Profilfoto und Sexfragen

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich habe Sex mit meinem Ehemann und führe eine monogame Beziehut: Skandal :grin:
Bilder von mir sind entweder geschützt oder maximal temporär. Sollte mich jemand erkennen, ist mir das mittlerweile Schnupp.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine alte F+ hat mich hier mal gefunden und drauf angesprochen, er war allerdings auch nicht sonderlich überrascht über meine Beiträge (logisch). :grin: Ich habe mich erst später gefragt, was ER denn hier im Forum wollte :confused:, habe ihn dann aber nicht mehr drauf angesprochen.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Von mir gibt es nichts im Internet, was ich nicht auch in Rundmailverteilern schreiben würde :grin: oder an virtuelle schwarze Bretter hängen würde.
Mir ist das völlig egal. Wenn mich jemand erkennt, dann weiß er, wie ich zu irgendwelchen Umfragen und Vorlieben stehe. Nichts, was nicht nicht auch jedem ins Gesicht sagen würde.
Dinge, von denen mir nicht absolut egal ist, wenn ALLE sie wissen, kommen nicht ins Internet :zwinker: Alles, aber absolut alles, was man von mir online findet, kann jeder wissen. Als wäre ich so ungewöhnlich oder interessant, dass sich irgendwer nachhaltig damit beschäftigen würde :grin:

Ich finde daran nichts peinlich - genauso wie ich Sex per se oder Nacktheit weder super privat noch irgendwie peinlich finde. Hab auch nie verstanden, warum man das so empfinden kann.
Auch vor Eltern oder Familie ist mir das nicht peinlich. Wir reden über sowas auch beim Weihnachtsessen :grin:

Ich bin nicht zur Peinlichkeit erzogen, ich weiß gar nicht, wie das geht...
Den gesellschaftlichen Konsens, Schlafzimmergeschichten nicht als Smalltalkthema zu verwenden, finde ich völlig in Ordnung, und fange solche Gespräche von mir aus nie an, aber über Sex rede ich genauso wie übers Wetter, wenn jemand fragt.

Off-Topic:
Bei mir weiß man auch, dass ich so ein Forum habe, weil ich daran nichts anstößiges finden kann... hier ist mindestens so viel Lifestyle Inhalt wie Sex, und ich finde es kein bisschen "anrüchig" ...
 

Benutzer171427  (28)

Öfters im Forum
Ich hab hier auch irgendwo ein Foto von mir gepostet, aber wenn das jemand sieht ist es eben so :grin:
Klar anfangs wärs vielleicht unangenehm, aber würde ich komplett anonym bleiben wollen würde ich auch gar nichts hochladen
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Also wer die paar wenigen Anekdoten zum Sexleben findet, die ich geschrieben habe, hat schon sehr akribisch gesucht. Dann soll er/sie das auch lesen dürfen zur Belohnung.
Aber von dem, was ich hier schreibe, ist mir nichts peinlich.
Trotzdem stört es mich nicht, wenn man mein analoges Umfeld hier auch mal wegbleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Daher halte ich mich generell mit Fotos zurück. Weder im Profil, noch bei den Selfies, etc :zwinker:
 

Benutzer173158 

Ist noch neu hier
Ich glaube würde einer meiner Freunde mich hier finden und lesen was man hier so schreibt, werden sie nicht verwundert sein, da ich mit denen auch offen über alles reden kann, und dies auch mache ist doch etwas völlig normales
 

Benutzer171028  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn es rein nach mir ginge, könnte von mir aus die ganze Welt wissen, was ich in meinem Leben so versautes getrieben habe - ich steh zu allem! Auch meine Frau kennt die meisten der Geschichten, die ich hier schon zum Besten gegeben habe und weiß, dass ich hier bin und was ich hier so schreibe - ohne damit ein Problem zu haben:love:
Der Grund, warum ich hier trotzdem anonym bleibe und weder meinen Namen noch mein Gesicht offenbare, ist weil ich als Lehrer stets aufpassen muss, was ich im Internet von mir gebe. Hab tatsächlich schon Rügen von Vorgesetzten bekommen wegen Quatschbildern auf Facebook, die meiner Ansicht nach harmlos waren. Das Internet vergisst halt nicht und interpretiert viel.
Abgesehen davon: Die Hochs und Tiefs meines Liebeslebens gehen meine Schüler beim besten Willen nichts an!:tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren