Ratlos

Benutzer187192  (29)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen:smile:
Mir geht da jemand nicht mehr aus meinem Kopf, obwohl ich ihn schon fast ein halbes Jahr nicht mehr wiedergesehen habe. Wir begegneten uns an seiner Arbeitsstelle und haben uns direkt gut verstanden. Nach der zweiten Begegnung fühlte ich mich plötzlich zu ihm hingezogen. Als ich dann feststelle, dass wir viele gemeinsame Interesse usw haben, fand ich immer mehr gefallen an ihm. Ich habe bei ihm ein Gefühl, das hatte ich bis jetzt noch nicht. Das war und ist mir sehr sehr unangenehm, weil ich vergeben bin. Ich hatte ihm aber erzählt dass ich mit meinem Freund zusammen wohne.
Nach längerer Zeit trafen wir uns wieder an seiner Arbeitsstelle und er machte vorsichtig eindeutige Anzeichen dass seinerseits Interesse besteht. Aber an unseren letzten zwei Wiedersehen war ich sehr distanziert zu ihm, weil ich verwirrt, hin und hergerissen war und wusste nicht wohin mit meinen Emotionen. Mein Freund und ich hatten uns in der Zeit fast getrennt, weil das Zusammenleben generell nicht mehr gut passt. Doch wir haben es nochmal versucht und es lief alles wieder ok..bis jetzt. Denke jetzt kommen wir einfach nicht mehr weiter in unserer Beziehung. Wirklich unabhängig von dieser Begegnung.
Wenn ich eine neue Wohnung und mich wieder eingelebt habe, überlege ich mich bei ihm zu melden.(Seine Handynummer habe ich Arbeitsbedingt noch.)
Ich weiß ich sollte erstmal mit meiner Beziehung abschließen und alles. Aber meine Frage ist, ob ich mich bei ihm melden und nach einem Treffen fragen soll oder kommt das generell seltsam und verzweifelt bei einem Mann rüber, vor allem nach so langer Zeit? Und natürlich muss ich damit rechnen, dass er bereits wieder vergeben ist oder einfach kein Interesse besteht.
Ich wünschte ich könnte das alles detaillierter schreiben für besseres Verständnis aber das wäre leider viel zu lang und kompliziert.

Danke euch im Voraus, würde mich freuen wenn ich hilfreiche Tipps oder Denkanstöße bekomme:smile:
 

Benutzer187027  (54)

Ist noch neu hier
Ungezwungen anschreiben, fragen wie es geht und nebenbei fragen ob man nicht mal einen Kaffee zusammen trinken kann .
 

Benutzer186595 

Klickt sich gerne rein
Aber meine Frage ist, ob ich mich bei ihm melden und nach einem Treffen fragen soll oder kommt das generell seltsam und verzweifelt bei einem Mann rüber, vor allem nach so langer Zeit? Und natürlich muss ich damit rechnen, dass er bereits wieder vergeben ist oder einfach kein Interesse besteht.
Ich finde überhaupt nicht, dass das verzweifelt rüberkommt, eher ist es ein kompliment, gerade nach so langer Zeit, zu sagen, damals war ich nicht frei, aber ich habe dich nicht vergessen. Natürlich kann es sein dass er kein Interesse mehr hat, aber für Euch beide wird es schön sein, das nochmal auszusprechen, unabhängig vom Ergebnis.
 

Benutzer187161  (28)

Ist noch neu hier
Ich würde es an deiner Stelle erstmal ruhig angehen lassen, vielleicht das eine erstmal beenden und dann kannst du ja zu ihm einfach mal wieder Kontakt aufnehmen, wenn ihr euch arbeitsbedingt immer mal seht sollte das doch kein Problem sein. Ansonsten hast du ja auch seine Handy Nummer, obwohl ich das ehrlich gesagt auch nie so gerne in der Form gemacht habe.
Aber Angst brauchst du davor auch nicht haben und ob er interesse hat wird er dir dann schon mitteilen. Immer positiv denken :zwinker:
 

Benutzer187192  (29)

Ist noch neu hier
Danke Hollie92 Hollie92 ☺️
Wir werden uns sehr wahrscheinlich nicht mehr wiedersehen. Bin auch eher für eine persönlichere Form, aber wenn ich bei ihm einfach auftauche, könnte es als stalking oder ähnliches rüberkommen 😄
 

Benutzer187129 

Klickt sich gerne rein
Ich glaube, etwas ganz Wichtiges hast du selbst schon gesagt: "sollte erstmal mit meiner Beziehung abschließen". Das ist nämlich ein Ballast, von dem es immer gut ist ihn loszuwerden, bevor man eine neue Beziehung beginnt.

Und ich glaube auch, dass du ihm ehrlich sagen kannst/sollst, dass du dir vorstellen kannst, ihn öfter zu sehen, dass du aber gerade dabei bist, dich aus deiner bestehenden Beziehung zu lösen und nicht überstürzt in eine neue gehen möchtest. Das lässt euch beiden etwas Raum ohne euch gleich zu irgendwas zu verpflichten. Wie auch immer es geht: Ich wünsche dir alles Gute für die nächste Zeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren