Rasieren!

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab noch mal eine Frage zum Rasieren des Intimbereiches.

Ich bekomme immer dicke Pickel nach dem Rasieren. Diese halten dann auch bis zum nächsten Mal Rasieren an und entzünden sich dann wieder erneut.

Vielleicht liegt es daran wo und wie ich rasiere? Ich nehme etwas Rasierschaum und mach das unter der Dusche.
Danach creme ich natürlich ein.

Was mache ich falsch? Wie kann ich diese hässlichen Pickel wieder loswerden bzw. vermeiden?
 
M

Benutzer

Gast
Du sprichst mir aus dem Herzen... die Probleme hatte ich anfänglich auch total oft. Aber nachdem ich mich an ein paar Regeln gehalten habe, gibts keine Pickelchen mehr und alles ist sanft und glatt, wie ein Babypopöchen ;-)

Superwichtig: die Klinge MUß nach ca. jeder 2-3 Rasur gewechselt werden. Da geht leider kein Weg dran vorbei, ist auch recht kostspielig (wenn man bedenkt, dass 5 doofe Klingen, je nach Rasierer, an die 6, 7 Euro kosten...). Außerdem nie vorher mit der selben Klinge noch die Beinbehaarung oder die Achselhaare mitrasieren. Ich persönlich finde diese Einwegdinger ätzend, lieber einen richtigen Rasierer. Und eincremen ist auch toll, aber nicht mit so Dove-Nivea-Parfüm-Rotz sondern lieber mit Babyöl oder -gel. Also bei mir hilft das wirklich. Hoffe, dir auch :smile:

Grüßle
Mimi
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Nimm nen Eppilierer ... hält erstens länger und zweitens bekommste diese roten Pünktchen net mehr. Ausserdem juckt es beim Nachwachsen auch nicht mehr :zwinker:

Juvia
 

Benutzer10135 

Verbringt hier viel Zeit
kann mimi nur zustimmen..desweiteren solltest du drauf achten das du nicht wie wild in der gegend rumrasierst.du solltest nicht gegen den strich rasieren und immernur einmal über die fläche rasieren.
das geht ganz gut..

ist es mit einem epilierer nicht unheimlich schmerzhaft ?
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Oh aua, das kenn ich auch gut :zwinker:

Wie oben schon gesagt, klingen stetig wechseln. Vielleicht keinen Rasierschaum benutzen. Ich benutz ein einfaches Duschbad - wobei hier ein Hautverträgliches. Am besten gehts noch wenn du kallt rasierst (zumindest bei mir). Das ist zwar alles andere als angenehm, aber dadurch ist die Haut nicht so empfindlich. Dann natürlich nur mit dem Strich - da gehen die Härchen zwar nicht ganz so gut raus, aber die Haut wird nicht so gereizt und die Haare können nicht einwachsen, was auch zu Entzündungen führen kann. Naja und danach eincremen - ich verwende hier entweder ein Aftershave von Nivea (for men versteht sich *G) welches ohne Alkohohl ist, und einfach nur auf Hautregeneration setzt. Oder eine gute Hautcreme.

Epiliern auauaua das ist schmerzhaft. Ich probierte mal den Epelierer meiner damaligen Freundin aus. Einmal und nie wieder *G

Was auch noch gut geht: Enthaarungscreme

viel spass
your's oblivion
 
S

Benutzer

Gast
Tja. Also bei mir ist es so, dass, wenn ich einmal drüber rasiere(mit dem Strich),die Hälfte stehen bleibt. Ich rasiere immer gegen den Strich und hatte noch nie Pickelchen :ratlos:
 

Benutzer10135 

Verbringt hier viel Zeit
@soad:klar..aber sobald du dich mal seit 10jahren regelmässig rasierst, tauchen auch bei dir pickelchen auf..mit der zeit kann man da nichts mehr gegen tun, da die haare einfach viel zu schnell nachwachsen
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Klar ist es nicht das angenehmste mit dem Eppilierer .... aber das nehm ich in Kauf ... erstens gibts schlimmeres und zweitens ist das Ergebnis tausend mal besser als wenn ich rasiere. Zudem eppilier ich ja nur am Venushügel ... an den Schamlippen wärs mir dann auch zu extrem :zwinker:

Juvia
 

Benutzer8591  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte früher auch immer "Pickel" dort.
Ich hab jetzt den neuen Venusrasierer und benutze auch das Satin Care Rasiergel dazu.Seitdem ist es nicht mehr.
Beim Eppilierer würd ich in die Luft gehen.
 
M

Benutzer

Gast
Ein Patentrezept dürfte es da kaum geben. Die Haut ist einfach ein zu empfindliches Organ. Jeder, der Probleme hat, sollte als erstes darauf achten, dass man möglichst hautschonende Kosmetika (Rsierschaum, Cremes, etc.) nimmt.

Und das rechtzeitige Wechseln der Klingen ist auf jeden Fall auch sehr wichtig.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure Tips!

Ich nehme milden Rasierschaum und diese Einwegklingen. Vielleicht sind die auch nicht ganz so gut. Ansonsten creme ich danach schon ein.

Wie macht ihr das an den Schamlippen? Kommt ihr da überhaupt richtig ran?
Ich hab echt Angst mich selbst zu schneiden. Ausserdem seh ich da überhaupt nichts ob ich auch alles abrasiere.....
 

Benutzer10290  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich rasier mich Intim nur noch wenn ich bade. Hab für mich selber festgestellt, dass es leichter ist weil alles "aufgeweicht" ist und man benötigt keinen Rasierschaum. Eincremen muss ich mich danach auch nicht. Bekomm keine Pickel und es juckt auch nicht.

Kannst diese Methode ja mal testen. Allerdings mit dem Strich rasieren, nicht dagegen...

Viel Glück beim ausprobieren
Zuckile
 

Benutzer10710  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Zuckile schrieb:
Ich rasier mich Intim nur noch wenn ich bade....

Hast Du dann nicht probleme mit den "rumschwimmenden" Haaren/Stoppeln?
Ich habe auch das Problem mit den roten Punkten, aber in der Wanne habe ich es noch nicht versucht.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Mit dem Strich ist zwar schonender für die Haut, allerdings find ich das net so toll ... denn 100%ig glatt wirds so nicht ...

Juvia
 
S

Benutzer

Gast
Vieleicht liegts auch am Rasierer. Als ich früher mal mit nem Billigrasierer rasiert habe,hatte ich einmal Pickelchen. Dann bin ich auf Wilki***n umgestiegen
und schon hatte ich überhaupt keine Probleme mehr!
Inzwischen bin ich mit dem Quattro MEHR als zufrieden
*BabyweicheHauthab* :drool:
 
M

Benutzer

Gast
Einwegklingen sind doof, hätte da auch Angst mir die Schamlippen wegzusäbeln... Aber mit den oben genannten Rasierern, die ja vor den Klingen ja alle diese Schutzdinger (wie heißen die denn bloß - ihr wißt schon, Werbeslogan: "...so scharf, dass sie hinter Gitter müssen..."?!) haben, geht das auch da ohne Probleme. Auch ganz toll klappt es in der Badewanne, wenn ihr Weizenkleie (ohne Witz!) reinschüttet; gibt es als Babybadezusatz zu kaufen. Die Haut ist dann super ölig und unter Wasser rasieren klappt extrem gut... Und danach muß man sich nicht mal mehr eincremen...

Einfach ma ausprobieren liebes Hexle!
Grüsslie
Mimi
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist doch mal ein guter Tipp! Das muss ich mal ausprobieren.......... mit er Wanne.....
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
Hexe25 schrieb:
Ich hab noch mal eine Frage zum Rasieren des Intimbereiches.

Ich bekomme immer dicke Pickel nach dem Rasieren. Diese halten dann auch bis zum nächsten Mal Rasieren an und entzünden sich dann wieder erneut.

Vielleicht liegt es daran wo und wie ich rasiere? Ich nehme etwas Rasierschaum und mach das unter der Dusche.
Danach creme ich natürlich ein.

Was mache ich falsch? Wie kann ich diese hässlichen Pickel wieder loswerden bzw. vermeiden?

ich hab mal gehört das after shave nach dem rasieren hilft, also das desinfiziert und dadurch bekommst du auch keine kleinen pickelchen, hab ich aber noch nicht ausprobiert. Hab kein aftershave *g*
 

Benutzer6727 

Verbringt hier viel Zeit
na ich weiss nicht...aftershave brennt doch oder ?

wichtig ist, dass man scharfe klingen hat, immer erst mit dem strich und dann erst gegen den strich rasiert und danach halt schön eincremen.
zumindest klappt es so bei mir :zwinker:
 

Benutzer9000 

Verbringt hier viel Zeit
ich nehme nie wieder rasierer... ich nehme nur die enthaarungscreme von dm....
da krieg ich keine pickel und jucken tut es auch net... beim rasieren hab ich viel zu große angst mich zu schneiden.... :eek:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren