Prostata-Stimulation

S

Benutzer

Gast
moinsän
habe mich gefragt, wie das funktioniert...
habe das noch nie ausprobiert...
aber wenn hier jemand ne gute 'Anleitung' reinpostet ....
hee hee
 
D

Benutzer

Gast
(Leider) bin ich kein Mann und kann da somit nicht viel weiterhelfen...
meine aber hier mal was gelesen zu haben, dass man eben durchs hintertörchen geht und in richtung bauch steuert, mehr weiss ich nich...

LG
DieKleine
 
H

Benutzer

Gast
Man muss sich nichts in den Allerwertesten stecken, um die Prostata zu stimmulieren. Versuch doch einfach mal, wenn du kurz vor dem Orgasmus bist, einen festen Druck mit einem oder zwei Fingern auf deine Öffnung, dann wirst du sehen, dass er um einiges intensiver ausfällt als ohne.

Kannst ja mal berichten, wenn du es ausprobiert hast.
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiss, dass wenn man die Prostata anal mit dem Finger stimuliert, die Herren ziemlich gut abgehen. Bei diversen Ex war das auf jeden Fall so. Man steckt halt den Finger rein und ertastet die Prostata (so'n kleines knubbliges Etwas) und dann massiert man sie halt mit der Fingerspitze.

Leider mag mein Süsser diese Art von Stimulation überhaupt nicht, tja, dann muss er halt auf das geile Gefühl verzichten....:downunder
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Es kann ein sehr geiles gefühl sein,am intensivsten isses wenn der Finger eingeführt wird.
Aber es geht auch von aussen wenn der Damm stimuliert wird.

Ist aber wohl ne kopfsache ob man es geniessen kann oder nicht.

Leider komm ich selber so schlecht dran irgendwie ...
 
V

Benutzer

Gast
madison schrieb:
Also ich weiss, dass wenn man die Prostata anal mit dem Finger stimuliert, die Herren ziemlich gut abgehen.

Kann ich nur bestätigen. In Verbindung mit sanfter Stimulation des Penis ist das das Intensivste, was ich bisher erlebt habe. Das geht aber nur, wenn mann richtig entspannt ist, und entleert sollte mann sich vorher auch haben.
 
S

Benutzer

Gast
mhm... knubbliges etwas klingt irgendwie... komisch!
kann mir da jemand sagen, woran ich das ding erkennen kann?
 

Benutzer10991 

Verbringt hier viel Zeit
tja, das würde mich auch mal interessieren, wie man die findet. wenn das so ein gefühlsmäßiger knaller ist.

ich suche auch noch oder lasse besser mal suchen? Kann man sich dort auch selber stimulieren oder klappt das nur vom partner?
 

Benutzer9323 

Verbringt hier viel Zeit
Hi
also wenn ich das bei meinem Schatz mach, kommt das ziemlich gut an :engel:
exakte beschreibung aus "Die perfekte Liebhaberin" wenn die Partnerin das macht:
"Führen sie ihren Finger oder das Sexspielzeu (evtl. Gleitgel verwenden) in der After ihres Partners ein. Er sollte dabei leicht nach unten drücken, da dies das Einführen des Fingers oder Spielzeuges erleichtert." dann gehts weiter, nur langsam und erst teilweise einführen, sehn obs gefällt oder sich zeigen lassen, wies weiter geht. und dann zum finden genau : "Wenn sie den Finger verwenden, führen sie eine leichte Lockbewegung in richtung des Bauchnabels aus, wenn sie den Finger einschließlich des 2. Fingergliedes eingeführt haben. Wenn sie eine runde Kugel spüren, haben sie die Prostata gefunden, sie spüren sie durch die Mastdarmwand."

Beantwortet das eure fragen? :zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
janergy schrieb:
tja, das würde mich auch mal interessieren, wie man die findet. wenn das so ein gefühlsmäßiger knaller ist.

Mit dem eigenen Finger geht's bei mir nicht, da brauch ich schon was längeres, und natürlich viel Gleitgel. Ohne Gleitgel würd ich es nicht machen! Hier hat mal jemand http://www.senne.net/gs/index.html empfohlen. Es gibt aber auch bessere anatomische Skizzen im web. Schade eigentlich, daß so wenige Männer über ihren eigenen Körper bescheid wissen. Naja, ich weiß es ja auch noch nicht so lange...

Wenn Du draufdrückst, dann fühlt es sich so an, als müßtest Du urinieren, aber wenn Du vorher die Blase geleert hast, kannst Du Dir sicher sein, daß es kein Urin ist und das Gefühl genießen. Bei starkem Druck ("Melken") kommt allerdings etwas anderes heraus...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Schlumpf Hefti schrieb:
Irgendwie klingt das alles nicht sehr gesund... :rolleyes2
Also wenn das Teil zum Betatschen gemacht wäre, dann säße das bestimmt nicht da wo es keiner findet... :rolleyes:

Es ist oft so dass die schönsten Dinge besonders gut versteckt sind.
:tongue:
Von wegen nicht sehr gesund. Als ich es zum erstenmal machte (es passierte mir eher) meinte ich, da ist was kaputt gegangen. Aber ich habe gelesen, dass es nicht schädlich ist.

Ich finde es übrigens nicht schöner als ein normal Orgi, einfach total anders. Also eine Abwechslung beim onanieren.
 
V

Benutzer

Gast
Schlumpf Hefti schrieb:
Irgendwie klingt das alles nicht sehr gesund... :rolleyes2

Eher im Gegenteil, die Prostatamassage ist bei Erkrankungen der Prostata oft die beste Medizin. Wenn Du im web danach suchst, findest Du hauptsächlich medizinische Informationen.
 

Benutzer8105 

Verbringt hier viel Zeit
ShowMeHow2Live schrieb:
mhm... knubbliges etwas klingt irgendwie... komisch!
kann mir da jemand sagen, woran ich das ding erkennen kann?

Also das ding hat ähnlichkeit mit einer wallnuss *g* Wenn du mit dem finger immer brav richtung bauch massierst findest du die schon, das fühlt sich alles sehr weich an bis auf diese eine stelle die mehr wiederstand bietet. Und dein freund wird sich schon bemerkbar machen wenn du sie getroffen hast *gg*
Ich für meinen teil erreiche meine prostata selbst, aber befriedigend ists nicht da ich den arm dazu fürchterlich verdrehn muß... Wenn das allerdings ein zärtlicher mädchenfinger macht (auf den fingernagel aufpassen...) kann es sehr schön sein :grin:
 

Benutzer12410  (52)

Verbringt hier viel Zeit
super Gefühl!

Ist ein absolut geiles Gefühl. Ich benutze dazu normalerweise einen Dildo, um die richtige Stelle zu treffen. Ist ganz was anderes also ein "normaler" Orgasmus, aber extrem gut :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren