probleme mit dem schließmuskel.. *g*

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
also bei uns an der schule bzw in der stufe kursiert zur zeit ein heftiges gerücht, was sogar wahr sein soll.. zwar weiß keiner wem es passiert is, aber es is echt heftig aber auch irgendwie lustig:

irgendein typ trieb es anal mit seiner freundin, im ehebett der eltern die am nächsten tag wiederkommen sollten. dabei riss der schließmuskel des mädchens (oder sowas in der art) und dabei schiss sie dann das ganze bett voll.. sie wolltens sauber machen, auch das auf dem weg zur toilette etc. aber hams nich mehr geschafft.. also ham sie erzählt, es war der hund. der wurde daraufhin eingeschläfert..

klasse oder?
 
A

Benutzer

Gast
hi du

bezweifel ich irgendwie, das der schließmuskel gerissen ist
eher denke ich das er überdehnt wäre und dann er sich nciht mehr richtig schließt und ncihts mehr aufhält, weil wahrschienlch sie noch cniht bereit genug dafür war oder so und sich nciht anpassen konnt ?? (vermutung) aber das er reißt, wäre schon derbst extrem und sehr sehr schmerzhaft.
 

Benutzer207  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Was habt ihr denn für Mongo's in der Schule??? :kopfschue
 

Benutzer1790  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube ja einiges, was man mir erzählt, aber das ist was, was ich mir nun wirklich nicht vorstellen kann.
Meiner Meinung nach klingt das alles nicht wirklich glaubhaft. Ich kann mich auch täuschen, aber, ne, ich glaube es einfach nicht!!!
Ist schon witzig, was für Dinge Leute erzählen, um ein Gesprächsthema zu haben *tztztz
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Spinetti

Ist schon witzig, was für Dinge Leute erzählen, um ein Gesprächsthema zu haben *tztztz

Witzig kann ich das nichtmehr nennen!
Grenzt ja schon an perversität
 
F

Benutzer

Gast
Irgendwie hab ich dasselbe Gerücht auch schonmal in meiner(jetzt ehemaligen) Stufe gehört.
Scheint eine nette Großstadtlegende zu sein.
Mehr nicht :ashamed:)
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Jaja, so entstehen dann die unguten und wilden Gerüchte über die Sexpraktik Anal, die nix aber auch gaaar nix mit der Realität zu tun haben.

Ja, der Anus kann einreißen - das tut weh und es blutet.... aber deswegen verliert man noch lang net die Kontrolle über den Körper.
Der Kerl aus der Geschichte müsste schon ein Penis mit 20cm Durchmesser gehabt haben, damit die Auswirkungen so gravierend sind... und sie schweren Durchfall.

Fazit: ein dummes Schauermärchen von irgendwelchen inkompetenten Menschen mit suspekter Fantasie ins Leben gerufen.
 
T

Benutzer

Gast
Danke für diesen Thread.
Er hat es zum ersten mal seit langem bewirkt das ich mal wieder am PC so richtig derbe laut loslachen konnte *g*

Danke

Tim
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
@Bärschen: ROFL du bist voll drauf reingefallen

hehe köstlich


Mondmänner mögen ihren "humor" (wenn sie so etwas besitzen)
 

Benutzer1376  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hast du überlesen das ich geschrieben hab das ich das nicht glaube?
Naja egal,
Aber allein die vorstellung das n Hung eingeschläfert wird....
naja ich hab Hunde eben gern
"Los Scotti, Fass" :grin:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
tja genaues weiß ich auch net. ob der jetzt gerissen ist oder sonstwas.

obs stimmt, keine ahnung. n bisschen schleierhaft kommts mir schon vor.

hab aber auch schon in nem chat gehört, dass das gerücht bei jemandem auch schon mal war *löl*

auf jeden fall kommt jez ständig die frage: hast du schon das mit dem schließmuskel gehört?
 
S

Benutzer

Gast
also das einzige was mir dazu einfällt ist, das wahrscheinlich das einzig wahre an der geschichte war, das er es zu sehr übertrieben hat, sie es nicht gewöhnt war, es wahrscheinlich sehr weh getan hat und sie dadurch probleme hatte mit dem zurückhalten.
das die geschichte wirklich wahr ist, kann ich einfach nicht glauben, sorry *ggg*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren