Probleme mit intimBereich

Benutzer121015  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo
Immer wenn ich mich rasiere habe ich folgendes Problem, es blutet sieht schieße aus und juckt .
Ich habe schon viele rasiere getestet, 1 klinge 3 klingen usw.
Wenn ich mit dem strich rasiere bleiben stoppeln über die doof aussehen.
Gibt es vielleicht ne enthaarungscreme?!
Oder könnt ihr mir andere Tipps geben !?
LG und danke
 

Benutzer99946 

Meistens hier zu finden
Wo rasierst du dich den? Gehts ums Gesicht, Achseln, Brust oder den intimbereich??

Wenn es um das Gesicht geht (so wie du die Situation beschreibst tippe ich auf Nassrasur) könntest du evtl mal einen Hochwertigen Elektrorasierer z.B. von Braun ausprobieren. Befindet sich dein Problem z.b. im Intimbereich, könntest du dort eine ziemlich empfindliche Haut haben. entweder kannst du es nach dem Rasieren mit einer guten Feuchtigkeitscreme probieren odewr du gibst deiner Behaarung als Alternative eine ansehnliche Form durch einen Scherenschnitt.
 
V

Benutzer

Gast
Dem Titel zu urteilen, geht es höchstwahrscheinlich um den Intimbereich ;-)

Glatte Rasur mit einem normalen Rasierer ist immer so eine Sache. Selbst im Gesicht. Vorbereitung ist wichtig, dass heißt, mit warmen Wasser die Haut vorbereiten. Rasierschaum deines Vertrauens auftragen und einwirken lassen. Dann einen eher hochwertigen Rasierer benutzen, viele Klingen sind schon gut. Die Haare sollten vorher schon recht kurz sein, ansonsten mit einem Rasierapparat vorarbeiten.
Tja, dann einfach loslegen, erst grob mit den Haaren, nochmal einschäumen und sauber gegen den Ansatz. Anschließend wieder mit warmen Wasser abspülen und eine gute Pflegelotion auftragen.

Mehr kann man nicht machen. Du kannst auch völlig trocken Rasieren, mit einem Apparat. Hast dann vll minimale Stoppeln, aber muss man wirklich so kleinlich sein?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mit einem Elektrorasierer ist es schonender, dafür aber auch nicht ganz so gründlich.
 

Benutzer121015  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
mein problem ist es ist anscheoned sehr empfindlich, ich weiche die haare vorher ei9n dann noch schaum und egal mit welchen rasierer es blutet wird rot und tut weh
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Das mit dem bluten verstehe ich gerade nicht so wirklich.
Blutest du weil du so ungeschickt bist oder übst du vielleicht einfach nur zuviel Druck aus ?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du darfst nicht gegen Strich rasieren, gerade wenn Deine Haut da so empfindlich ist - auch wenn's dann nicht ganz so glatt wird. Ansonsten: Nach dem Rasieren ne milde Creme ohne viel Chemie drauf, das hilft auch, größere Hautirritationen zu vermeiden.
 

Benutzer121015  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ne ich rasiere mit 2 Fingern also locker mit den strich unddanke bilden sich kleine Blutpünktchen
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich denke, das Bluten bzw. die Pünktchen enstehen einfach, weil die Haare ziemlich "borstig" sind.
Aber wenn du sie richtig schön mit Schaum einweichst, dann sollte das eigentlich nicht so heftig sein.

Wie oft rasierst du denn? Jeden Tag?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mit Duschgel Schaum im Intimbereich erzeugen, mit einem 2-Klingeln-Einwegrasierer mit dem Strich rasieren (auch wenn Stoppel stehen bleiben, erst wenn sich die Haut an die Reizung gewöhnt hat, gegen den Strich rasieren), mit Babypuder (keine Creme, nix was die Poren wirklich verstopfen könnte) einpudern und für den Anfang erst in in 3, 4 Tagen wieder rasieren. Voila!
 

Benutzer121015  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
ok werde ich alles mal testen danke:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren