Probleme mit Oralverkehr

S

Benutzer

Gast
Mich würde mal interessieren, da ich das sehr oft in diesem Forum beobachte, dass immer wenn threads über oralverkehr gestartet werden, es meistens um das Problem geht, dass Frauen nicht so gerne blasen wollen.

Aber das Männer ein Problem damit haben, Frauen zu lecken hab ich bisher noch nicht gesehen. Also ich habe zumindest noch nie von einem Mann gehört, der ernsthafte Probleme mit Lecken hat.

Warum glaubt Ihr ist das so?

Warum haben Frauen mehr Probleme damit??? Ist das genetisch bedingt?
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Gallerartiges, klebendes Sperma im Mund ist vielleicht ein Grund
weswegen man no sagen könnte, der glibrige Lustropfen ist auch
übel ;-) ausserdem zwingt den mann keiner zu lecken.....
hiv spielt auch ne rolle...gibt viele gründe, jeder soll doch das machen was er mag und wenn nicht schluss machen!!!!!
 
S

Benutzer

Gast
Ja du hast schon recht aber wir gehen mal davon aus, dass der Mann der Frau nicht in den Mund kommt. Und der Lusttropfen ist ja auch nicht wesentlich mehr als das, was bei Frauen unten oftmals rauskommt wenn sie geil sind.

Und wenn man sich in einer Beziehung vollkommen vertrauen kann und tut, dann kann man das HIV Problem ausschließen (nach einem Test sowieso).
Außerdem besteht das Problem der Ansteckungsgefahr bei einer Frau nicht minder.

Außerdem geht es mir nicht darum ob man den Mann dazu zwingt oder nicht sondern warum ein Mann weniger Probleme damit hat.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
----

Ja du hast schon recht aber wir gehen mal davon aus, dass der Mann der Frau nicht in den Mund kommt. Und der Lusttropfen ist ja auch nicht wesentlich mehr als das, was bei Frauen unten oftmals rauskommt wenn sie geil sind.


das würde ich so akzeptieren! keine ahnung vielleicht ist das gefühl was reingeschoben zu bekommen unterwürfig ;-)
 
D

Benutzer

Gast
Die einzigen 3 Gründe, die mir einfallen würden, wären folgende:

1. Mann wäscht sich nicht

2. Mann drückt ihren Kopf so runter, dass sie mit dem Tod ringen muss

3. Sie ekelt sich vor Sperma

Die Lösungsvorschläge:

1. Wenn er geblasen werden will, soll er sich am selben Tag duschen!

2. Aufhören!

3. Er soll bescheid sagen, wenn er kommt.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, so verallgemeinern kann man das nicht. Wahrscheinlich ist es schon häufiger, dass Frauen nicht wollen, aber dass Männer nicht wollen kommt auch vor. Bei mir in der Beziehung gibts da so ein Beispiel....Und es gibt auch Männer, die weder aktiv noch passiv wollen.... :cry:
 
R

Benutzer

Gast
also meine freundin steht schon drauf, ekelt sich aber extrem vorm sperma und der tropfen vorher is auch nich so das wahre ... also macht sie s meistens mit kondom(wenn nicht dann höchstens mal direkt nachm duschen), ... was ich auf einer seite schon schade finde, weil das gefühl etwas anders ist, aber dafür macht sie dann bis zum schluss weiter :zwinker: ...

anderer seits steht sich auch nich auf ihr eigenes "zeugs" das heißt wenn ich sie geleckt habe gibts erst wieder n kuss wenn ich mir gründlich den mund gewaschen hab, ... das find ich eigendlich viel schlimmer als das umgekehrt...
 
S

Benutzer

Gast
Also das mit dem Waschen kann mich nichtz wirklich überzeugen, denn wenn die Frau mir sagt ich soll mich waschen dann mache ich das auch brav. Und außerdem wasche ich mich sowieso vorher. Das gleiche erwarte ich natürlich auch von der Gegenseite.

Jemand der seine Partnerin freundlich darum bittet und Geduld hat drück den Kopf nicht runter.

@emailforme: man (fraus) muss sich den Schwanz ja nicht reinschieben lassen sondern selber aktiv werden um so alles kontrollieren zu können.
 
S

Benutzer

Gast
Also ich gehör auch nicht zu den mädels, die nicht gerne blasen. Aber mein Ex Freund gehörte zu den kerlen, die nicht so gern geleckt haben. Nicht, weil er den geschmack oda so nicht mochte, sondern, weil er nicht so viel spaß daran hatte. Keine ahnung, warum das so war.
 

Benutzer25309  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Was gibt es schöneres als eine Frau oral zum Orgasmus zu bringen (abgesehen von dem Sex) ??? Meine Ex mochte das Orale bei mir auch nicht gerne...schade eigentlich... :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
ich hab schon von kerlen gehört die net so gerne lecken. ich glaub das kommt auch auf die jenige an, die geleckt werden will/soll.

denn ich glaube net das man(n) jeder unten rumlecken würde.
 
D

Benutzer

Gast
Auf deine Frage habe ich leider keine ANtwort, aber ich kann nur sagen, ich lecke eine Frau gerne mit aeusserst viel Spass dabei.
Und das Kerle sich nich waschen... hmmm, ich kann mir nicht vorstellen das ein Kerl der sich nicht waescht eine Frau abbekommt...
 

Benutzer23249 

Verbringt hier viel Zeit
also sich vor'm OV zu waschen ist ja wohl die normalste sache der welt. hehe.

ich hab beides gern, sowohl aktiv, als auch passiv.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
vielleicht denken die mädels auch, dass der kerl erwartet, dass sie schluckt, wenn sie bläst.
wenn sie aber nicht gern schluckt, meidet sie das blasen lieber gleich ganz.

ich blas gern und schlucke auch (letzteres nicht unbedingt gern, is mir egal, is halt am praktischsten zu schlucken)
 

Benutzer23249 

Verbringt hier viel Zeit
denk ich auch. ans schlucken hab ich mich mittlerweile gewöhnt, aber kerle zeigen normaler weise auch verständnis wenn man das nicht machen will. man muss es ihnen halt nur sagen.
 
D

Benutzer

Gast
Ist auch richtig so und sollte so sein... kleine Frage am Rande, weiss jemand wie man es den weiblichen Geschoepfen "die schlucken" es einfacher machen koennte und vielleicht den Geschmack durch das essen oder nicht-essen bestimmter verbessern koennte?
Oder was stoert euch dadran wenn ich mal ganz vorsichtig fragen darf?

Greetz
DateDevil
 

Benutzer17424  (38)

Verbringt hier viel Zeit
zitrone schrieb:
also sich vor'm OV zu waschen ist ja wohl die normalste sache der welt. hehe.

wieso? das mache weder ich noch meine freundin ausser es war halt zufällig vorher so, aber extra deswegen waschen? nö...
 

Benutzer21713 

Verbringt hier viel Zeit
@ DateDevil:
Bier und Spargel = :kotz:
Und einfacher machen? Keine Ahnung, schlucken ist doch nicht schwer?! Oder was meinst du?

@ Threadstarter:
Also ich blase auch sehr gern. Könnte mir aber vorstellen, dass manche Frauen es wegen des Würgereflex nicht mögen. Ich zumindest hatte den, als ich die ersten paar Mal den Schwanz eines Mannes im Mund hatte. Und wenn man sich noch irgendwie davor ekelt, sei es bewusst oder unterbewusst, ist das bestimmt noch extremer.
Anderer Grund, der glaube noch nicht genannt wurde, wäre, dass sie Angst hat schlecht zu blasen. Ging mir am Anfang so, wollte zwar, aber hab mich nicht getraut, obwohl mein Freund mich immer wieder drum gebeten hat und jeder sagt schlecht blasen sei besser als gar nicht.
Aber irgendwann hab ich mich halt überwunden und jetzt mach ich es sehr gerne und ich glaube, soooo arg schlecht ist es gar nicht, zumindest scheint er ganz zufrieden zu sein :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren