Röschenflechte...

Benutzer113106 

Benutzer gesperrt
Ich habe seit dem 2. Dezember Röschenflechte diagnostiziert bekommen. Was wohl am Stress etc. lag. Sie breiteten sich schnell über den Oberkörper aus und auch auf den Beinen. Dagegen habe ich Advantan 0,1% bekommen. Das ist eine Creme die mir geholfen hat.Es waren kaum welche Flecken zu sehen bzw sind immernoch nicht.

Jetzt habe ich seit Freitag eine Erkältung und einen roten, ovalen Fleck, der wie ein Primärmedaillion aussieht. Ich creme den nun auch 1x Tag mit Advantan ein und die Rötung lässt nach.

Habt ihr Erfahrung mit so einem Mist gemacht!? Ich habe Angst erneut zu erkranken -,-
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Gegen die Röschenflechte muss man nichts cremen!!
Bestenfalls gegen evtl. Juckreiz, der aber nicht auftreten muss. Als ich die Röschenflechte hatte, hat nie was gejuckt und ich hab auch rein gar nichts gecremt. Und ich habs überstanden, in weniger als 4 Wochen wars bei mir weg.

Es kann aber auch 3 Monate dauern. Das ist ganz verschieden.
Panik musst du deshalb nicht machen. Und an deiner STelle würde ich auch nur cremen, wenns juckt.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
@ cuty:
Genau das gleiche hatte ich auch! Bei mir lags auch am Stress und ich habe auch die Advantan-Milch zum cremen bekommen. Ich hatte es am Oberkörper (Vorderseite) und an den Oberschenkeln.

Bei mir hat es ziemlich genau 2 Monate gedauert, bis es weg war. War sehr nervig, weil es im Sommer passiert ist. Laut meiner Hautärztin ist das aber total harmlos und es tritt nur einmal im Leben auf, d.h. wenn vorbei, dann vorbei! Das Advantan hilft nur gegen den eventuellen Juckreiz. Die Flechte geht auch ohne die Anwendung der Milch wieder weg, aber mit geht es etwas schneller!

Du solltest nur aufpassen: keine direkte Sonneneinstrahlung (im Winter eh kein Problem), nicht zu lange und zu heiß duschen, ggf. weniger Duschgel / Shampoo, keine Sauna, beim Sport keine enge Kleidung tragen bzw. allgemein luftige Kleidung tragen.

Kopf hoch! Ist zwar nervig, aber absolut harmlos.
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
Laut meiner Hautärztin ist das aber total harmlos und es tritt nur einmal im Leben auf, d.h. wenn vorbei, dann vorbei!

eigentlich sollte man es nur einmal bekommen können, ich selbst hatte es jedoch auch bereits 2 mal, da lagen aber einige jahre dazwischen. was mir auch mein hautarzt bestätigte mit der aussage ausnahmen bestätigen die regel was angeblich sogar auch recht oft vorkommt, wenn man dazu anfällig ist sollte man einfach versuchen sich nicht alzusehr stressen zu lassen und zu schauen dass man genug schlaf hat.
die creme braucht man eigentlich auch überhaupt nicht ausgenommen es gibt einen juckreitz was sehr selten vorkommt.
mach dir am besten weniger sorgen das macht nur stress was es nur begünstigen könnte und siehs positiv, es ist zumindest so nett dass das gesicht verschont bleibt und im winter zeigt man eh nicht so viel haut
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren