Ratgesuch :D

Benutzer101938 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag,

ich versuche das hier alles möglichst kurz und unkompliziert niederzuschreiben. Wenn meine Ausführungen doch etwas zu lang werden sollten, bitte ich euch das mir nachzusehen.
Ich habe eine Freundin, die ein Jahr jünger als ich ist, ist ja auch irrelevant. Ich habe irgendwie das Problem, dass ich nur ganz kurz auf dem Schulhof mit ihr persönlich rede und sie vielleicht umarme und das war`s dann auch wieder. Sie hat mir geschrieben , dass sie mich liebt und ich tue das ja auch und sie fordert mich auch immer im Internet dazu auf, dass ich wenigstens mal kurz auf der Hofpause zu ihr kommen soll, was ich natürlich auch tue, aber ich bin eh nur kurz da, weil ich dann auch wieder mit meinen Freunden weitergehe. Außerdem sind wir beide extrem schüchtern, das merkt man ihr, genauso wie ich an mir selbst. Wenn ich in ihrer Nähe bin bekomme ich außerdem keinen gescheiten Satz raus, außer vielleicht wie es ihr geht, mehr aber auch nicht, dann weiß ich irgendwie nie was ich sagen soll und sie scheinbar auch nicht. :grin: Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, ich denke, dass ich komplett beziehungsunfähig bin. Wäre echt nett, wenn mir jemand sagen könnte, was ich machen soll.
Liebe Grüße
Mastercard
 

Benutzer96556 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also Beziehungsunfähig bist du sicher nicht - nur eben schüchtern!

Und mal ehrlich: zu einer Beziehung gehört doch mehr, als sich auf dem Schulhof "Hallo" zu sagen? Trefft euch doch mal Privat? Denn so wie es mir scheint, seit ihr warscheinlich eher übers Internet oder Freunde zusammen gekommen, als nach mehreren erfolgreichen Dates :zwinker:
Lad sie ins Kino ein, geh mit ihr Essen..Gespräche entwickeln sich meist von ganz alleine!
Für eine Beziehung muss man sich kennen und folglich auch reden - das schafft ihr nicht in 10-15 Minuten auf dem Pausenhof oder per msn und co.

Also..nimm deinen Mut zusammen und bitte sie um ein Treffen! Als "Pärchen" ist sowas doch selbstverständlich :zwinker: Du weist doch, dass sie dich mag und ja sagen wird!
 

Benutzer98346 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie alt seid ihr den, wenn ich fragen darf?
Hört sich so an als wärt ihr beide noch sehr jung!

Das war früher immer so! Immer nur kurz im Pausenhof bissl gequatsch aber keiner traut sich!
Liegt es daran, dass du denkst das alle zuschaun oder was?

Einfach alles drum rum vergessen, in den Pausen!
Lad sie persönlich zu dir ein, paar Filme schaun, kuscheln; da kommt das von ganz alleine :smile:

Oder wie mein Vorredner schreibt : Kino! Auch eine klasse Idee! Nach dem Film hat man immer gesprächsstoff :smile:
 

Benutzer97770  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Lad sie zu einem Date ein! Verbringt Zeit zu zweit und versucht Vertrauen aufzubauen.
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Ich schließe mich meinen Vorrednern an :zwinker:

Und "beziehungsunfähig" bist du ganz sicher nicht :zwinker: Schlag dir das mal ganz schnell wieder aus dem Kopf. Solche Problemchen wie du hat doch fast jeder von uns auch schon gehabt :zwinker:
Und mit 16 kann man von sowas wie Beziehungsunfähigkeit auch garnicht sprechen...das kann man vielleicht irgendwann im Laufe des Erwachsenenalters nach einigen gescheiterten Beziehungen (und mit einhergehenden sonstigen Problemen) sagen, aber in deinem Falle 100 % nicht :smile:

Ich nehme an, es ist deine erste Beziehung?
 

Benutzer101938 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vorab danke ich allen ganz herzlich für ihre Mühen mich zu unterstützen.

Und auf Basis der hier stehenden Argumente sehe ich auch mal von meinem Standpunkt "beziehungsunfähig" ab. ^^ Nein, es ist nicht meine erste Beziehung, allerdings weiß ich auch nicht ob ich meine Liebschaft in der vierten Klasse wirklich als Beziehung deklarieren kann.
Ich fühle mich nur meistens eher böse, weil ich nicht genug Zeit mit ihr verbringe und habe oft Angst, dass sie sich nachher vernachlässigt fühlt. Obwohl ich mich nämlich relativ distanziert für eine Partnerschaft ihr gegenüber verhalte, merke ich ja nichtsdestotrotz dass ich sie liebe.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Na über was unterhälst du dich denn in der Pause mit deinen Kumpels? Sprich doch einfach mal darüber mit ihr.
 

Benutzer101938 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir unterhalten uns über Anlagemöglichkeiten an den internationalen Kapitalmärkten, also Aktien, Bonds etc. sowie Politik, was jetzt nicht unbedingt gerade konventioneller Small-Talk Stoff ist.
Desweiteren wären wir da schon beim nächsten Punkt, meine Freunde meinen ich sollte mich nicht mit dem Prekariat abgeben, da ich und meine Freundin bei aller Bescheidenheit aus relativ wohlsituierten Familien kommen. Ich habe ihnen allerdings schon mehrfach gesagt, dass das mir jedenfalls vollkommen egal sei, weil ich sie ja liebe, was sie jetzt hoffentlich auch begriffen haben. :grin:
 

Benutzer97165 

Sorgt für Gesprächsstoff
Süß...heutzutage sagen wirklich 16jährige Jungs, dass man sich nicht mit dem Prekariat abgeben soll!? Ich hoffe sehr, dass Dir das Proletariat nicht zu sehr zu Kopfe gestiegen ist. Da frage ich mich doch, ob der wahre Grund für euren spärlichen Kontakt tatsächlich die Schüchternheit ist oder vielleicht doch ein gewisses Schamgefühl Deinen Freunden gegenüber? Deswegen ganz klar: Bekenne Dich zu Deiner Freundin. (Was Du offensichtlich ja schon versucht hast...)
Du scheinst ja ein schlauer, redegewandter Kerl zu sein..also wird es wohl nicht zu schwer werden Dich auch mit Deiner Freundin zu unterhalten - und sowas geht bekanntermaßen in trauter Zweisamkeit am Leichtesten. Geht doch einfach mal nach der Schule gemeinsam in die Stadt - bummeln, einen Kakao trinken oder nur spazieren? Und wenn sie sich nicht unbedingt über internationale Kapitalmärkte unterhalten will: Wie wäre es mit Schule, blöde Lehrer, Mitschüler, Lieblingsfilme, Musik?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren