören will hört auf. sofort. ohne wenn und aber.
 

Benutzer153012  (21)

Ist noch neu hier
dann kannst du es garnicht.
so sachen wie langsam abgewöhnen oder "ich hör ab dann und dann auf" sind alles nur sachen, die man macht oder sagt um das eigene gewissen ruhig zu stellen. wer aufhören will hört auf. sofort. ohne wenn und aber.
Das stimmt auch wieder
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Mit 14, Gott die Jugend von heute :argh:
Zu "unserer" Zeit ging das doch sogar viel früher los, weil man leichter an Kippen ran kam. Viele aus meiner Klasse haben bereits mit zwölf angefangen...


Falls deine Freunde auch alle rauchen, wird es schwer sein, aufzuhören. Du müsstest dich wohl von diesen Leuten distanzieren. Ansonsten habe ich leider keinen Tipp für dich, da ich glücklicherweise noch nie geraucht habe. Ich kann nur an deine Vernunft appellieren: Rauchen ist extrem gesundheitsschädlich (gerade für ein junges Mädchen wie dich, das sich noch mitten im Wachstum befindet), es stinkt und kostet ziemlich viel Geld (wovon du als Teenager bestimmt auch nicht unendlich viel zur Verfügung hast).
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:

Zu "unserer" Zeit ging das doch sogar viel früher los, weil man leichter an Kippen ran kam. Viele aus meiner Klasse haben bereits mit zwölf angefangen...

Off-Topic:
Also ich hatte mit 16 das erste mal gepafft und prompt die Retourkutsche vom Vatern bekommen das ich samt 2 Schachteln Marlboro auf dem Plumpsklo eingeschlossen wurde und erst raus durfte als die Komplett aufgeraucht waren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren