"Random-Dating" - Erfolgreich bei euch?

M

Benutzer

Gast
Hey hey ich probiere nun seit einer weile "Random Dating" aus, sprich einfach Mädels in Chats, Communitys usw in der Gegend kennenlernen und dann treffen, ohne sie vorher real gesehen zu haben. (Bild natürlich vorher schon)

Wie siehts bei euch aus? Macht ihr soetwas auch oder dated ihr nur Leute die ihr auch schon mal "real" gesehen habt?

Wenn ihr soetwas macht, wie siehts aus? Bei mir waren von 6 Dates ca 3 ein reinfall (Mädel doof, ich doof, beide doof.^^)

Also ich find sowas eigentlich ganz spannend und glaub ma könnte so auch echt neue Partner kennenlernen..
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich date gar nicht. Ich hasse daten, das ist mir irgendwie zu stupid. Ich glaube, ich war seit fünf Jahren auf keinem "echten" Date mehr. Meine seitherigen Partner hab ich alle anders kennen gelernt und da gabs nie ein offizielles Date.

Ich hab mal zwei Jungs (damals noch :grin:) getroffen, die ich in nem Chat kennen gelernt habe. Das waren zwei üble Erfahrunge und seither kann ich mehr als dankend darauf verzichten.

Random Dating mit Leuten, die ich gerade mal einmal auf nem Photo gesehen habe, wäre also ziemlich der letzte Weg, den ich bei ner Partner"suche" einschlagen würde.
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
hatte letztes jahr über 10 onlinedates ..
daraus sind 2 beziehungen enststanden und dazwischen nen paar ONS
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
hatte in den letzten jahren 4 online-dates, mit einem hatte ich eine kurze beziehung.
sind der totale reinfall, aber es geht mir bei den dates primär um den menschen kennenlernen, mit dem ich gechattet habe, auf eine beziehung o.ä. denke ich anfangs weniger.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich treffe mich (fast) nur mit jemanden, wenn ich schon länger und/oder intensiver Kontakt habe. "Einfach so" eigentlich nicht.
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Ich treff mich doch nicht mit fremden Frauen!!! :eek_alt: :eek_alt: :eek_alt:

€: Mit Männern auch nicht!
 

Benutzer26638 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist der Unterschied zu einem "Blind Date"? Oder ist eh das selbe gemeint?
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mich bisher einmal mit jemandem getroffen, den ich aus dem Internet kenne, aber da ich vergeben bin, stand da eh kein sexueller oder beziehungsmäßiger Aspekt hinter.
Wir haben uns getroffen, weil wir uns gut verstehen und es gerade passte.
Obwohl es schon irgendwie ein Date war^^ Sind erst über den Weihnachtsmarkt spaziert und waren dann etwas essen.
Ich bin froh, dass ich es gemacht habe, weil der wirklich ein lieber Kerl ist, den ich jetzt nur noch lieber habe als vorher :smile:

Ich denke, wenn ich Single wäre, würde ich das schon öfter machen. Das Problem ist nur, dass viele, die ich bisher kennen gelernt habe, auch ganz gerne mehr mit mir haben wollten als nur einen netten Plausch. Und selbst, wenn ich so jemanden anziehend und sympathisch finde, würde ich mich eher nicht mit ihm treffen, weil ich eben vergeben bin.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren