Public viewing als date

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich verstehe gar nicht, wo dein "Problem" liegt.
Du weißt, was deine Angebetete mag und diese hat sogar konkrete Vorschläge gebracht, wie sie sich einen vorerst perfekten Abend (super, du hast dir nicht mal einen großen Kopf machen müssen, was man jetzt zu zweit alles anstellen kann) so vorstellt.

Also ist es doch völlig egal, was andere über ein Date beim Public Viewing denken.
Und wenn mich ein Mann interessiert, dann bin ich eigentlich ziemlich anpassungsfähig und schaue mit ihm von mir aus sogar FC Laberbacke gegen TuS TrittmichamSchienbein an...Hauptsache ich kann seine Nähe genießen, wobei ich generell fußballverrückt bin. :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich fänds ne tolle sache, wenn beide auf fußball stehen und der kerl net so eklig besoffen ist oder maaaaximal angetrunken wird (am besten max soviel alk, dass man es ihm net anmerkt, außerdem sind alkfahnen unsexy).
"unauffälliger" körperkontakt ist möglich , man hat was zum quatschen etc *gg*

da ihr beide wollt und du zusätzlich noch erweitertes programm bieten willst - ziehs durch *g*
 

Benutzer113086 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde es auch nicht schlecht finden.
man muss sich ja nicht in eine herde von besoffenen menschen stehen.
und wenn dann die lieblingsmannschaft auch noch gewinnt, ist der abend doch gleich doppelt gut :zwinker:

ich finde es auch gut, dass du mit ihr davor und danach was essen gehen willst.
wünsch dir viel glück :smile:
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
1. Kommen alle heraus gekrochen, die im Alltag keinerlei Interesse an Fußball haben.
2. Die Masse ist zu groß, andere Dinge sind wichtiger. (Gehe ich zum PB, gucke ich FB)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren